07.01.2019

"Biggest Loser"-Siegerin Alexandra 3 Grundlagen: So klappt es mit dem Abnehmen

"Biggest Loser"-Siegerin Alexandra Gregus hat das Buch "Meine bessere Hälfte" veröffentlicht. Erfahren Sie hier ihre drei Grundlagen, um langfristig abzunehmen.

Foto: Greb Media Event, Riva Verlag (Collage BILD der FRAU)

"Biggest Loser"-Siegerin Alexandra Gregus hat das Buch "Meine bessere Hälfte" veröffentlicht. Erfahren Sie hier ihre drei Grundlagen, um langfristig abzunehmen.

"Biggest Loser"-Siegerin Alexandra hat ein neues Buch veröffentlicht. In "Meine bessere Hälfte" verrät Sie, wie es mit dem Abnehmen und Gewicht Halten langfristig klappt.

Alexandra Gregus hat 2017 als erste Frau in Deutschland "The Biggest Loser" gewonnen. Die 35-Jährige hat mehr als 50 Kilo während der Show abgenommen und schafft es seitdem, ihr Gewicht zu halten. In ihrem neuen Buch "Meine bessere Hälfte" schreibt Alexandra darüber, wie sie ihr Körpergewicht halbieren konnte und seitdem schlank geblieben ist. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Buch.

3 Grundlagen von "Biggest Loser"-Siegerin Alexandra Gregus: So klappt es mit dem Abnehmen

Grundlage für meinen Erfolg beim Abnehmen und in der Sendung waren drei Erkenntnisse:

1. Ich selbst entscheide darüber, wie ich aussehe.

Ich entscheide, ob ich Junkfood esse oder mich gesund ernähre. Ich entscheide, ob ich zum Training gehe oder auf dem Sofa liegen bleibe. Wenn ich mich entscheide, aktiv zu werden, Sport zu treiben, und mich gesund ernähre, dann wird sich das in meinem Körper widerspiegeln.

2. Wer ein neues Leben haben will, kann es nicht genauso führen wie das alte.

Aus dieser Erkenntnis ergaben sich für mich die folgenden Notwendigkeiten: Ich muss meinen Alltag umstellen, damit ich nicht mehr Gefahr laufe, so zu essen wie früher. Ich muss meine Routinen und Verhaltensmuster aufbrechen, die mich früher zum Essen verleitet haben.

Ich muss lernen, wie mein Stoffwechsel und gesunde Ernährung überhaupt funktionieren. Ich brauche zum Abnehmen eine Wochenstruktur, in der gesunde Ernährung, Sport und vor allem auch Zeit für mich selbst ganz selbstverständlich Platz fnden.

3. Führe keine Diskussionen mit dir selbst.

Vor allem in den ersten Wochen nach der Zeit in Andalusien musste ich mich vor allem immer wieder zum Sport zwingen. Nach dem Training fühlte ich mich zwar in der Regel pudelwohl und glücklich, aber vor der Trainingseinheit vernahm ich immer wieder die Einflüsterungen meines Körpers: "Alex, lass es gut sein. Du hast doch schon so viel erreicht. Das muss doch jetzt nicht auch noch sein."

Es ist schon erstaunlich, wie überzeugend der innere Schweinehund sein kann. In dieser Zeit erinnerte ich mich immer wieder an einen Satz, den uns unser Trainer Ramin in Andalusien mit auf den Weg gegeben hatte: Beginne keine Diskusionen mit dir selbst.

Hier erklärt "Biggest Loser"-Siegerin Alexandra, wie sie ihr Körpergewicht halbieren konnte – hier klicken um mehr zu erfahren.

Mach einfach. So banal diese dritte Erkenntnis sein mag, sie ist die wichtigste von allen dreien. Diese drei Punkte bilden das Fundament meines Erfolges beim Abnehmen.

Mit Tipps und Regeln einen Plan entwickeln

Hinzu kamen zahlreiche Tipps und Regeln, die mir geholfen haben, einen Plan zum Abnehmen zu entwickeln. Ich bin sicher, dass sie auch dir helfen können, eine gesunde Ernährung und ein gesundes Bewegungskonzept dauerhaft in deinen Alltag zu integrieren.

Um dich zusätzlich zu motivieren, habe ich die Tipps und Regeln mit ein paar der Sprüche ergänzt, die meine Schwester mir mit in das Camp gegeben hat und die mir in schwierigen Stunden Hilfe und Trost waren. Hier ist der erste:

Akzeptiere, was ist. Lass los, was war. Und hab Vertrauen in das, was wird.

Wollen Sie wissen, wie Sie erfolgreich Pfunde verlieren können? Hier gibt's 12 Abnehm-Tipps von „Biggest Loser“-Siegerin Alexandra Gregus.

____________

"Meine bessere Hälfte" gibt seit Dezember 2018 im Handel. Hier können Sie das Buch direkt bestellen.

Mehr über "The Biggest Loser" lesen Sie hier. Und falls Sie sich weiter über Diäten informieren wollen, klicken Sie hier.

Seite