08.11.2018

Sie stellt eine schräge Frage Emma Thompson bringt Prinz William in Verlegenheit

Von

Hat gut lachen: Emma Thompson mit ihrem frisch verliehenen Orden.

Foto: Imago / i Image

Hat gut lachen: Emma Thompson mit ihrem frisch verliehenen Orden.

Emma Thompson wurde jetzt in London ein Orden verliehen – von Prinz William höchstpersönlich. Den brachte die Schauspielerin mit einer ziemlich schrägen Frage dabei ganz schön in Verlegenheit...

Emma Thompson ist eine großartige Schauspielerin und leidenschaftliche Verfechterin von Gleichberechtigung und Gerechtigkeit. Vollkommen zurecht wurde die Britin jetzt für ihr Engagement geehrt. Doch bei der Verleihung brachte sie Prinz William gehörig in Verlegenheit...

Emma Thompson bekommt einen Orden – und macht Prinz William verlegen

Die 59-Jährige hielt sich am Mittwoch offenbar nicht ganz an das Protokoll, als sie im Buckingham Palast auf Prinz William (36) traf, wo sie für ihre Verdienste ausgezeichnet wurde. Als Prinz William der Schauspielerin den Orden überreichte, soll sie gekichert haben. Auf dem Bild, das der Kensington Palast von der Zeremonie veröffentlichte, macht der Royal dagegen einen eher ernsten Eindruck: "Herzlichen Glückwunsch an Dame Emma Thompson", heißt es zu dem Foto.

Emma Thompson: ich habe die Jungs schon immer geliebt

"Ich liebe Prinz William, ich kenne ihn schon von klein auf, und wir kicherten zusammen", "Ich sagte: 'Ich kann Sie nicht küssen, oder?' wird Emma Thompson, die vor allem durch den Film "Tatsächlich... Liebe" bekannt wurde, von "Mail Online" nach ihrem Auftritt im Palast zitiert. Und er sagte: 'Nein, tun Sie das nicht!'" Bei dieser Zeremonie gehe es sehr formell zu, so die Schauspielerin, "aber er sieht großartig aus und macht sich so gut. Er sagte: 'An diesem Tag geht es nicht um mich, sondern um Sie.'" Es sei "wirklich schön, weil ich die Jungs schon immer geliebt habe", soll Emma Thompson weiter erzählt haben, sie pflegt offenbar eine Freundschaft mit Prinz Charles (69).

Dass sie den Termin im Buckingham Palast locker anging, war auch am Outfit der Schauspielerin zu sehen. Sie kam in weißen Turnschuhen zu Prinz William. Dazu hatte sie einen dunkelblauen Hosenanzug von Stella McCartney kombiniert.

______________

Wussten Sie, dass Prinz William von seiner Frau Herzogin Catherine den Kosenamen "Babe" verpasst bekommen hat? Apropos Namen: Warum die britischen Royals alle verschiedene Nachnamen haben, erfahren Sie hier.

Wollen Sie mehr über die königlichen Familien Europas erfahren? Hier gibt's mehr über die Royals.

Seite