06.02.2019

Von Heidi zu Aldi Star-Designer Wolfgang Joop entwirft für Discounter

Star-Designer Wolfgang Joop meldet sich mit einer neuen Kollektion zurück – doch diesmal für den Discounter Aldi und es handelt sich nicht um Mode...

Foto: imago/Eibner

Star-Designer Wolfgang Joop meldet sich mit einer neuen Kollektion zurück – doch diesmal für den Discounter Aldi und es handelt sich nicht um Mode...

Wolfgang Joop ist bekannt als Designer teurer Abendroben. Jetzt macht der anspruchsvolle Ästhet gemeinsame Sache mit dem Discounter Aldi. Das ist seine neue Kollektion...

Den Namen Wolfgang Joop (74) verbindet man mit aufwendigen Kleidern, die oft für mehrere Tausend Euro in exklusiven Boutiquen über den Ladentisch gehen. Umso überraschender, dass der Star-Designer, der einem größeren Publikum durch seine Teilnahme als charmanter Juror bei “Germany’s Next Topmodel” an der Seite von Heidi Klum bekannt geworden ist, mit der Supermarktkette Aldi gemeinsame Sache macht. Er designt für die Discounter-Kunden allerdings keine Kleidung, sondern eine Wohnkollektion.

Darum geht es bei Wolfgang Joops Wohnkollektion

Ab dem 14. Februar, pünktlich zum Valentinstag, gibt es die Wolfgang Joop Wohnkollektion unter dem Namen “Casa Deco designed by Wolfgang Joop” beim Discounter Aldi zu kaufen. Die günstigsten Stücke beginnen bereits ab sieben Euro, die teuersten landen bei 29,99 Euro.

Auf Nachfrage der “BILD”, ob der Designer seine Produkte nun auch billig anbiete, antwortete Wolfgang Joop: “Ich allein könnte keine billigen Produkte herstellen. Das kann ich mir nicht leisten, weil die handwerkliche Arbeit, die es braucht, um gute Produkte zu machen, zu teuer ist. Aber mit einem starken Partner kann ich auch billig.”

So sieht die Wohnkollektion von Wolfgang Joop für Aldi aus – klicken Sie sich durch:

So denkt Wolfgang Joop über “Aldi” und sein Publikum

Im Gespräch mit der “BILD”-Zeitung weist Wolfgang Joop aber auch darauf hin, dass er bereits in den 1990er Jahren für die Joop!-Marke Kollektionen zu erschwinglichen Preisen angeboten hat und er zeigt sich in dieser Preisklasse herausgefordert: “Die Aufgabe, gutes Designs für viele zu entwerfen, hat durchaus seinen Reiz.” Er sieht sich auch selbst als typischen Aldi-Kunden, den man vor allem in der Bio-Lebensmittelabteilung antreffen würde.

Überhaupt distanziert sich Wolfgang Joop im Interview zum Start seiner Wohnkollektion bei Aldi von der verstaubten Modebranche und möchte seine Designs unter das jüngere Publikum bringen, die ihn vor allem als GNTM-Juror im Fernsehen für sich neu entdeckt hat: “Ich wollte auch etwas machen für jüngere Menschen, die sich eben nicht alles leisten können. Denn vom Spirit und meiner Art bin ich ja einer von ihnen. Die einzige Freundin in meinem Alter, die ich habe, ist meine Ex-Frau.” Für ihn ist es immer wichtiger, dass Mode bezahlbar sind. Und dafür macht er erste Schritte mit seiner Aldi Wohnkollektion.

---

Wolfgang Joop ist nicht das erste Mitglied der Joop-Familie, das für Aldi etwas entwirft. Bereits seine Tochter Jette Joop machte 2016 Schlagzeilen mit ihrer exklusiv für Aldi-Süd angebotenen Frühjahrs-Mode-Kollektion.

Erfahren Sie hier mehr über ALDI und Modetrends.!

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen