15.10.2018

Es geht wieder los... Staffel 14 startet: Wussten Sie DAS schon über „Bauer sucht Frau“?

Inka Bause im Kreise der zwölf Landwirte, die in der 14. Staffel von "Bauer sucht Frau" auf die große Liebe hoffen. Wir sind gespannt...

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Inka Bause im Kreise der zwölf Landwirte, die in der 14. Staffel von "Bauer sucht Frau" auf die große Liebe hoffen. Wir sind gespannt...

Es wurde aber auch Zeit: „Bauer sucht Frau“ geht in die nächste Runde. Zum Start von Staffel 14 der beliebten Kuppel-Show haben wir interessante Fakten und News für Sie zusammengetragen.

Es ist wieder soweit. Am 15. Oktober 2018 startet Staffel 14 von "Bauer sucht Frau"! Beinharte Fans – und davon gibt's ja mehr als genug – kennen sich mit der erfolgreichen Kuppel-Show natürlich bestens aus! Trotzdem haben wir zum Staffelstart noch einmal jede Menge News und Infos rund um die RTL-Sendung zusammengestellt. Testen Sie doch mal, wie es um Ihr "Bauer sucht Frau"-Wissen bestellt ist...

Staffel 14 von "Bauer sucht Frau" startet: Acht Fakten rund um die Kuppel-Show

So viel Frauen wie noch nie beim Scheunenfest

"Bauer sucht Frau"-Fans dürfen sich auf reichlich Herzschmerz freuen, denn: So viele klopfende Frauenherzen wie diesmal gab es noch nie bei einem Scheunenfest. Die zwölf Bauern haben insgesamt 32 Frauen eingeladen. So stellt Inka Bause Farmer Andreas zum Beispiel gleich fünf Damen vor. Der 68-Jährige wird sich entscheiden müssen, wen er auf seine Farm nach Kanada einlädt, denn alle fünf kann er nicht mitnehmen.

Bauern werden immer internationaler

Unter den zwölf Kandidaten sind dieses Mal gleich vier ausländische Landwirte: Der 67-jährige Kanadier Andreas lebt in British Columbia auf einer 32 Hektar großen Ranch. Guy (45) aus der Region Diekirch in Luxemburg muss 140 Hektar bewirtschaften. Jörn lebt wie Bauer Gerald aus der letzten Staffel in Namibia – der 38-Jährige bewirtschaftet dort 10 000 Hektar. Bescheidener geht es bei Leopold, 48 Jahre, aus Oberösterreich zu: er hat einen Milchviehbetrieb mit 19 Kühen.

Profi-Sportlerin will sich jüngsten Bauern der Staffel angeln

Tayisiya Morderger ist 21 Jahre alt und wurde gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Yana schon als größte Hoffnung im deutschen Damen-Tennis gehandelt – die beiden machten jahrelang die Titel bei den deutschen Juniorinnen-Turnieren unter sich aus. Mit der ganz großen Karriere scheint es aber doch nicht zu klappen, aktuell belegt sie Platz 508 der Weltrangliste. Jetzt hat sich die gebürtige Ukrainerin also bei "Bauer sucht Frau" beworben – und wird beim Scheunenfest prompt auf den jüngsten Landwirt der neuen Staffel, den 23-jährigen Matthias, aufmerksam.

"Bauer sucht Frau" Staffel 14 – das sind die zwölf Bauern samt ihren 32 Auserwählten:

Vier Kandidaten mussten schon vor Beginn von Staffel 14 gehen

Für vier Kandidaten hat die Teilnahme schon geendet, bevor die erste Sendung der neuen Staffel ausgestrahlt wird, denn sie wurden schon im Vorfeld ausgemustert. Eine RTL-Sprecherin gegenüber "Bild": "Von den 16 Kandidaten, die wir zu Pfingsten vorgestellt haben, schafften es leider nur 12 Männer in die Sendung (...) Das hat redaktionelle Gründe, denn nur die interessantesten Geschichten werden ausgestrahlt." Autsch, das sitzt. Heißt das doch im Umkehrschluss: Die vier rausgeflogenen Kandidaten waren schlicht nicht interessant genug.

