20.09.2018 - 10:00

Fehler beim Gewinnspiel ZDF reagiert nach Schummel-Vorwürfen gegen Kiewel

Der "ZDF Fernsehgarten" ist eine Institution mit vielen treuen Zuschauern. Bei einem Gewinnspiel am Sonntag kam es zu Schummel-Vorwürfen gegen Moderatorin Andrea Kiewel. So hat das ZDF darauf reagiert.

Foto: imago/Eibner

Der "ZDF Fernsehgarten" ist eine Institution mit vielen treuen Zuschauern. Bei einem Gewinnspiel am Sonntag kam es zu Schummel-Vorwürfen gegen Moderatorin Andrea Kiewel. So hat das ZDF darauf reagiert.

Aufregung rund um den „ZDF Fernsehgarten“. Moderatorin Andrea Kiewel wurde nach der Sendung am vergangenen Sonntag mit Schummel-Vorwürfen konfrontiert. Nun reagierte das ZDF.

Der "ZDF Fernsehgarten" mit Moderatorin Andrea Kiewel gehört zum Sonntag einfach dazu. Am vergangenen Wochenende gab es die vorletzte Folge vor der Winterpause – und diese sorgte für mächtig Aufregung. Sogar von Schummelvorwürfen gegen Kiewel ist die Rede. Dabei ging es um ein Gewinnspiel, das in der Sendung stattfand. Das ZDF hat die Vorwürfe nun geprüft und reagiert.

Laut der Nachrichtenagentur dpa heißt es seitens des Senders, dass Kiewel den Sieger nicht korrekt ermittelt und "den eigentlichen Punktestand von 9:6 versehentlich als 6:6 abgelesen" habe. Dass sie daraufhin auch noch eine Stichfrage gestellt hatte, wiegelt das ZDF ebenfalls als falsche Handlung seitens der Moderatorin ab.

Die rechtmäßige Gewinnerin soll nun den Preis bekommen und darf sich nun über das Auto freuen. Aber was war eigentlich genau passiert? Lesen Sie hier noch einmal nach, wie es zu dem Fehler beim Gewinnspiel kam...

Schummelvorwürfe gegen "ZDF Fernsehgarten"-Moderatorin Andrea Kiewel

Bei einem Gewinnspiel mit zwei Kandidaten soll es nicht gerecht zugegangen sein. Zwei Kandidaten traten gegeneinander an, um den Preis, ein Auto im Wert von 40.000 Euro, zu gewinnen. Nadine, eine Kandidatin aus dem Publikum, und Sänger Julian David, der stellvertretend für Zuschauerin Inge am Telefon teilnahm, mussten zunächst ein Geschicklichkeitsspiel absolvieren. Die Regeln waren einfach und verständlich.

Beide Kandidaten sollten ein mit Knoten versehenes Seil aus einem durchsichtigen Plastikgefäß ziehen. Auf dem Plastikgefäß war eine Kugel platziert, die dabei nicht herunterfallen durfte. Wer nach einer Minute die meisten Knoten aus dem Gefäß ziehen konnte, war der Gewinner. Nach Ablauf der Zeit zählte Moderatorin Kiewel die Knoten. Sie erklärte dem Publikum, dass beide sechs Knoten herausgezogen hätten und somit Gleichstand herrschen würde. Aber: Dabei ist scheinbar ein Fehler unterlaufen. Julian soll in Wirklichkeit neun Knoten gehabt haben – und wäre damit der eindeutige Sieger.

Stichfrage musste entscheiden

"Kiwi" hingegen blieb beim Gleichstand, eine Stichfrage musste entscheiden, wer das Auto gewinnt. Die Kandidaten sollten schätzen wie viele Küstenkilometer es in Deutschland gibt. Nachdem die Antwort-Zeit runtergelaufen war, hatte Nadine immer noch keine Kilometer-Angabe aufgeschrieben. Kiewel gab ihr eine letzte Chance, eine Zahl noch nachträglich aufzuschreiben. Und siehe da: Nadine hat das Spiel gewonnen. Sie lag mit mit geschätzten 200 Kilometern dann näher an den 2.983 tatsächlichen Kilometern dran als ihr Gegner. Julian hatte 8.800 Kilometer aufgeschrieben.

Das sagen die TV-Zuschauer

Das Gewinnspiel sorgte für hitzige Diskussionen im Internet. Auf der Facebook-Seite vom "ZDF Fernsehgarten" beschwerten sich zahlreiche Zuschauer, über das Vorgehen während des Gewinnspiels. Hier gibt's einige Leser-Kommentare:

  • Sorry, man konnte am Fernseher erkennen, dass der männliche Teilnehmer mehr Seil heraus gezogen hatte, und es war trotzdem Gleichstand, das ist Beschiss.
  • Ist da nicht gerade ein Fehler gewesen? Das Seil von Julian war doch länger und wahrscheinlich die Nr. 9 oder? Vielleicht doch noch mal nachschauen, denn dann hätte die Frau am Telefon gewonnen.
  • Nicht nur, dass Julian mehr Knoten gezogen hat, schlimmer ist aber, wer in der Zeit NICHTS auf seinen Zettel schreibt, hat NICHTS gesagt u. damit sofort verloren, denn der andere hat ja etwas getippt. Wenn ich Lotto spiele u. den Schein mit den richtigen Zahlen erst NACH der Ziehung abgebe, gewinne ich auch nicht.
  • Tja, ich würde vorschlagen, dass der Julian auch ein Auto bekommt! Könnt ihr Kiewel vom Gehalt abziehen.
  • Habe das Video gerade gesehen und konnte 8 Knoten mitzählen... Sehr wahrscheinlich waren es 9 und Kiewel hat daraus ne 6 gelesen. Dumme Sache für den richtigen Gewinner! Aber auch auf dem Boden lag vielmehr Seil bei dem Mann, als bei der Frau. Was nun ZDF?!

Übrigens: Andrea Kiewel stand diesen Sommer schon häufiger in der Kritik. Bei der Sendung mit dem Motto "Mallorca-Party" gab es ebenfalls mächtig Gegenwind für Kiewel. Damals äußerte sich der Sender zur Kritik am "ZDF Fernsehgarten" – wie, das lesen Sie hier. Und auch Kiewel sendete eine klare Botschaft nach Fan-Kritik.

Weitere Artikel zum Thema Schlager lesen Sie hier.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen