09.03.2018

Sie hat heimlich geheiratet Désirée Nosbusch: Ich hab endlich den Richtigen gefunden

Désirée Nosbusch ist frisch verliebt – und sogar verheiratet, wie sie jetzt verriet.

Foto: imago/Future Image

Désirée Nosbusch ist frisch verliebt – und sogar verheiratet, wie sie jetzt verriet.

Seit sieben Monaten schwebt sie auf Wolke 7! Désirée Nosbusch hat sich nach fünf Single-Jahren wieder total verliebt. Jetzt verriet sie, dass sie sogar heimlich schon geheiratet hat.

Das ging jetzt aber schnell: Kaum wurde bekannt, dass Désirée Nosbusch nach langer Zeit endlich wieder glücklich liiert ist, ließ die Schauspielerin jetzt die nächste Bombe platzen und verriet im Interview mit dem Münchner Merkur, dass sie mittlerweile sogar schon geheiratet hat. Heimlich sozusagen. Kurz zuvor hat die 53-Jährige BILD der FRAU ein Interview gegeben, in dem sie unter anderem auch von ihrem frischgebackenen Ehemann schwärmt.

Heimlich geheiratet: Désirée Nosbusch über ihre neue Liebe

Bild der FRAU: Liebe Frau Nosbusch, Sie sehen super aus!

Désirée Nosbusch: Danke! Ich bin privat so glücklich wie noch nie.

Schön zu hören. Verraten Sie uns was über das Geheimnis Ihres Glücks?

Mir geht es gut und meinen Kindern in Amerika auch. Mein Sohn Lennon macht in Los Angeles erfolgreich Musik mit seiner Band "Kid Bloom" – und meine Tochter Luka studiert in New York.

Aber Sie sind hier in Europa.

Stimmt. Ich vermisse die beiden furchtbar, aber es macht mich stolz zu sehen, wie sie ihren Weg gehen. Aber in meinem Leben stimmt gerade auch einfach alles.

Was an Tom, dem neuen Mann an Ihrer Seite, liegt, oder?

Ich habe meinen Sechser im Lotto gewonnen! Ich bin wieder fest liiert und sehr, sehr glücklich. Ich habe den Richtigen gefunden. Mit jemandem zusammen zu sein, weil man ihn liebt, das ist etwas Wunderschönes. Geteilte Lebensfreude ist eben doch doppelte Lebensfreude!

Ihre aktuelle Serie spielt in der Bankenwelt

Auch beruflich läuft's. Ihre neue Serie "Bad Banks" wurde gerade bei der Berlinale gezeigt. Für die Serie sind Sie in die Bankenwelt eingetaucht – spannend?

Sehr! Aber diese Welt ist für mich immer noch sehr abstrakt. Wo kommt das ganze Geld her, wo ist das ganze Geld und wie hängt das alles zusammen? Ein Thema, das mir Angst macht.

Warum?

Die ganze Bankenwelt ist wie eine Droge. Da geht es nicht mehr nur ums Geld, da geht es um viel Macht. Alle sind süchtig danach. Ich traue den Banken heute keinen Deut mehr als vorher. Es gibt niemanden, der möchte, dass du mehr hast, ohne dass er auch mehr bekommt.

Schlechte Erfahrung mit Geldspekulanten

Deshalb haben Sie sich immer selbst um Ihr Geld gekümmert?

Hätte ich das mal getan! Dann hätte ich heute noch mehr.

Was ist passiert?

Ich bin auf die Nase gefallen. Meine Bank fragte mich: "Sollen wir uns nicht mal um dein Geld kümmern, das liegt hier so?" Dann habe ich gesagt: "Dann kümmern Sie sich mal um mein Geld, als sei es Ihres." Tja – dann war es weg. Damit wurde spekuliert, ich habe nie wieder einen Cent davon gesehen.

Bittere Erfahrung

Es waren keine Millionen, aber es war eine Sicherheit, die ich mir angespart hatte. Seitdem bin ich der Sparstrumpf-Typ: Ich weiß, was ich habe, und das reicht mir.

Zur Person

  • GEBURTSTAG: 14. Januar 1965 (Steinbock) in Esch/Alzette (Luxemburg).
  • KARRIERE: Mit 12 erste Radio- Moderationen, 1979 TV-Debüt in "Spiel-Expreß"(ZDF).
  • Weitere Shows und Filme: "Eine Liebe in Saigon"(2006),"Der Tod meiner Schwester"(2008), "The Story of my Life"(2017).
  • PRIVAT: Von 1991 – 2006 Ehe mit Harald Kloser (61).
  • Kinder: Lennon-Noah (22) und Luka-Teresa (19).
  • TV-TIPP: In "Bad Banks" spielt Désirée Nosbusch eine Investmentbankerin, die weiß, wie sie Menschen manipulieren kann. Zu sehen über die ZDF-Mediathek.

Tragen Sie sich auch mit dem Gedanken zu heiraten? Alles rund ums Thema Hochzeit finden Sie hier.

Seite