27.11.2018

Hier reinhören "Matrosenweihnacht" – "Maschine" und Ott singen Weihnachts-Duett

Kerstin Ott und Dieter "Maschine" Birr haben zusammen den Song "Matrosenweihnacht" aufgenommen. Und die beiden werden auf Tour gehen.

Foto: imago/Christian Schroedter

Kerstin Ott und Dieter "Maschine" Birr haben zusammen den Song "Matrosenweihnacht" aufgenommen. Und die beiden werden auf Tour gehen.

Was für ein Duo! Dieter "Maschine" Birr von den "Puhdys" hat zusammen mit Kerstin Ott einen Song zu Weihnachten aufgenommen. Hören Sie hier in "Matrosenweihnacht" rein.

Der Ex-Puhdys-Sänger Dieter "Maschine" Birr und Schlagersängerin Kerstin Ott singen ein winterliches Duett zusammen – und sie gehen sogar zusammen auf Tour. Im Interview mit BILD der FRAU erklärt Birr, wie die Zusammenarbeit entstanden ist. "Wir haben uns bei diversen TV-Sendungen getroffen und dann reifte der Gedanke, ob man nicht mit Kerstin zusammenarbeiten könnte. Wir haben dann bei ihr angefragt und sie hat ja gesagt", so Birr.

Dieter "Maschine" Birr und Kerstin Ott singen "Matrosenweihnacht"

Der Song wurde auf dem Album "Alle Winter wieder" von "Maschine" veröffentlicht. Sehen Sie hier das offizielle Video zu "Matrosenweihnacht" und hören Sie in das Birr-Ott-Duett rein:

Maschine & Kerstin Ott – Matrosenweihnacht

"Maschine" lobt Ott

"Maschine" hat lobende Worte für Ott. "Kerstin ist eine sehr symphatische und natürliche Musiker-Kollegin, die trotz des großen Erfolges bodenständig geblieben ist. Das gefällt mir. Die Stimmung im Studio oder bei gemeinsamen Auftritten ist herzlich, ich arbeite gerne mit ihr zusammen. Ich habe schon früher Duette gesungen u. a. mit Jule Neigel, Wolfgang Niedecken, Mario Adorf oder Heinz Rudolf Kunze. Ich finde es immer interessant, wie andere Künstler meine Titel interpretieren", sagt "Maschine".

So ist "Matrosenweihnacht" entstanden

Und wie ist "Matrosenweihnacht" entstanden? Birr: "Der Titel stammt von mir, aber wir haben gleichberechtigt an der musikalischen Umsetzung gearbeitet", und er fügt begeistert hinzu: "Sie macht das alles professionell, was sie tut."

"Maschine" und Ott werden sogar zusammen auf der Bühne zu sehen sein. Insgesamt 14 Konzerte sind geplant. "Maschine": "Live zu spielen macht immer Spaß und es ist etwas Besonderes mit einem "Winteralbum" unterwegs zu sein. Ich freue mich auf meine Band und meine musikalischen Gäste Kerstin Ott, Tobias Künzel, Gina-Sophie Gäbelein und natürlich auf unser Publikum."

Kerstin Ott hat zuletzt den Song "Komm mit mir mit" veröffentlicht. In dem Lied singt Ott singt über die Einsamkeit an Weihnachten – hier mehr erfahren.

"Maschine" und Ott gehen zusammen auf Tour

Die Fans können sich dabei auch auf Hits von den Puhdys freuen. Natürlich will "Maschine" noch nicht verraten, was er alles für die Fans geplant hat. Nur so viel: "Unter anderem werde ich 'Lebenszeit' gemeinsam mit Tobias Künzel singen. Im Gegenzug spiele und singe ich bei 'Alles nur geklaut' mit.

"Alle Winter wieder" - Die Tourdaten 2018/19

Datum Ort
01.12.18 KÖLPINSEE
02.12.18 SCHWERIN
09.12.18 BERLIN
13.12.18 HAMBURG
15.12.18 FREIBERG
21.12.18 COTTBUS
22.12.18 CHEMNITZ
27.12.18 ROSTOCK
28.12.18 MAGDEBURG
29.12.18 ERFURT
30.12.18 LEIPZIG
03.01.19 DRESDEN
04.01.19 SUHL
05.01.19 HALLE / SAALE
06.01.19 GERA

Mit "Die immer lacht" ist Kerstin Ott berühmt geworden. Bei Youtube knackt der Song Rekorde. Und in ihrem Buch verrät Ott, dass sie mal spielsüchtig war.

Erfahren Sie hier mehr über Kerstin Ott.

Seite