16.07.2018

„Verlernt man das?“ Birgit Schrowange spricht über Sex im Alter

Birgit Schrowange spricht über Sex im Alter – und macht anderen Frauen Mut.

Foto: imago/Sven Simon

Birgit Schrowange spricht über Sex im Alter – und macht anderen Frauen Mut.

Moderatorin Birgit Schrowange ist für ihre offene und ehrliche Art bekannt und beliebt. Das stellt sie jetzt wieder unter Beweis. Schrowange hat über Sex im Alter gesprochen – und mit ihren Antworten wieder gezeigt, was für eine tolle Frau sie ist.

TV-Moderatorin Birgit Schrowange geht immer wieder neue Wege. Aktuell arbeitet die 60-Jährige an dem Magazin "Birgit Schrowange – Lust auf mehr", das ab dem 18. August im Handel sein wird. Die Zeitschrift ist für "Frauen in der Lebensmitte" gemacht. Darin kümmert sich Schrowange auch um das Thema Sex im Alter. Im Interview mit "BILD" hat Schrowange vorab erklärt, wie sie über das Tabu-Thema denkt.

Birgit Schrowange über Sex im Alter

Schrowange sagt zu "BILD": "Es gibt viele Single-Frauen in meinem Alter. Viele resignieren und sagen über die Liebe: 'Ich bin ja sowieso unsichtbar, Männer wollen ja doch nur eine Jüngere.‘ Aber das ist komplett falsch. Man muss die Augen offen halten. Man sollte nicht zu viele Kompromisse eingehen. Ich habe mich ja auch noch mal sehr verliebt – nach langen Jahren des Single-Daseins."

"Man hat vielleicht ein bisschen Angst vor dem zweiten ersten Mal"

Seit rund einem Jahr ist Schrowange mit dem Unternehmer Frank Spothelfer (51) liiert. Schrowange erklärt ganz offen: "Man hat vielleicht ein bisschen Angst vor dem zweiten ersten Mal. Ist das wie Fahrradfahren? Verlernt man das? Und man hat keine Figur mehr wie eine 20-Jährige …"

Aber sie geht das Thema ganz entspannt an. "Man sollte sich locker machen. In dem Alter spielt das Aussehen nicht mehr die wichtigste Rolle. Und tatsächlich: Es gibt gute Männer, die wollen nicht nur ein Schmuckstück an der Seite, eine deutlich Jüngere, sondern die suchen eine Frau auf Augenhöhe. Mit der sie reden können, die Verständnis hat. Eine Frau, die auch im Alter zu ihnen passt", so Schrowange.

Schrowange macht anderen Frauen Mut

Schrowange erklärt, dass sie keine Zweifel hatte, wie es im Bett laufen würde. Sie versucht auch anderen Frauen Mut zu machen und das Thema selbstbewusster anzugehen: "Ich habe viele Freundinnen, die zweifeln oder sich nicht schön fühlen. Denen sage ich: 'Frauen sind in jedem Alter schön.' Das hängt nicht von der Jugend ab. Ich finde sogar, teilweise werden sie attraktiver, wenn sie älter werden", so Schrowange, und sie erklärt weiter: "Wenn man älter wird, spielen Stärke und Selbstbewusstsein, das man ausstrahlt, eine größere Rolle. Nicht die Straffheit der Haut."

So ist es. Schrowange geht ihren Weg, sie lässt sich von keinem Mann verbiegen. In einem früheren Interview hat Schrowange erklärt, dass sie bereits drei Heiratsanträge abgelehnt hat. Mehr dazu gibt's hier. Im vergangenen Jahr brachte Schrowange ihren neuen Freund mit auf den roten Teppich zum Bambi – hier die Bilder.

Mehr zum Thema Sex-Wissen gibt's hier.

Seite