25.10.2018 - 11:52

Nach langer Pause Sie ist zurück! Bärbel Schäfer plant TV-Comeback

Talkshow-Legende Bärbel Schäfer soll jetzt wieder öfter im Fernsehen zu sehen sein. Doch wann soll ihr TV-Comeback genau stattfinden?

Foto: imago

Talkshow-Legende Bärbel Schäfer soll jetzt wieder öfter im Fernsehen zu sehen sein. Doch wann soll ihr TV-Comeback genau stattfinden?

Bärbel Schäfer zählte in den 1990er Jahren zu den beliebtesten Talkmasterinnen des deutschen Fernsehens. Jetzt deuten alle Zeichen darauf hin, dass sie bald wieder regelmäßig im TV zu sehen sein wird…

Sie war eine der erfolgreichsten und populärsten Talkshow-Stars der 1990er Jahre. Als die Privatsender RTL, Sat.1 und Pro7 Mitte des Jahrzehnts begannen, um die Aufmerksamkeit des Fernsehpublikums am frühen Nachmittag zu buhlen, stachen vor allem zwei junge Talkmasterinnen heraus. Die gebürtige Wienerin Arabella Kiesbauer auf Pro7 und ihre direkte Konkurrentin Bärbel Schäfer zur selben Sendezeit auf dem Konkurrenzsender RTL. Nach langer Abstinenz plant jetzt Sat.1 eine neue Talkshow mit der heute 54-jährigen Moderatorin. Wird es das große TV-Comeback von Bärbel Schäfer?

Was hat Bärbel Schäfer geplant?

Laut "BILD“ plant Sat.1 eine neue Show mit Bärbel Schäfer. Sie soll einmal pro Woche auf dem Privatsender ausgestrahlt werden. Daniela Schardt hat dies als Sprecherin des Fernsehsenders dem Blatt gegenüber bestätigt: "Wir pilotieren mit ihr ein Talk-Magazin." Das Magazin soll Teil einer neuen Informationsoffensive des Senders Sat.1 sein, also durchaus keine leichten Themen behandeln. Zu welcher Sendezeit die Show ausgestrahlt werden soll, ist noch nicht bekannt. Die Produktionsfirma B.vision Media, unter anderem verantwortlich für "Galileo" auf Pro7, soll bereits mit der Konzeption und Herstellung der Show beschäftigt sein.

Wer war nochmal Bärbel Schäfer?

Vor dem Internet-Zeitalter bot Bärbel Schäfer mit ihrer gleichnamigen täglichen Talkshow auf RTL ein Forum für Diskussionen über die leichten Themen, die das deutsche Fernsehpublikum bewegte. Sie moderierte die Sendung von 1995 bis 2002 über 1.500 Mal. Im Anschluss war sie für eineinhalb Jahrzehnte nicht mehr regelmäßig auf Bildschirmen zu finden, außer in sporadischen Moderatorenjobs, u.a. auf N24.

Zuletzt war sie vor allem als Autorin und im Radio aktiv. Ihr jüngstes Buch heißt "Meine Nachmittage mit Eva: Über Leben nach Ausschwitz". Im Hessichen Rundfunk (hr3) moderiert sie etwa seit 2009 jeden Sonntag ihre eigene Radiosendung. Und aktuell tourt sie mit Bestseller-Autorin Charlotte Link durchs Land und interviewt sie zu ihrem neuen Roman "Die Suche".

Wir sind gespannt, ob Bärbel Schäfer mit ihrem TV-Comeback erneut den Talkshow-Olymp erklimmen wird…

---

Auch Jörg Kachelmann feiert zurzeit ein TV-Comeback - als Moderator der Talkshow "Riverboat" auf MDR. Und so geht's 90er-Jahre-Talkshow-Queen Margarethe Schreinemakers heute. Und Talkshow-Kollege Hans Meiser ist kaum mehr wiederzuerkennen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe