26.02.2018 - 12:46

Kandidaten am Ende „Wollte nur noch sterben“! „Biggest Loser“ so hart wie noch nie

"Biggest Loser"-Kandidat Fabian ist nach der Aufgabe mit dem Ball am Ende seiner Kräfte.

Foto: SAT.1

"Biggest Loser"-Kandidat Fabian ist nach der Aufgabe mit dem Ball am Ende seiner Kräfte.

Woche drei im Abnehmcamp von „The Biggest Loser“. Die Kandidaten gehen an ihre Grenzen. Schweiß und Schmerzen gehören zu ihrem Alltag.

Keiner hat gesagt, dass Abnehmen leicht ist. Aber bei "The Biggest Loser" müssen die Kandidaten regelmäßig an ihre körperlichen und psychischen Grenzen gehen. Auch an diesem Sonntag wurden die Kandidaten auf eine harte Probe gestellt. Sie mussten einen ca. 100 Kilogramm schweren Ball auf einen Hügel rollen, wieder herunterrennen und das nächste Teammitglied losschicken.

So hart ist "The Biggest Loser"

Sandra muss als erstes ran: "Irgendwann kannst du nicht mehr, aber du musst. (...) Ich konnte nur noch schreien, ich konnte nicht mehr denken.“ Aber Sandra gibt nicht auf und bewältigt die Aufgabe. Die anderen Kandidaten sind geschockt, wie fertig Sandra danach ist. Sabine: "Da hätte nur noch der Priester gefehlt und wir hätten den Exorzismus gedreht."

Auch Alexandra muss an ihre Grenzen gehen. Coach Ramin Abtin (45) feuert sie an: "Du bleibst nicht stehen. Ich warn' dich, wenn du stehen bleibst! Bleib nicht stehen, weiter, komm!“ Die anderen Kandidaten berichten ebenfalls von ihren Qualen.

  • Shirin: "Ich lag da und hatte das Gefühl ich verbrenne von innen."
  • Saki: "Das war das Schmerzhafteste überhaupt, vor allem, weil die Sonne richtig heiß war."
  • Fabian: "Ich habe keine Luft mehr bekommen. Das hat sich angefühlt, wie wenn jemand die Lungenflügel zusammenpresst und einfach nicht mehr aufmacht. (…) Ich wollte einfach nur noch sterben."
  • Guido: "Es ist das Extremste, was ich bisher hier gemacht habe."

Zuschauer äußern Kritik

In den sozialen Netzwerken äußern einige Zuschauer Kritik an "Biggest Loser", weil der Sport in der prallen Sonne gesundheitsgefährdend sei. Trainer Mareike Spaleck (31) erklärt gegenüber "BILD", warum es dieses Mal so hart zugeht im Camp: "Bei den Challenges gehen die Kandidaten an ihre Grenzen und manchmal auch darüber hinaus. Das ist wichtig, weil sie damit – manchmal zum ersten Mal in ihrem Leben – erfahren, zu welchen Höchstleistungen sie fähig sind. Diese Erfolgserlebnisse sind unverzichtbar, weil sie eine unglaubliche Motivationsquelle sind.“

Spaleck sagt weiter: "Aber das darf natürlich nicht auf Kosten der Gesundheit gehen. Deswegen achten wir Coaches und das ganze 'The Biggest Loser'-Team sehr genau darauf, dass die Kandidaten zum Beispiel bei Challenges, die im Freien und in der Sonne stattfinden, immer ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen."

Abtin: "Wir haben als Coaches eine Sorgfaltspflicht"

Abtin spricht über die Aufgabe der Coaches in "BILD": "Wir haben als Coaches eine Sorgfaltspflicht. Bei den Kandidaten ist niemand dabei, der Herz- oder Kreislaufprobleme hat, was bei der Hitze wirklich ein Problem wäre. Wir versuchen außerdem diese besonders anstrengenden Challenges auch morgens oder am frühen Abend zu machen, wenn es nicht mehr so heiß ist. Bei dem konkreten Beispiel aus der Sendung bin ich mit jedem Kandidaten hoch- und runtergelaufen und war am Ende auch nicht komplett nass geschwitzt, weil immer noch ein Lüftchen geweht hat.“

Zwei Kandidaten haben das Camp verlassen

In dieser Woche haben gleich zwei Kandidaten das Camp verlassen. Chris ist freiwillig ausgezogen, weil er sich im Camp nicht wohlfühlt und zuhause den Kampf gegen die Kilos fortsetzen will. Und Denice musste gehen, weil sie nur 1,9 Kilo abgenommen hat.

Für Chris rückt Online-Kandidat Miguel nach.

Auch in der vergangenen mussten die Kandidaten harte Aufgaben bewältigen. Sie berichteten darüber, wie sie erniedrigt und misshandelt wurden – hier mehr erfahren.

Hier erfahren Sie mehr überThe Biggest Loser.

Wie sich die Kandidaten bei "The Biggest Losser" 2018 schlagen und wer sich am Ende den Titel holt, das sehen Sie jeden Sonntag, immer um 17:45 Uhr, bei SAT.1!

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe