27.08.2018

So schlecht geht es dem Schlagersänger Not-OP bei Jürgen Drews!

Von

Der Schlagerstar ist wieder im Krankenhaus. Hat er sich übernommen?

Foto: imago/Jan Huebner

Der Schlagerstar ist wieder im Krankenhaus. Hat er sich übernommen?

Am Samstag wurde Jürgen Drews erst aus dem Krankenhaus entlassen. Jetzt ist er wieder in der Klinik – und wurde sogar notoperiert. Was ist passiert?

Wieder Grund zur Sorge bei Jürgen Drews. Am Samstag stand der 73-Jährige nach kürzlich überstandener Krankheit wieder auf der Bühne, es schien ihm besser zu gehen. Jetzt der Rückschlag!

Wie "Bild" berichtete, musste der "König von Mallorca" am Sonntag nun wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden, weil sich sein Zustand extrem verschlechterte. Der 73-Jährige sollte am heutigen Montagvormittag operiert werden. Diagnose Darmverschluss, es bestehe sogar Lebensgefahr. Drews Sprecherin Christine Knoche-Gaydos erklärte: "Montagvormittag soll Jürgen operiert werden. Danach wissen wir mehr".

Zustand von Jürgen Drews hat sich extrem verschlechtert

Gerade eineinhalb Wochen ist es her, dass der "Ein Bett im Kornfeld"-Sänger aufgrund einer Magen-Darm-Infektion im Krankenhaus behandelt werden musste. "So krank war ich noch nie", bestätigte Jürgen Drews.

Am Samstag stand er nach Entlassung aus der Klinik auch schon wieder auf der Bühne. Die Ärzte hatten ihm zwar geraten, sich nach dem überstandenen Infekt noch zwei Wochen zu schonen. Der Schlagerstar war aber nicht aufzuhalten. Seine Frau Ramona sagte "Bild" dazu: "So einfach ist Jürgen nicht von der Bühne wegzukriegen – er würde depressiv werden."

Jürgen Drews – eine Traumkarriere

1976 gelingt ihm mit "Ein Bett im Kornfeld" sein erster Nr.1-Hit, der bis heute zu den bekanntesten Schlagern Deutschlands zählt. In den 80ern und 90ern wird es eher ruhig um Jürgen Drews, bis sich 1996 die Neuauflage seines Erfolgshits auch bei einem jüngeren Publikum etabliert. 2000 dann beschert ihm der Song "König von Mallorca", der von Arenal und dem dazugehörigen "Ballermann" handelt, einen weiteren Charterfolg – und den Beinamen "König von Mallorca", den ihm Thomas Gottschalk daraufhin in seiner Show "Wetten, dass...?" verpasst.

Wir wünschen dem sympathischen Sänger alles Gute und hoffen, dass er bald wieder richtig gesund wird!

Warum kam Schlagerstar Jürgen Drews ins Krankenhaus?

Mehr zum Thema Schlager lesen Sie hier.

_____________________

Ein Darmverschluss ist eine dramatische Angelegenheit. Oft glauben Betroffene zunächst an eine gewöhnliche Verstopfung.

Typische Symptome eines Darmverschlusses sind:

  • Stuhl und Darmgase werden verhalten
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • aufgeblähter Bauch

Mehr zur Unterscheidung von Darmverschluss und Verstopfung lesen Sie hier. Während bei einem Darmverschluss eine Operation notwendig ist, können Verstopfungen auch mit Hausmitteln in den Griff bekommen werden. Sehen Sie mehr dazu im Video:

Hausmittel gegen Verstopfung

Beschreibung anzeigen

Seite