07.03.2018 - 12:43

Drehpause für Serien-Star Sorge um „Sturm der Liebe“-Star Christin Balogh

Christin Balogh spielt seit Mai 2013 in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" die Rolle der Tina Kessler. Aktuell muss sie allerdings krankheitsbedingt eine Drehpause einlegen.

Foto: ARD/Christof Arnold

Christin Balogh spielt seit Mai 2013 in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" die Rolle der Tina Kessler. Aktuell muss sie allerdings krankheitsbedingt eine Drehpause einlegen.

Seitdem „Sturm der Liebe“-Star Christin Balogh ein Foto aus dem Krankenhaus veröffentlichte, sind die Fans in Sorge. Nun wurde bekannt, dass die beliebte Schauspielerin länger pausieren muss. Was steckt dahinter?

Vor rund einer Woche veröffentlichte "Sturm der Liebe"-Star Christin Balogh – die in der Serie die Rolle der "Tina Kessler" spielt – ein Foto auf Instagram, das sie offenbar direkt im Krankenhaus aufgenommen hat. Darauf zu sehen ist ihre Armbeuge, in der eine Kanüle steckt. Dazu schrieb sie: "Wenn man plötzlich ausgeknockt wird. Danke für die besten Kollegen und das allertollste Team, das jetzt auf meinen Ausfall reagieren muss! Ich grüße euch herzlichst!"

"Sturm der Liebe"-Star Christin Balogh: Krankheitsbedingte Drehpause

Tolle Geste von Baloghs Kollegen

Weshalb Balogh im Krankenhaus war, das wollte die Schauspielerin nicht bekannt geben. Allerdings scheint es doch etwas Langwieriges zu sein. Denn jetzt wurde auf dem offiziellen "Sturm der Liebe"-Instagram-Account bekannt gegeben, dass Balogh länger ausfallen wird. Dort steht: "Vielleicht habt ihr schon mitbekommen: Unsere liebe Christin Balogh muss zur Zeit aus gesundheitlichen Gründen leider eine Drehpause einlegen. Die Stürmer wünschen ihr von Herzen gute Besserung und senden ihr eine große Umarmung. Werde bald wieder fit!" Ihre Kollegen haben dazu einen kleinen Clip veröffentlicht. Sehen Sie hier selbst:

Eine tolle Geste, für die sich Balogh bereits, erneut über die sozialen Netzwerke, bedankt hat. Sie schreibt: "Ihr habt mich grade umgehauen!!! Der Wahnsinn!!! Ich komme aus dem weinen vor Rührung gar nicht mehr raus! Ich weiß, dass das nicht selbstverständlich ist, so ein Team und solche Kollegen hinter sich zu haben! Ihr seid die allerallerallerbesten!!!!" Aber Balogh hat nicht nur schriftlich Kontakt zu ihren Kollegen. Bei Instagram veröffentlichte sie zudem ein Foto von sich und ihrer "Sturm der Liebe"-Kollegin Melanie Wiegmann. Dazu bedankt sie sich für den Krankenbesuch mit diesen schönen Worten: "Sie ist so unfassbar für mich da gewesen! Und bei euch allen möchte ich mich wirklich bedanken! Ihr habt mich zu Tränen gerührt mit all den Nachrichten."

Fans sorgen sich um Balogh

Neben den Kollegen sind auch die Fans in Sorge um Balogh, sie hoffen, dass die Schauspielerin schnell wieder vor der Kamera stehen kann. Wir haben einige Fan-Reaktionen aus den sozialen Medien zusammengefasst.

  • Liebe Christin, ich wünsche von Herzen❤ gute Besserung! Ich werde sie vermissen aber freue mich auf ein Wiedersehen
  • Gute Besserung und komme wieder schnell auf die Beine
  • Liebe Christin, du wirst sehr schnell gesund und dann wünsch' ich Dir das ganze Glück auf diese Erde
  • Oh je, was hast du denn...wünsche dir eine Gute Besserung
  • Gute Besserung! Ohne dich ist Sturm der Liebe nur halb so schön.

Wie lange Balogh Pause machen wird und woran sie erkrankt ist, das ist bisher nicht bekannt. Aber wir schließen uns den Fans an und wünschen ihr ebenfalls gute Besserung. Und wir freuen uns schon, wenn wir sie wieder in "Sturm der Liebe" sehen werden.

Übrigens: Auch in der Serie wird es demnächst dramatisch werden. Platzt die Hochzeit von Melli Sonnbichler und André Konopka vor dem Traualtar? Dazu wird es ein ein überraschendes Comeback geben.

Noch mehr spannende Fakten zu "Sturm der Liebe" gibt es in unserem Video:

"Sturm der Liebe"-Fakten
"Sturm der Liebe"-Fakten

Hier gibt's noch mehr zu"Sturm der Liebe".

____________

"Sturm der Liebe", immer montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe