Aktualisiert: 03.12.2018 - 11:35

"Bauer sucht Frau"-Kultpaar "Ich bin kaputt!" Stehen Josef und Narumol kurz vor der Trennung?

Sie sind das Traumpaar der RTL-Kuppel-Show "Bauer sucht Frau": Josef und Narumol. Aber sie haben Eheprobleme. Stehen Josef und Narumol kurz vor der Trennung?

Foto: imago/Sven Simon

Sie sind das Traumpaar der RTL-Kuppel-Show "Bauer sucht Frau": Josef und Narumol. Aber sie haben Eheprobleme. Stehen Josef und Narumol kurz vor der Trennung?

Wie schlimm steht es um die Ehe von Bauer Josef und seiner Narumol? In einem Interview hat sich die gebürtige Thailänderin jetzt noch einmal deutlich zu ihren Beziehungs-Problemen geäußert. Stehen die beiden kurz vor der Trennung?

Ohne sie wäre "Bauer sucht Frau" vermutlich nicht das, was es heute ist: Narumol und Bauer Josef aus Bayern sind noch immer eines der berühmtesten Paare, das die RTL-Kuppelshow hervorgebracht hat. Mit ihrem Kult-Spruch, sie sei "fick und fertig" eroberte die gebürtige Thailänderin die Herzen der TV-Zuschauer – und schließlich auch das von Josef.

Ehe-Aus bei Josef und Narumol? "Ich bin kaputt"

Doch trotz Bauernhof-Idylle läuft nicht immer alles rund im Leben des Paares. Schon länger gibt es einige Schwierigkeiten in der Beziehung, nun scheint ein neuer Tiefpunkt bei Josef und Narumol erreicht zu sein. Ist das das Ehe-Aus bei den beiden? Narumol sagt im Interview mit der "Neue Woche": "Ich habe mehr als einmal darüber nachgedacht, ob ich nicht besser meine Sachen packen sollte", und sie wird noch deutlicher: "Ich will nicht mehr kämpfen müssen."

Über das Zusammenleben sagt Narumol: "Er hat nur den Hof und seine Tiere im Kopf". Aus gesundheitlichen Gründen könne Narumol die kräftezehrende Arbeit nicht mehr so aktiv wie früher verrichten. Josef habe dafür nicht immer Verständnis, sodass es zu Missverständnissen komme. Narumol: "Ich bin kaputt. Aber das kann Josef nur schwer akzeptieren." Bleibt zu hoffen, dass die beiden trotz der Schwierigkeiten einen gemeinsamen Weg finden.

Die Liebesgeschichte von Josef und Narumol

Josef und Narumol – ein Paar, das durch Höhen und Tiefen geht. Seit 2010 sind die beiden verheiratet. Kurze Zeit später kam die gemeinsame Tochter Jorafina zur Welt. Damals mussten Narumol und Josef einen schweren Schicksalsschlag erleiden.

Denn ursprünglich war Narumol mit Vierlingen schwanger. Drei der Kinder jedoch verlor sie. Als sie mit damit Anfang 2018 an die Öffentlichkeit ging, sagte Narumol: "Dieser Schmerz holt dich immer wieder ein. Die Katastrophe vergisst man nie."

Schöne Neuigkeiten gibt's aus der aktuellen "Bauer sucht Frau"-Staffel: Ein Bauer hat sich bereits verlobt – hier alle Hintergründe.

2017 heirateten Josef und Narumol zum zweiten Mal

Doch Josef und Narumol haben sich in dieser schweren Zeit nie hängen lassen. Trotz aller Schwierigkeiten ist für die 52-Jährige deshalb klar, dass sie eine Trennung nicht durchziehen kann. "Auch wenn es manchmal so stressig ist mit Josef, wir können nicht ohne einander", so Narumol. "Wir fechten die Meinungsverschiedenheiten aus. Das Einzige, was zählt: Ich liebe ihn! Wir halten das alles schon aus."

Dass die beiden ein Herz und eine Seele sind, bewiesen sie 2017. Damals erneuerten sie ihr Ehegelübte im New Yorker Central Park, ganz klassisch in bayerischer Tracht und Dirndl. Aber: Auch in jeder guten Ehe gibt es Probleme. Dass das "Bauer sucht Frau"-Kultpaar momentan in einer Krise steckt, hat auch Josef schon erklärt. Er sagte vor wenigen Wochen in einem Interview mit "Das neue Blatt": "Wenn der Haussegen mal richtig schief hängt, dann schlafen wir halt getrennt: die Mädels im Holzhaus, ich im Bauernhof!" Narumol und Josef müssen jetzt um ihre Ehe kämpfen.

Derzeit läuft die 14. Staffel der Erfolgs-Show. Sie sind großer Fan? Wussten Sie DAS schon über „Bauer sucht Frau“?

Mehr zu "Bauer sucht Frau" finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe