26.11.2018

Ihm ging es schon länger nicht gut Mit ungepflegten Zähnen & Bart: Die letzten Auftritte von Karl Lagerfeld

Von

Am 19. Februar starb Karl Lagerfeld in Paris. Bereits seine letzten öffentlichen Auftritte gaben großen Anlass zur Sorge. Der Designer trug einen Bart, hatte Zahnlücken und einen ungepflegt Mund-Bereich.

Foto: imago/IP3press

Am 19. Februar starb Karl Lagerfeld in Paris. Bereits seine letzten öffentlichen Auftritte gaben großen Anlass zur Sorge. Der Designer trug einen Bart, hatte Zahnlücken und einen ungepflegt Mund-Bereich.

Karl Lagerfeld war immer für sein makelloses Aussehen bekannt. Bei seinen letzten öffentlichen Auftritten hatte sich der Designer stark verändert. Lagerfeld war mit Bart und ungepflegten Zähnen zu sehen. Dieser Anblick schockierte vor wenigen Monaten die Modewelt...

Seit längerem gab es Gerüchte, dass es Karl Lagerfeld nicht gut gehe. Am 19. Februar ist der Modedesigner im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus in Paris verstorben. Sorgen hat sich die Modewelt schon länger um einen seiner größten Köpfe gemacht. Die letzten Male, als Lagerfeld sich der Öffentlichkeit zeigte, hatte er sich stark verändert. Lagerfeld trug einen Bart, hatte Zahnlücken und einen ungepflegten Mund-Bereich.

Karl Lagerfeld mit Zahnlücken im November in Paris

Während seiner ganzen Karriere stand der Name Lagerfeld für einen perfekten Auftritt. Sowohl der Designer selbst als auch seine Mode und die Models, die die luxuriösen Kleidungsstücke präsentierten, waren bei jedem Auftritt bis in die letzte Haarsträhne perfekt gestylt. Doch vor wenigen Monaten war zu sehen, dass es Lagerfeld offensichtlich nicht mehr so gut ging. Der Modeschöpfer zeigte sich Ende November auf der berühmten Shopping-Meile Champs-Élysées überraschend ungepflegt im Mund- und Zahnbereich...

Lagerfeld war dennoch guter Laune, als er die Weihnachtslichter anknipste. Der Designer strahlte, wie gewohnt, mit dunkler Sonnenbrille und schickem schwarzen Anzug in die Kameras. Doch diesmal blieb der Blick der Zuschauer an den Zähnen haften. Dort war nicht wie sonst eine Reihe weißer, gerader Zähne zu sehen, sondern deutliche Lücken. Die restlichen Zähne wirkten gelb und vom rechten Eckzahn war nur noch ein kleiner Stumpf übrig.

Lagerfeld bei einer Fashion-Show im Oktober 2018

In den letzten Monaten wurde es ruhig um Lagerfeld. Im Oktober 2018 zeigte er sich auf einer Fashion-Show – er trug einen Bart, wirkte sichtlich geschwächt und suchte nach Halt. Hier ein Foto von seinem damaligen Auftritt.

Letzte Video-Botschaft bei Instagram

Zum letzten Mal bei Instagram meldete sich Lagerfeld am 05. Februar. Er gratulierte seiner engen Freundin Carine Roitfeld, Ex-Chefredakteurin von "Vogue", zum Erfolg ihres Magazins "CR Fashion Books". In dem Video spricht Lagerfeld mit leiser, zittriger Stimme. Die Situation scheint ihn körperlich sehr anzustrengen.

Im Januar fehlte Karl Lagerfeld das erste Mal überhaupt bei der Modenschau von Chanel. Während sich die Modewelt große Sorgen um ihn machte, ließ Chanel damals verlauten, dass Lagerfeld lediglich unter einem akuten "Müdigkeitsanfall" litt und es ihm grundsätzlich gut gehe.

Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit 85 Jahren gestorben

Lagerfeld

Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit 85 Jahren gestorben

Beschreibung anzeigen

Sein Aussehen war Lagerfeld immer besonders wichtig

Karl Lagerfeld lebte für die Mode. Er achtete stets auf sein perfektes Aussehen, hielt mit seiner Meinung nicht hinterm Berg. Und er war ein absolutes Arbeitstier, mit sehr hohen Ansprüchen – an sich und an andere.

Besonders interessant: Erst im April 2018 hatte sich der Star-Designer in einem Interview mit der Zeitschrift "Numero" über die ungepflegten Zähne einiger Models ausgelassen. Damals sprach er über "diese dünnen Dinger mit schiefen Zähnen", die auf den Laufstegen zu sehen seien. "Um ehrlich zu sein, was sie wirklich brauchen, ist ein guter Zahnarzt", war Lagerfelds Tipp. Mit dem Tod von Karl Lagerfeld verliert die Welt einen außergewöhnlichen Charakter. Lesen Sie hier, wie sich Freunde und Bekannte von Karl Lagerfeld verabschieden.

Karl Lagerfeld war bekannt für sein loses Mundwerk. Lesen Sie hier, die legendärsten Sprüche von Karl Lagerfeld. Nach seinem Tod stellt sich nun die Frage: Gibt es jemanden, der in die Fußstapfen dieses großen Künstlers treten kann? Und wer kümmert sich um Lagerfelds geliebte Katze Choupette?

_____________

Karl Lagerfeld hatte unbestritten einen exzellenten Modegeschmack – auch wenn er damit gelegentlich falsch lag. Denn sein berühmter Ausspruch "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren" wurde Lügen gestraft: Die Jogginghose ist längst salonfähig und vor allem straßentauglich geworden!.

Nach wie vor im Trend sind Rollkragenpullover: Wie schön Sie sie jetzt stylen, lesen Sie hier.

Ein Hingucker ist immer auch das Schuhwerk: Hier finden Sie die angesagten Schuhtrends – von wild bis sexy!

Mehr stylische Tipps für jedeJahreszeit finden Sie auf unserer Themenseite Modetrends.zei

Seite