11.02.2019

17,6 Kilo in einer Woche Kandidat Mario bricht Abnehm-Rekord bei "The Biggest Loser"

Von

The Biggest Loser-Coach Christine Theiss und Kandidat Mario freuen sich über seine rekordverdächtige Gewichtsabnahme. Damit schaffte er einen Abnehm-Rekord in der Sendung...

Foto: SAT.1

The Biggest Loser-Coach Christine Theiss und Kandidat Mario freuen sich über seine rekordverdächtige Gewichtsabnahme. Damit schaffte er einen Abnehm-Rekord in der Sendung...

Er ließ die Pfunde purzeln: "The Biggest Loser"-Kandidat Mario nahm innerhalb von einer Woche radikal ab und versetzte die Coaches in Staunen.

"The Biggest Loser" ist bekannt dafür, dass die Kandidaten in kürzester Zeit an viel Gewicht verlieren. Doch mit dem Ergebnis, was Teilnehmer Mario aus Sachsen am Sonntag ablieferte, hatte wohl niemand gerechnet. Er stellte einen Rekord auf!

Der Montageunternehmer ist mit einem Startgewicht von 196,1 Kilogramm in die Sat.1-Abnehmshow gegangen – und schaffte es, innerhalb von nur einer Woche sagenhafte 17,6 Kilogramm abzunehmen. Wahnsinn!

Rekord-Abnahme bei "The Biggest Loser" überwältigt Mario

Mario selbst war verblüfft: "Ich war noch nie Rekordhalter." Er wird also mit einem Gewicht 178,5 Kilo den Kampf gegen die Pfunde weiter bestreiten. "The Biggest Loser"-Coach Christine Theiss war ebenfalls begeistert: "Das ist mit Abstand die größte Gewichtsabnahme, die wir jemals bei "The Biggest Loser" hatten".

Die Ex-Kickbox-Weltmeisterin erklärte, wie die schnelle Gewichtsabnahme zustande kommt: "Klar verliert man in der ersten Woche unglaublich viel Wasser. Also nicht enttäuscht sein, wenn es in Zukunft nicht so weitergeht. Das ist nicht normal, das ist einfach die krasse Umstellung." Mario wird sich in Zukunft wohl mit kleineren Abnehm-Erfolgen begnügen müssen – doch auch mit kleinen Schritten kommt man ans Ziel. So wie ehemalige Teilnehmer. Was aus den früheren Kandidaten von ”The Biggest Loser” geworden ist...

Auch bei Kandidatin Melanie purzelten die Pfunde

Auch Kandidatin Melanie beeindruckte mit einer deutlichen Gewichtsreduktion. Sie startete in die Sendung mit 130,6 Kilogramm und nahm bereits nach einer Woche zwölf Kilo ab. Dabei gehört Melanie nicht einmal zu den am stärksten übergewichtigen Kandidaten, für die es eher üblich ist, am Anfang viel abzunehmen. Eine ganz starke Leistung! Bei so viel Abspecken stellt sich die Frage: Ist die neue Staffel "The Biggest Loser" die härteste aller Zeiten?

Mehr Geschichten finden Sie auf unseren Themenseiten The Biggest Loser und TV-Sendungen.

Seite