03.01.2019 - 13:23

Auftakt mit Lawinenunglück "Der Bergdoktor": Staffel 12 startet – so spannend wird's heute im Special

Hans Sigl hat als "Bergdoktor" Martin Gruber einige Abenteuer in Staffel 12 zu überstehen. Den Auftakt macht heute Abend das spektakuläre Winter-Special...

Foto: ZDF/Stefanie Leo

Hans Sigl hat als "Bergdoktor" Martin Gruber einige Abenteuer in Staffel 12 zu überstehen. Den Auftakt macht heute Abend das spektakuläre Winter-Special...

Der "Bergdoktor" ist zurück! Mit dem Winter-Special startet die 12. Staffel, und das wird richtig spannend. Denn bei einem Lawinenunglück werden ein Mann und eine Frau verschüttet – das traumatische Ereignis hat ungeahnte Folgen für die beiden...

Dr. Martin Gruber und sein Team legen wieder los: Der "Bergdoktor" geht in die nächste Runde! Bevor Staffel 12 startet, gibt's heute das Winter-Special vorneweg. Endlich wieder 90 spannende Minuten. Und keine Sorge: Drama und Liebe kommen auch nicht zu kurz...

Der "Bergdoktor" Staffel 12: Dramatische Szenen im Winter-Special

Insgesamt warten auf die Fans der Serie sieben neue Folgen, ausgestrahlt werden diese zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr immer donnerstags. Am 3. Januar, eine Woche vor Staffelstart, gibt es aber zunächst ein "Winter-Special".

Und das verspricht spannend, ja geradezu dramatisch zu werden: Beim "Bergdoktor" Martin Gruber (Hans Sigl) taucht Heiko (Stephan Kampwirth), ein alter Studienfreund, auf. Gemeinsam mit dessen Frau Hermine (Nadeshda Brennicke) und Martins Bruder Hans (Heiko Ruprecht) machen sie einen Skiausflug.

Der erfahrene Bergführer Tom (Frederik Götz) und seine Frau Nina (Sina Tkotsch) aus Ellmau begleiten sie. Als Snowboarder eine Lawine lostreten, werden Hermine und Tom verschüttet. In ihrem eisigen Gefängnis kommen sich die beiden ungewollt näher. Das hat Folgen: zwar erholen sich beide recht schnell wieder, doch Hermine kommt nur zur Ruhe, wenn Tom bei ihr ist, wie der "Bergdoktor" feststellt. Er muss eine Entscheidung treffen, zumal er auch bei Tom eine fatale Diagnose stellt...

Kniffliger Fall zum Staffelstart

Für Martin Gruber geht es in Staffel 12 dann gleich heikel weiter: er muss sich um eine 50-Jährige kümmern. Ein spannender Fall, denn die verheiratete Frau, die einen Schwächeanfall erlitten hat, erfährt, dass sie schwanger ist – allerdings nicht von ihrem Ehemann. Auch der Laborbericht gibt dem Bergdoktor Rätsel auf...

Martins Onkel Ludwig Gruber nimmt bei Martin an einer Medizinstudie teil, die seinen Leberkrebs einbremsen könnte. Eine gute Gelegenheit, mit ihm ein ernstes Wort zu sprechen, denn der grantige Ludwig fordert seinen Erbteil am Gruberhof ein. Doch sowohl der "Bergdoktor" als auch Hans mit seiner Diplomatie scheitern beim Onkel – jetzt könnte ihn nur noch Lisbeth umstimmen. Immerhin geht es um die Existenz des geliebten Gruberhofs.

Und was passiert in Sachen Liebe? Nur soviel sei verraten: Hans kommt seiner Ex-Freundin Susanne wieder näher, und auch bei Martin und seiner Ex-Freundin Anne ist noch nicht alles geklärt...

Mal einen Blick hinter die Kulissen werfen? Ein Traum für viele Fans. Mark Keller verrät jetzt, wie es beim „Bergdoktor“ am Set zugeht.

Staffel 12 ohne Siegfried Rauch

Einen schmerzhaften Verlust müssen die Fans in der neuen Staffel hinnehmen: Siegfried Rauch wird nicht mehr dabei sein – er war 85-jährig am 11. März 2018 plötzlich verstorben. Die Todesursache: Herzversagen.

In der Serie spielte der beliebte Schauspieler über viele Jahre Dr. Roman Melchinger, den allerersten Bergdoktor seit der ersten Staffel. In der letzten Staffel der Erfolgsserie war der Tod des Schauspielers noch nicht zu merken, denn die Folgen waren bereits abgedreht.

Schon kurz nach seinem Tod trauerte Hauptdarsteller Hans Sigl um seinen Kollegen. "Siegfried war mir ein Freund, ein Vorbild, ein wunderbarer Kollege", teilte er tief erschüttert via Facebook mit. "Er war aufrichtig und herzlich, lustig und liebevoll. Siegfried wird mir sehr fehlen."

Nicht nur für Hans Sigl wiegt der Verlust schwer. Auch die anderen „Bergdoktor“-Kollegen vermissen Siegfried Rauch. Lesen Sie hier die Reaktionen auf seinen Tod.

Fakten über den Bergdoktor

Fakten über den Bergdoktor

Beschreibung anzeigen

Wollen Sie wissen, was Hans Sigl im Interview mit BILD der FRAU auf die Frage geantwortet hat, wie lange er noch den Bergdoktor spielen wird?

Bereits im Juni 2018 haben sich Hans Sigl alias Dr. Martin Gruber und seine Kollegen zum Drehstart zurückgemeldet – und verraten, was es Neues zum Drehbeginn von Staffel 12 gibt.

Mehr Geschichten über die erfolgreiche ZDF-Serie lesen Sie auf unserer Bergdoktor-Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen