23.01.2019

Auftritt bei Fashion Week Sorge um den Superstar: Was ist mit Céline Dion passiert?

Céline Dion zeigte sich bei der Fashion Week in Paris. Die 50-Jährige hat sich stark verändert.

Foto: imago/Starface

Céline Dion zeigte sich bei der Fashion Week in Paris. Die 50-Jährige hat sich stark verändert.

Superstar Céline Dion hat sich bei der Fashion Week in Paris gezeigt. Doch die Fotos der Sängerin geben Anlass zur Sorge: Die 50-Jährige wirkt abgemagert und zerbrechlich.

Sorge um Superstar Céline Dion: Die Sängerin hat sich auf der Fashion Week in Paris gezeigt. Dion wirkt abgemagert, sie blickt müde in die Kamera. Was ist mit der 50-Jährigen passiert? In den letzten Jahren hatte Dion mit mehreren Schicksalsschlägen zu kämpfen.

Was ist los mit Céline Dion?

Dion verlor in den letzten Jahren gleich zwei geliebte Menschen. Am 14. Januar 2016 starb ihr Ehemann René Angélil an Krebs. Die beiden waren mehr als 20 Jahre verheiratet. Nur zwei Tage, nachdem Dion ihren Mann verlor, starb ihr älterer Bruder, der ebenfalls an Krebs litt.

Dion kümmert sich alleine um die drei Kinder

Die letzten Jahre scheinen für Dion sehr kräftezehrend gewesen zu sein. Ist die Sängerin krank oder mutet sie sich einfach zu viel zu? Seit dem Tod ihres Mannes kümmert sie sich alleine um die drei gemeinsamen Kinder. Der 17-jährige René-Charles und die achtjährigen Zwillinge Eddy und Nelson spielen eine große Rolle in ihrem Leben. Aber auch die Karriere will Dion nicht vernachlässigen. Sie steht regelmäßig auf der Bühne, präsentiert sich auf roten Teppichen und besucht Veranstaltungen.

Wann hat Dion Zeit für sich? In den nächsten Wochen scheint der Stress kein Ende zu nehmen. Ab Februar steht Dion wieder in Las Vegas auf der Bühne, um dort ihre letzten Shows zu performen. Erst ab Mitte März wird es laut Tourplan etwas ruhiger.

Dion widmet ihrem verstorbenen Mann einen Song

Zuletzt sorgte Dion bei ihrer Show in Las Vegas für einen besonderen Gänsehaut-Moment. Sie widmete ihrem verstorbenen Ehemann, der am 16. Januar 77 Jahre alt geworden wäre, den Song "You're The Voice" des australischen Sängers John Farnham. Dem Publikum sagte sie dazu: "Dies ist das größte Geschenk, das ich ihm zu seinem Geburtstag machen kann, denn was er am meisten auf der Welt liebte sind die Fans, die Musik und, wie ich für euch performe. Seid ihr bereit, diesen Song für René zu singen?" Nach dem Lied gratulierte sie ihm noch: "Alles Gute zum Geburtstag, mein Liebster."

Angélil war ihre große Liebe

Im vergangene Jahr sprach Dion in einem Interview mit dem Magazin "Stellar", wie schwer ihr noch immer der Verlust ihres Mannes fällt. Dion sagte damals: "Er ist zwar nicht mehr da, aber ich spreche dennoch jeden Tag mit ihm." Für die "My Heart Will Go On"-Interpretin ist die Möglichkeit, eine neue Liebe zu finden, daher schwer vorstellbar. In einem anderen Interview sagte sie einst: "Ich glaube, ich werde für den Rest meines Lebens trauern. Ich habe niemals einen anderen Mann geküsst."

Dion ist nicht ganz alleine

Eine gute Nachricht gibt es dennoch: Dion ist zumindest nicht ganz alleine. Auf der Fashion Week wurde sie von ihrem Back-Up-Tänzer Pepe Munoz begleitet. Er kümmerte sich um die Sängerin, passte während des ganzen Events auf sie auf. Sie sollen sehr gute Freunde sein. In den letzten Jahren spekulierten Medien immer wieder, dass die beiden ein Paar seien. Dafür gibt es bis heute keine Bestätigung.

___________

Wer zu viel Stress hat, sollte sich regelmäßig Zeit zum Entspannen nehmen. Hier gibt's schnelle Übungen für einfache Meditationen. Und wussten Sie, dass sich Stress im Job auch auf die Partnerschaft auswirken kann?

Céline Dion ist eine Power-Frau, die sich durchs Leben kämpft. Hier gibt's weitere Artikel über starke Frauen und ihre Lebens-Geschichten.

Seite