Hier erzählt Bauer Hendrik den wahren Grund, warum er in der diesjährigen Staffel "Bauer sucht Frau" nicht mehr dabei ist.

Inka Bause selbst sucht immer noch den Richtigen

Moderatorin Inka Bause ist glücklich, wenn die Liebe bei "ihren" Bauern im Laufe der Sendung Einzug hält. Bei ihr selbst allerdings will es mit dem Liebesglück nicht so richtig klappen: Seit gut 13 Jahren ist die 49-Jährige Single. Sie sei wohl zu anspruchsvoll, und Männer, die ihr Paroli bieten könnten, treffe sie einfach nicht, sagte sie im vergangenen Jahr. Doch Inka Bause gibt die Hoffnung nicht auf: dem "Liebenswert Magazin" sagte sie, das Glück könne auch noch kommen, "wenn ich im betreuten Wohnen noch einmal eine große Liebe finde! Es kann alles passieren!"

Lesen Sie hier, was Inka Bause zu ihrem Single-Dasein noch zu sagen hat.

Wie viel wird bei "Bauer sucht Frau" geschummelt?

Wird bei Glück und Dramatik der Serie doch ein wenig nachgeholfen? Laut einem Bericht von "Bild" zu Staffel sieben packte eine Kandidatin aus und verriet, dass es eine Frau hinter der Kamera gebe, die sich 'Realisatorin' nennt. Die würde einem sagen, was zu tun ist: "Ich sollte zu Dirk sagen, dass ich mich in ihn verliebt habe, dabei stimmte das gar nicht. Aber ich fühlte mich gezwungen, es zu tun." Sie hätte ihn sogar küssen müssen, und ihr sei Tränenflüssigkeit ins Auge gespritzt worden, damit es authentisch wirkt, wenn sie weint.

Ein weiteres Beispiel: 2012 kamen sich Bauer Clemens und Sandra im Laufe der Staffel näher. Doch um die traurigen Abschiedsszenen am Bahnhof nach der Hofwoche nicht zu gefährden, soll Sandra laut dem Magazin "Closer" nach der Woche bei Clemens nur für die Kameras in den Zug gestiegen sein. Angeblich stieg sie bereits beim nächsten Halt aus und machte sich wieder auf den Rückweg zu ihrem Landwirt.

Die Vorwürfe liegen allerdings eine Weile zurück. Bleibt zu hoffen, dass die Kuppelshow nicht mehr auf derlei Tricks zurückgreifen muss.

So viele "Bauer sucht Frau"-Hochzeiten gab es schon

Die Verkupplungs-Bilanz bei "Bauer sucht Frau" kann sich sehen lassen: 122 Landwirte wurden seit 2005 präsentiert, mehr als 20 Paare sind laut "RTL" bis heute zusammen – und bereits 28 Mal wurde Hochzeit gefeiert, sechs Mal allein in diesem Jahr!

Und so viele "Bauer sucht Frau"-Babys wurden bereits geboren

Seit Staffel 1 wurden bereits 14 "Bauer sucht Frau"-Babys geboren. Jorafina, die Tochter von Josef und Narumol, wurde in diesem Jahr eingeschult. Der jüngste Spross der Bauern-Familie ist das Baby von Brian und Katja aus Staffel 9, das im März 2018 das Licht der Welt erblickt hat.

___________________

Noch viel mehr über "Bauer sucht Frau" erfahren Sie auch auf unserer Themenseite.

Wie geht es beispielsweise den Kandidaten aus der vergangenen Staffel? Für "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Nadine stand ein Klinik-Aufenthalt an. Im August hatte Nadine ihrem Benny das Ja-Wort gegeben.

Bauer Swen und Nancy haben ebenfalls erst kürzlich geheiratet.

Und auch Gerald und Anna sind mittlerweile Mann und Frau. Sehen Sie hier die schönen Bilder der Traum-Hochzeit von Gerald und Anna in Polen. Weitere tolle Bilder und Infos zur außergewöhnlichen Liebesgeschichte von Gerald und Anna gibt's im Video:

"Bauer sucht Frau"-Traumpaar Gerald und Anna

"Bauer sucht Frau"-Traumpaar Gerald und Anna

"Bauer sucht Frau"-Traumpaar Gerald und Anna

Beschreibung anzeigen
Seite