16.10.2018

Die Musikerfamilie ganz privat Doku über die Kelly Family: Patricia erhielt die Diagnose Brustkrebs

Die Kelly Family (hinten v.l.): Angelo, John, Kathy, (vorne v.l.) Patricia, Jimmy und Joey Kelly. Im ersten Teil der Doku "Ein Sommer mit der Kelly Family" berichtet Patricia unter anderem, wie sie die Diagnose Brustkrebs erhielt.

Foto: Helen Sobiralski

Die Kelly Family (hinten v.l.): Angelo, John, Kathy, (vorne v.l.) Patricia, Jimmy und Joey Kelly. Im ersten Teil der Doku "Ein Sommer mit der Kelly Family" berichtet Patricia unter anderem, wie sie die Diagnose Brustkrebs erhielt.

In der neuen Doku-Reihe „Ein Sommer mit der Kelly Family“ gewähren die Musiker Einblicke in ihr privates Leben. Den Auftakt macht Patricia, die unter anderem von ihrem persönlichen Tiefschlag berichtet: der Diagnose Brustkrebs.

Freud und Leid bei der Großfamilie: Die neue Vox-Doku "Ein Sommer mit der Kelly Family" gewährt tiefe Einblicke in das Leben von Patricia, John, Kathy, Jimmy, Angelo und Joey Kelly. Der Sender begleitet die sechs Geschwister auf ihrer Comeback-Tour – in jeder Episode steht dabei einer der Brüder und Schwestern im Mittelpunkt, während der Rest der Geschwister jeweils eine Kommentatorenrolle übernimmt. Den Anfang macht Patricia Kelly, die sehr offen über ihre Brustkrebserkrankung und die Last des Erfolges, aber auch über das erste Date mit ihrem Gatten spricht.

Patricia Kelly: Diagnose Brustkrebs!

Vor acht Jahren wurde bei Patricia Kelly Brustkrebs diagnostiziert. Die behandelnden Ärzte rieten ihr damals, die linke Brust amputieren zu lassen. Ein Schock für die Sängerin: "Mental war ich noch nicht so weit, ich wollte meine Brust nicht entfernen lassen." Zumal ihre Mutter 1981 dieselbe Diagnose erhalten hatte – und ein Jahr später verstorben war. "Ich saß auf einem Pulverfass", so Patricia Kelly.

Schließlich habe sie in die Amputation und den anschließenden Wiederaufbau der Brust eingewilligt. Unterstützung bekam sie damals von ihrer Familie und Ehemann Denis. "Er war in der Nacht bei mir, als meine Brust amputiert wurde. Ich habe wie ein Tier gejault und konnte nicht schlafen vor Schmerzen", so die zweifache Mutter.

Patricia Kelly über die Last des Erfolgs

Auch zuvor hatte Patricia schon mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Nachdem ihr Vater Dan 1991 einen Schlaganfall erlitten hatte, übernahm sie das Management der Band – und arbeitete rund um die Uhr. "Ich persönlich habe mich übernommen, habe viel zu viel gearbeitet im Business und am Wochenende dann noch die Konzerte. Ich habe nie Urlaub gemacht. Ich hatte kein Privatleben, Freunde habe ich nie gepflegt. Ich war Patricia, die arbeitende Frau. Das wurde mir alles zu viel. Deshalb habe ich diese Zeit als eine Last in Erinnerung", sagt sie jetzt im Nachhinein.

Sehen Sie hier Bilder aus der Doku "Ein Sommer mit der Kelly Family":

Es kam, wie es kommen musste: Die Musikerin litt unter Rückenschmerzen und schlitterte schließlich in ein Burnout. Da zog Patricia Kelly die Reißleine, sie machte den Schritt aus der Öffentlichkeit heraus und widmete sich zunehmend ihren beiden Kindern und ihrem Mann – ein entscheidender Weg hin zur Genesung. Mittlerweile tritt Patricia wieder als Mitglied der "Kelly Family" auf: sie habe ihre innere Mitte gefunden, sagt sie.

So schwer hatte es Patricias zukünftiger Gatte am Anfang

Wie Patricia ihren Ehemann Denis (rechts im Foto, zusammen mit Sohn Alexander) kennenlernte, lässt sie die Zuschauer auch wissen: das war auf einer Silvesterparty auf Schloss Gymnich, dem damaligen Wohnsitz der Kellys. Während Bruder John und Schwester Kathy sich einig waren ("Was ein toller Mann!"), tat Patricia selbst sich erst ein wenig schwer: "Meine erste Reaktion war: 'Ist der arrogant.' Ich hatte direkt eine Abneigung gegen ihn." Ihr kleiner Bruder Angelo weiß noch, dass Joey dem neuen Freund der Schwester sogar gedroht hatte: "Hast du ihn nicht zur Seite genommen und gesagt, 'Wenn du meiner Schwester weh tust, dann tu' ich dir weh?'" Auch Vater Dan bittet Denis damals zu einem mehrstündigen Gespräch unter Männern.

Das dachte Patricia nach dem ersten Date

Trotzdem hat Denis es schließlich geschafft, das Herz von Patricia zu erobern. Die 48-Jährige erinnert sich: "Dann hatte ich das erste Date mit ihm und dachte: 'Der ist ja ganz nett und gläubig ist er auch noch. Und er ist sympathisch und intelligent und humorvoll.' Ich fand immer mehr an ihm toll. Ich konnte gar nicht aufhören an ihn zu denken. Es hat mich wie ein Blitz gepackt." Auch ihr Bruder Jimmy urteilt: "Patricia hätte keinen besseren Mann finden können. Sie hat ein Mega-Glück mit ihm."

2001 haben Patricia und Denis in Frankreich geheiratet – im gleichen Jahr kommt Söhnchen Alexander zur Welt. 2003 wird der zweite Sohn Iggi geboren.

__________________

Patricia Kelly war auch bei der Personality-Doku "6 Mütter" dabei – wo sie unter anderem über die Kelly Family und das Muttersein gesprochen hat.

Und was gibt's Neues vom Rest des Kelly-Clans? Angelo Kelly hat sich neulich auf einem Instagram-Post im neuen Look präsentiert. In einem Interview kurz zuvor erzählte er, dass die Kelly Family trotz 20 Mio. verkaufter Platten zwischenzeitlich Pleite war.

Maite Kelly hingegen hat gerade zusammen mit Roland Kaiser ein Lied eingesungen, das garantiert alle Pferdemädchen kennen...

Und Paddy Kelly ist Juror bei „The Voice of Germany“ – er musste dafür sogar Konzerte verlegen.

Mehr zum Thema Schlager lesen Sie hier.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen