21.06.2018

Ersatz für Samu Haber Paddy Kelly wird neuer Juror bei „The Voice of Germany“

Von

Paddy Kelly wird zukünftig in der Jury von "The Voice of Germany" sitzen. Er übernimmt den Platz von Samu Haber.

Foto: imago/Future Image

Paddy Kelly wird zukünftig in der Jury von "The Voice of Germany" sitzen. Er übernimmt den Platz von Samu Haber.

Dass Samu Haber nicht mehr bei „The Voice of Germany“ dabei sein wird, war schon länger klar. Nun wurde sein Nachfolger offiziell vorgestellt: Paddy Kelly wird neuer Juror bei der beliebten Casting-Show.

Bald geht es wieder los! Die neue Staffel der ProSieben-Casting-Show "The Voice of Germany" steht in den Startlöchern. Und in der achten Staffel wird es eine große Veränderung geben. Denn Samu Haber wird nicht dabei sein, das hatte der 42-Jährige bereits vor einigen Wochen erklärt. Der Juror nimmt sich eine Auszeit. Nun ist klar, wer sein Nachfolger wird: Michael Patrick "Paddy" Kelly kommt neu zur "The Voice of Germany"-Jury dazu, das bestätigte ProSieben jetzt.

"The Voice of Germany“: Paddy Kelly kommt für Samu Haber

Und der Neue bei "TVOG" kommt alles andere als schüchtern daher. Kelly sagt gegenüber ProSiebenSat.1: "Ich war mit zehn Tagen das erste Mal auf einer Bühne, und seitdem hat mich die Musik nicht mehr losgelassen. Was für eine großartige Challenge, jetzt bei 'The Voice of Germany' meine Erfahrungen an die Talente weitergeben zu können." Und er hat ein klares Ziel: "Der Pokal ist hiermit reserviert."

So reagieren die Fans

Auch auf seinem Instagram-Account hat Paddy Kelly bereits seine Teilnahme an "The Voice of Germany" mit einer Zeichnung von sich auf dem Jury-Stuhl verkündet. Dazu schreibt er "GonnaBeFun" (Übersetzt: "Das wird ein Spaß") und "TVOG".

Die Fans sind begeistert von seinem neuen TV-Job. Wir haben einige Reaktionen zusammengefasst:

  • Wie geil ist das bitte! Ich bin sowas von gespannt. Das wird mega geil. Ich werde es jede Woche gucken.
  • Diesmal müssen wir hin. Die Kids und ich flippen aus.
  • Das freut mich für dich ... GO GET THE CUP.
  • Voll cool. Schade, dass Du das nicht mit Maite zusammen machst. Wäre sicher voll lustig.
  • Ich freue mich für dich und hab ganz viel Spaß dabei. Du bist der beste Nachfolger, und du holst das Ding nach Hause.

"The Voice of Germany" läuft seit 2011 in Deutschland

Zuletzt nahmen neben dem scheidenden Haber bereits Smudo (50) und Michi Beck (50) von den Fantastischen Vier sowie Yvonne Catterfeld (38) und Mark Forster (34) auf den Juroren-Stühlen Platz. "The Voice of Germany" läuft seit 2011 im TV, es gibt mittlerweile sieben Staffeln. Die Dreharbeiten zur achten Staffel sollen in zwei Wochen starten. Die neuen Folgen dürften ab Herbst im Fernsehen zu sehen sein.

Große Fußstapfen für Paddy Kelly

Im vergangenen Dezember gewann übrigens Natia Todua zusammen mit ihrem Coach Samu Haber "The Voice of Germany" – hier mehr erfahren. Haber, Frontmann der Gruppe Sunrise Avenue, nahm in der dritten Staffel von "The Voice of Germany" 2013 erstmals als Juror an der Show teil. 2015 verließ der Frauenschwarm das Format, um ein Jahr später wieder zurückzukehren. Ob Paddy Kelly an Habers Erfolg anknüpfen kann, bleibt abzuwarten.

Paddy Kelly muss Konzerte verlegen

Übrigens: Damit Paddy in der Show dabei sein kann, mussten einige Konzerttermine seiner Tour verlegt werden. Paddy ist das drittjüngste Mitglied der einst megaerfolgreichen Kelly Family. Er kennt sich bereits mit TV-Shows aus, Paddy war im vergangenen Jahr bei der VOX-Show "Sing meinen Song" dabei.

Wollen Sie Samu Haber besser kennenlernen? Im Interview mit "BILD der FRAU" erklärt er, dass sein Herz schon oft gebrochen war.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen