14.11.2018 - 15:17

Musik-Event Revolverheld singen mit den besten Chören Deutschlands

Wow, was für ein Auftritt! Bei der Rotkäppchen Nacht der Chöre durften drei Chöre mit Star-Gast Revolverheld zusammen auftreten.

Foto: Rotkäppchen-Mumm Sektkellerein/Morris Mac Matzen

Wow, was für ein Auftritt! Bei der Rotkäppchen Nacht der Chöre durften drei Chöre mit Star-Gast Revolverheld zusammen auftreten.

Für die "Rotkäppchen Nacht der Chöre" wurden die besten Chöre Deutschlands gesucht. Die Gewinner durften jetzt mit Revolverheld auftreten...

Es sollte eines der größten Chor-Events des Jahres werden. Und die Rotkäppchen Nacht der Chöre mit Star-Gast Revolverheld hat das Publikum nicht enttäuscht. Rund ein halbes Jahr, nachdem sich die drei Chöre für das Konzert beworben haben, war der besondere Moment gekommen, und sie traten endlich zusammen mit der Band Revolverheld auf.

Mit ihrer Stimmenvielfalt und den gefühlvollen Songs der Band zogen sie das Publikum im historischen Lichthof sofort in ihren Bann. Beim großen emotionalen Finale sangen alle Chöre gemeinsam mit der Hamburger Band die Hymnen "Das kann uns keiner nehmen" und "Lass uns gehen" – der große Schlusspunkt der Rotkäppchen Nacht der Chöre. Unter Konfettiregen und dem Applaus des Publikums ließen auch die 100 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne ihren Emotionen freien Lauf.

Revolverheld singen erstmals mit Chören

Für die vier Mitglieder von Revolverheld war es kein gewöhnlicher Auftritt. "Wir sind noch nie gemeinsam mit großen Chören aufgetreten", erzählt Gitarrist Kris Hünecke. "Deswegen war das auch für uns eine Premiere und ein aufregender Moment." Nachdem die Band das Publikum in Freyburg mit ihrem Konzert angeheizt hatte, kamen die Chöre auf die Bühne und sangen gemeinsam mit Revolverheld die Songs "Spinner" (don camillo & Revolverheld), "Immer noch fühlen" (Die neue Generation & Revolverheld) und "Ich lass für Dich das Licht an" (The Right Key Gospel Choir & Revolverheld). Als besonderen Höhepunkt mit allen Chören hatte Dieter Falk, Chorexperte und musikalischer Leiter der Rotkäppchen Nacht der Chöre, die Lieder "Das kann uns keiner nehmen" und "Lass uns gehen" ausgewählt.

Auch Revolverheld-Sänger Johannes Strate war nach dem Finale begeistert vom gemeinsamen Auftritt mit den drei Chören: "Wir haben ja schon einiges erlebt, aber gemeinsam mit so vielen engagierten Sängerinnen und Sängern auf der Bühne zu stehen, das hatten wir so noch nie, und es hat uns wirklich großen Spaß gemacht!"

Chöre beeindruckt von Revolverheld

"Heute wurde ein Traum für uns wahr", jubelte Signe Faber vom don camillo chor aus München nach dem großen Auftritt mit einer der erfolgreichsten deutschen Live-Bands und den anderen beiden Chören. "Natürlich waren wir aufgeregt, denn mit einer Band aufzutreten war etwas ganz Neues für uns! Als wir dann gemeinsam mit Revolverheld gesungen haben, war das für uns ein unbeschreiblicher Moment."

Auch die Sängerinnen und Sänger der anderen beiden Chöre zeigten sich in Freyburg völlig begeistert: "Wir brauchen, glaube ich, noch ein wenig, um das, was wir heute erlebt haben, in Worte zu fassen", berichtet der sichtlich bewegte Chorleiter Egon Altenhofen von Die neue Generation aus Palzem-Dilmar an der Mosel. "Das war eine sehr aufregende, ganz besondere Zeit für uns, die hier heute auf der Bühne ihren Höhepunkt hatte. Es hat uns riesigen Spaß gemacht und uns als Chor noch näher zusammengebracht."

Großes Finale für Revolverheld und die Chöre

Und das Finale konnte sich sehen lassen: mehr als 100 Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland auf der Bühne mit Revolverheld, dazu Konfettiregen und ein begeistertes Publikum im malerischen Lichthof – sicher einer der emotionalsten Momente in der 125-jährigen Historie des eindrucksvollen Gebäudes.

Dieter Falk, der als musikalischer Leiter die Rotkäppchen Nacht der Chöre konzipiert und die Chöre auf ihrem Weg nach Freyburg gecoacht und begleitet hat, war nach dem Abend vor allem eines: sehr stolz. Der erfahrene Musikexperte, der schon viele große Chor-Events inszeniert hat, blickte zufrieden auf den Verlauf des Abends sowie die Performance der Sängerinnen und Sänger. "Mir fällt jetzt wirklich ein Stein vom Herzen. Alle Chöre haben das, was gemeinsam geprobt wurde, perfekt auf der Bühne umgesetzt – alle drei können sehr stolz auf sich und den heutigen Abend sein."

Auch die Veranstalter des Abends hatten nur lobende Worte für den Abend. "Mit der Rotkäppchen Nacht der Chöre [wollten wir] für besondere Momente sorgen und noch mehr Menschen für das gemeinsame Singen gewinnen", sagt Tobias Richter, Marketing Manager bei Rotkäppchen. "Die große Resonanz auf die Initiative – wir sprechen hier zum Beispiel von rund 100 Chor-Bewerbungen – lässt darauf schließen, dass wir es gemeinsam mit Revolverheld und Dieter Falk geschafft haben, dem Chorsingen in Deutschland eine besondere Bühne zu bieten."

---

Wir sprachen im Vorfeld mit Dieter Falk darüber, warum Chorgesang gesund und glücklich macht, und mit Johannes Strate von Revolverheld, warum er nicht im Schulchor sang.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe