24.08.2018

Englands Mini-Royal Prinz George: So wird sein zweites Schuljahr

Von

Prinz George an seinem ersten Schultag im September 2017. Was ihn in seinem zweiten Jahr an der "Thomas's Battersea"-Schule in London wohl erwartet?

Foto: imago / Starface

Prinz George an seinem ersten Schultag im September 2017. Was ihn in seinem zweiten Jahr an der "Thomas's Battersea"-Schule in London wohl erwartet?

Für Prinz George geht der Ernst des Lebens wieder los. Wir verraten Ihnen, was auf Englands Thronfolger im zweiten Schuljahr alles zukommt.

Für den Liebling unter den Mini-Royals geht der Ernst des Lebens bald wieder los. Noch genießt der 5-Jährige seine Ferien, am 6. September jedoch steht für Prinz George von England schon das zweite Schuljahr an.

Das britische Magazin "Hello!" will erfahren haben, welche Veränderungen auf den Thronfolger in der renommierten "Thomas's Battersea"-Schule in London zukommen werden. Demnach sollen auf George und seine Mitschüler unter anderem ein neuer Klassenraum und ein neuer Lehrer warten.

Auf Prinz George warten vier neue Schulfächer

Außerdem gibt es Änderungen im Stundenplan. Standen bei George im ersten Schuljahr noch Französisch, Kunst, Musik, Theater, Ballett und Informatik auf dem Programm, sollen jetzt noch Fächer wie Geschichte, Geographie, Mathematik und Naturwissenschaften dazukommen.

Konkret könnte der Unterricht des neuen Jahres wie folgt aussehen: Er lernt die Wochentage und Monate, dazu auch Tiere und Pflanzenarten, Farben und alltägliche Materialien. Außerdem wird er bis 20 zählen können.

Mama Catherine muss mit ihrem Sohn lesen üben

Erste Schreibübungen warten demnach auch auf George: Er soll schon bald kurze, zusammenhängende Texte und seinen Namen inklusive Adresse schreiben können.

Wer genau hinschaut, sieht, dass nicht alle Mitglieder der Königsfamilie gleich heißen. Wir erklären, warum die britischen Royals verschiedene Nachnamen haben.

Nicht nur auf das Schreiben wird viel Wert gelegt, sondern auch auf das Lesen. Dazu ist es wohl verpflichtend, dass zehn Minuten jeden Abend Leseübungen gemacht werden – Georges Eltern, Herzogin Catherine und Prinz William, werden also auch aktiv in Georges Bildungsweg miteinbezogen.

"Die wichtigste Schulregel ist: Sei freundlich"

Doch auf George warten auch andere spannende Fächer. Wie "Hello!" berichtet, gibt es es an der "Thomas's Battersea"-Schule das Fach "PSHCE" (Abkürzung für Personal, Social, Health and Citizenship Education). Dort wird den Kindern Wissen auf persönlicher, sozialer, gesundheitlicher und emotionaler Ebene vermittelt.

Ein wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang ist die Anti-Mobbing-Politik, mit der sich die Zweitklässler auseinandersetzen. Auf der Homepage der Schule heißt es: "Die wichtigste Schulregel ist: Sei freundlich." Und weiter: "Jedes Kind hat das Recht darauf, gesund und sicher zu sein, zu genießen und zu bewirken, einen positiven Beitrag zu leisten und wirtschaftliches Wohlergehen zu erreichen."

Auch wenn Englands Thronfolger in der Schule ein freundliches Miteinander mit seinen Klassenkameraden lernen soll, in der Familie scheint er das nicht immer umzusetzen. Offenbar hatPrinz George nämlich beim Spielen keine Lust auf seine Schwester Charlotte.

George macht neben dem Sportunterricht noch Ballett

Als wäre der Stundenplan damit nicht schon voll genug, wird auch auf Sport und Kultur im neuen Schuljahr viel Wert gelegt. Die Ballett- und Theaterstunden laufen weiter, Ballett wird demnach in Einzel- oder Gruppenstunden angeboten. Zusätzlich können Prinz George und seine Mitschüler dem Schulchor beitreten. Im Sportunterricht lernen die Kinder grundlegende Bewegungsabläufe wie Laufen, Springen, Werfen und Fangen, aber auch Schwimmen soll geübt werden.

Ein straffes Programm für den kleinen George. Doch eines Tages wird er König von England – und auf dem Weg zur Krone soll er die beste Bildung genießen.

Haben Sie sich eigentlich auch schon gewundert, warum Prinz George immer kurze Hosen trägt? Sie erfahren es im Video:

Darum trägt Prinz George immer kurze Hosen

Panorama Video

Darum trägt Prinz George immer kurze Hosen

Beschreibung anzeigen

Mehr Geschichten über das englische Königshaus und die anderen europäischen Monarchien finden Sie auf unserer Royals-Themenseite.

Seite