14.12.2018

"Jetzt bin ich leider raus" Jürgen Milski: Schwerer Unfall bei Training für TV-Show

Von

Ex-"Big Brother"-Star Jürgen Milski hat beim Training für eine TV-Show einen Unfall erlitten.

Foto: imago/Future Image

Ex-"Big Brother"-Star Jürgen Milski hat beim Training für eine TV-Show einen Unfall erlitten.

Mallorca-Stimmungskanone Jürgen Milski sollte eigentlich am Wochenende in der TV-Show "Wintergames" auftreten. Doch daraus wird nichts: der 55-Jährige erlitt beim Training für die Sendung einen Unfall...

Gemeinsam mit seiner Mallorca-Kollegin Antonia aus Tirol (38) wollte sich Jürgen Milski (55) am Freitag und am Samstag bei den "ProSieben Wintergames" als prominentes Schlagerduo auf die Piste wagen. Doch daraus wird nun nichts. Wie zuerst der Kölner "Express" und die "Bild"-Zeitung berichten, hat Milski beim Training für die Show einen schweren Unfall erlitten.

Jürgen Milski: Helm bewahrte ihn vor schlimmerem Unfall

Dem "Express" zufolge rutschte er in St. Anton mit einer "E-Schwalbe" im Schnee aus. "Ich wollte eine Kurve schneller nehmen, da hat's mich komplett rausgeschleudert. Ich bin auf die Schulter und auf den Kopf gefallen, Gott sei Dank trug ich einen Helm", sagte der Sänger dem Blatt. Die Folge: Show-Absage und sechs Wochen Sportpause. "Die Ärzte haben das so entschieden, jetzt bin ich leider raus", so Milski.

Teilnahme an Wintergames gestrichen

Der "Bild" erklärte er in einem weiteren Statement seine Verletzungen. "Bänder in der Schulter sind gerissen. Dadurch kann ich am Freitag und Samstag nicht bei den Live-Sendungen an den Start gehen." Die "Wintergames", an denen außerdem Promis wie Raúl Richter, Jasmin Wagner oder Lucas Cordalis teilnehmen, müssen nun ohne Jürgen Milski auskommen. Laut "Express" soll ihn Musiker Martin Kesici (45, "Angel of Berlin") ersetzen.

Am Donnerstagnachmittag hatte Jürgen Milski noch mehrere Fotos von den Dreharbeiten aus St. Anton gepostet. Noch unverletzt schickte er seinen Fans damit "Liebe Grüße von uns allen aus dem Winterwonderland".

Mit Alex Jolig zusammen in der ersten Staffel von Big Brother

Bekannt geworden ist Jürgen Milski übrigens durch seine Teilnahme in der ersten deutschen Staffel von "Big Brother", wo er hinter Zlatko Trpkovski auf Platz 2 landete. Anschließend nahmen die beiden gemeinsam die Single "Großer Bruder" auf, die mehrere Wochen Platz 1 der deutschen Verkaufs-Charts belegte. Neben Fernsehauftritten und weitere Musikproduktionen etablierte sich Milski schon damals sehr schnell als Sänger auf Mallorca, außerdem als Karnevalsunterhalter.

Ebenfalls zu einiger Bekanntheit hat es sein Mitstreiter im BB-Container Alex Jolig gebracht, der ebenfalls zum Publikumsliebling wurde. 2001 versuchte er sich als Sänger und als Schauspieler in Trashfilmen wie "Pythons 2" oder "Hypersonic". Mit Jenny Elvers bekam er einen Sohn, heute arbeitet der ehemalige Groß-Gastronom für "Suzuki Motorrad" und kümmert sich mit seinem Team um Marketing und Kundenbindung. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Alex Jolig es jetzt noch einmal mit einem TV-Comeback versucht.

_______________

Freuen Sie sich schon auf die 13. Staffel von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus", die im Januar startet? Jetzt steht angeblich auch fest, welche Kandidaten ins Dschungelcamp 2019 Einzug halten. Kennen Sie die "Promis"...?

Noch viel mehr rund um Soaps und Serien erfahren Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen.

Seite