25.03.2019

Jetzt im TV! Gute und schlechte Neuigkeiten bei den Reimanns

Von

Bei den Reimanns ist immer etwas los – jetzt gibt's die Geschichten rund um die Auswandererfamilie endlich wieder mit neuen Folgen im TV.

Foto: RTL II

Bei den Reimanns ist immer etwas los – jetzt gibt's die Geschichten rund um die Auswandererfamilie endlich wieder mit neuen Folgen im TV.

Bei Familie Reimann ging es in den letzten Monaten wie gewohnt turbulent zu. Nun können die Zuschauer endlich alle Abenteuer zur besten Sendezeit verfolgen.

Schon im vergangenen Jahr machte folgende frohe Meldung die Runde: Konny (63) und Manu Reimann (50) werden erneut Großeltern – und mittlerweile hat der kleine Wonneproppen auch schon das Licht der Welt erblickt. Wie aufregend diese ganze Zeit für die beliebte Auswandererfamilie war und was sonst noch alles passiert ist, können Fans nun endlich mit eigenen Augen verfolgen: Die neuen Folgen der RTL II-Show "Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben" gehen endlich auf Sendung!

Die Reimanns: Endlich neue Folgen

Schon elf Staffeln von "Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben" flimmerten seit 2013 über die Mattscheiben – nun geht es am 25. März 2019 endlich weiter.

Thematisiert wird vor allem die frohe Baby-Kunde. Zwei Enkelchen haben Konny und Manu Reimann bereits – beide stammen aus der Ehe ihres Sohns Jason und dessen Frau Hunter. Dieses Mal ist Tochter Janina, die die Familie Reimann um ein Familienmitglied reicher macht. Und die hatte auch direkt eine witzige Idee, wie man der Mama die Botschaft übermitteln konnte.

Wie Manu im Gespräch mit RTL II verraten hat, habe sie ausgerechnet am Muttertag vergangenen Jahres von der Schwangerschaft erfahren. "Wir haben zusammen in einem Restaurant gegessen", erzählt Manu. Später habe es ein Dessert gegeben, und auf dem Kuchen stand "Congrats Grandmother", zu Deutsch "Glückwunsch Großmutter". "Ich war ein bisschen perplex, weil ich nicht dachte, dass es mich betrifft oder dass der Kellner sich am Tisch geirrt hat und guckte Janina ein bisschen ungläubig an", beschreibt sie die Szenerie weiter. Ihre Tochter habe aber nur grinsend genickt. "Und somit war die frohe Nachricht überbracht: Es wird ein neues Enkelkind."

Bei aller Freude über das neueste Enkelkind gibt es in der neuesten Folge auch traurige Neuigkeiten: Familienhund Phoebe, der die Reimanns schon seit Jahren begleitet, ist an Knochenkrebs erkrankt.

Wie es dem treuen Vierbeiner geht, mehr über die Schwangerschaft von Janina, die Geburt ihres kleinen Söhnchens und alles, was Familie Reimann sonst noch so erlebt hat, sehen Sie ab dem 25. März 2019 montags ab 20:15 Uhr auf RTL II.

________________________

Weitere spannende News rund um TV-Sendungen lesen Sie auf unserer umfangreichen Themenseite.

Seite