18.07.2018 - 11:58

Was ist da los? Andrea-Berg-Konzerte sorgen für Ärger: „Unverschämtheit“

Eigentlich freut sich Andrea Berg auf ihre "Heimspiel"-Konzerte. Doch im Vorfeld gibt es nun ein bisschen Ärger.

Foto: imago/Sven Simon

Eigentlich freut sich Andrea Berg auf ihre "Heimspiel"-Konzerte. Doch im Vorfeld gibt es nun ein bisschen Ärger.

Am kommenden Wochenende stehen die langersehnten „Heimspiel“-Konzerte von Andrea Berg an. Doch im Vorfeld gibt es mächtig Ärger.

Die Fans freuen sich seit Monaten auf die "Heimspiel"-Konzerte von Andrea Berg. Die Show soll noch spektakulärer werden als in den Jahren zuvor. Berg wird am 20. und 21. Juli in der Mechatronik Arena des Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach (Baden-Württemberg) auftreten. Die Schlager-Königin wohnt in der Gegend, auch für sie sind die "Heimspiel"-Konzerte etwas ganz Besonderes. Aber im Vorfeld der Andrea-Berg-Konzerte gibt es mächtig Ärger.

Darum sorgen die Andrea-Berg-Konzerte für Ärger

Es geht dabei um einige Helfer bei den Veranstaltungen. Die U-19-Fußball-Mannschaft von Sonnenhof Großaspach soll beim Auf- und Abbau der Konzerte helfen. Die 17- bis 19-Jährigen Sportler sollen für ihre Dienste keine Bezahlung erhalten. Das gefällt einigen Eltern gar nicht. Die Mutter eines Spielers beschwert sich gegenüber "BILD": "Vom Trainerteam gab es eine Aufforderung an die Jungs, was sie bei dem Konzert zu leisten haben. Alles ohne Lohn! Das ist eine Unverschämtheit.“

Die Fußballer haben strikte Anweisungen für ihre Helferdienste bekommen. "BILD" zeigt einen Ausriss aus der Helferliste, darauf steht: "An beiden Tagen dauert das Ganze ca. 8h. Es bleibt jeder so lange vor Ort, bis alles erledigt ist! Bitte Handschuhe mitbringen. Für Verpflegung ist gesorgt."

Legen die Eltern Beschwerde ein?

Die Eltern sind wütend, haben aber noch keine Beschwerde beim Fußball-Verein eingelegt. Warum eigentlich nicht? Ganz einfach. Andrea Bergs Ehemann, Uli Ferber (53), war früher Präsident der SG Sonnenhof Großaspach – aktuell ist er noch als Mäzen und Aufsichtsrats-Mitglied des Klubs tätig. Die Mutter erklärt: "Da hat man natürlich Respekt!"

Eine Entschädigung scheint es doch für die Fußballer zu geben. Gegenüber "BILD" sagt das Management von Berg, dass die Jugendlichen selbst kein Geld bekommen, sie aber vom Verein für ihren Einsatz entschädigt werden sollen. Wie genau die Entschädigung aussehen wird, das ist nicht bekannt.

Andrea Berg und die "Heimspiel"-Konzerte

Die "Heimspiel"-Konzerte von Andrea Berg finden in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt. An zwei hintereinanderfolgenden Tagen ist jeweils eine Show geplant. Auf ihrer Internet-Seite schreibt Berg zu dem Event: "Ich kann schwer in Worte fassen, was dieses Wochenende für mich bedeutet. Es ist eine große Party bei mir Zuhause." Und auf ihrem Instagram-Account kündigt sie bereits ein Highlight an: "Zum Heimspiel-Start am 20.07.2018 erscheint Andreas Superhit 'Ja ich will' mit brandneuen und bisher unveröffentlichten Remixen, die Euch so richtig in Partystimmung bringen werden."

Andrea Berg: Erfolgreiche Schlager-Queen mit großem Herz
Andrea Berg: Erfolgreiche Schlager-Queen mit großem Herz

Die Fans können sich also auf zwei unvergessliche Shows freuen. Bleibt zu hoffen, dass der Ärger im Fußball-Klub auch schnell beigelegt wird.

Übrigens: Viele Stars haben Künstlernamen. Wissen Sie, wie Andrea Berg wirklich heißt? Hier gibt's weitere Stars und ihre Künstlernamen – klicken Sie sich durch:

_____________

Vor ein paar Monaten gab es eine große Veränderung für Berg. Es kam zur Trennung von Dieter Bohlen – was Berg damals zu dem Schritt gesagt hat.

Lesen Sieh hier mehr zum Thema Schlager.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe