27.03.2018 - 12:15

Nach 35 Jahren Beziehung Howard Carpendale hat seine Donnice geheiratet

Ab sofort Mann und Frau: Howard Carpendale und Donnice Pierce.

Foto: Tristar Media/WireImage

Ab sofort Mann und Frau: Howard Carpendale und Donnice Pierce.

Endlich haben sie "Ja" gesagt! Klammheimlich haben Howard Carpendale und seine Freundin geheiratet. Was die beiden bewegt hat...

Howard Carpendale hat "Ja" gesagt: "Ich habe meine große Liebe geheiratet", verriet der 72-Jährige dem Magazin "Bunte" in einem Interview. Nach 34 Jahren Beziehung mit Höhen und Tiefen ist der beliebte Schlagersänger mit seiner Freundin Donnice Pierce bereits am 12. März den Bund der Ehe eingegangen.

Howard Carpendale hat mit diesen Worten geheiratet

Die Trauung fand im bayerischen Starnberg, Howard Carpendales Wohnort, auf dem Standesamt statt. Folgende Worte richtete Howie dabei an seine Braut: "Unser Weg war verdammt schwer, und wir haben sehr viel durchgemacht. Aber jetzt stehen wir zusammen hier. Endlich. Und ja, ich will dich heiraten."

Als Trauzeugen waren laut dem Magazin Sohn Wayne aus Howard Carpendales erster Ehe mit Claudia Herzfeld und dessen hochschwangere Frau Annemarie zugegen. Das erste Enkelkind des Sängers wird wohl in Kürze zur Welt kommen.

Hochzeitswunsch nach überwundener Alkoholkrankheit

Die überstandene Alkoholsucht von Donnice habe in den beiden den Wunsch reifen lassen, nun auch den Bund der Ehe einzugehen.

Erst im vergangenen Jahr hatte der Sänger in einem Interview mit "Bild" verraten, dass seine Partnerin lange Zeit alkoholabhängig war: Gut 20 Jahre litt sie an ihrer Krankheit, kämpfte immer wieder dagegen an – und musste einige Rückfälle einstecken.

Auf die Frage, wie man mit dieser Sucht als Partner umgeht, sagte Howard Carpendale: "Es gibt kein Rezept dafür, und ich kann Leute verstehen, die aufgeben, denn es ist ein wirklich harter Weg." 2008 hatten sich der gebürtige Südafrikaner und Donnice sogar für rund ein Jahr getrennt.

Howard Carpendale spricht erstmals über die überwundene Alkoholsucht seiner Partnerin.

Sänger räumt Teilschuld an Krankheit ein

Howard Carpendale sieht sich mitverantwortlich für die Krankheit von Donnice, weil er als junger Mensch seinen Spaß gehabt habe, wie er kryptisch anmerkt. "Irgendwann habe ich Donnice ganz böse enttäuscht, was mir bis heute leidtut. Damals fing ihre Krankheit an. Deshalb musste ich da mit ihr durch."

"Wir haben den Kampf gegen dieses Teufelszeug zusammen gewonnen, aber es hat verdammt lange gedauert. Durch dieses Gift haben wir die dunkelsten Momente im Leben kennengelernt," so die ehrlichen Worte des 72-Jährigen.

Nun also der Bund der Ehe – nach einer langen gemeinsamen und mitunter schwierigen Wegstrecke! Wir wünschen dem frisch verheirateten Paar alles Gute!

____________

Im Interview mit BILD der FRAU erzählte Howard Carpendale unlängst, was ihn antreibt, wovor er Angst hat – und warum er wieder auf der Bühne steht.

Auch Lust aufs Heiraten bekommen? Alles Wichtige zum Thema Hochzeit lesen Sie in unserem Themen-Special.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe