16.02.2018

Single und Album sahnen ab Ausgezeichnet! 1 x Platin, 1 x Gold für Kerstin Ott

Erst mit "Die immer lacht" super erfolgreich, jetzt auch mit der Single "Scheissmelodie" – und mit dem Album sowieso: Kerstin Ott.

Foto: imago/Agentur Baganz

Erst mit "Die immer lacht" super erfolgreich, jetzt auch mit der Single "Scheissmelodie" – und mit dem Album sowieso: Kerstin Ott.

Kerstin Ott hat weiterhin gut lachen: Nach ihrem Mega-Erfolg mit "Die immer lacht" feiert die Sängerin jetzt auch mit ihrer Single "Scheissmelodie" Erfolge – genauso wie mit ihrem Debüt-Album.

So Sch... kann die Melodie ja dann doch nicht sein: Kerstin Ott freut sich gerade riesig über den Erfolg ihrer Single "Scheissmelodie" – sie wurde bislang 200.000-mal gekauft und hat sich damit den Status einer Goldenen Schallplatte erworben.

Kerstin Ott: "Scheissmelodie" und "Herzbewohner" ausgezeichnet

Doch damit nicht genug: Auch das Debüt-Album "Herzbewohner" der 36-Jährigen hat 200.000 verkaufte Einheiten erreicht – dafür gibt's Platin! Und wie reagiert die Sängerin auf diese beiden tollen Neuigkeiten? Sie teilt ihre große Freude über Facebook mit denjenigen, denen sie den Erfolg zu verdanken hat: mit ihren Fans.

Das sagen Kerstin Otts Fans zu ihrem Erfolg

"Ich danke Euch von ganzem Herzen️", schreibt sie in ihrem Post, und sie sei gerade sehr aufgeregt. Ihre Fans haben fleißig kommentiert – der einstimmige Tenor: Kerstin Ott solle weiter so machen, und sie habe es sich verdient:

  • Herzlichen Glückwunsch. Du singst so gut, hast eine tolle Stimme. Ich höre all deine Songs total gerne. Bleib wie du bist denn du bist gut.
  • Ich finde deine Musik toll und deine Familie, wollt ich schon immer mal sagen.
  • Ich freue mich so für dich, genieß' deinen Erfolg, mach weiter so schöne deutsche Lieder, einfach klasse.

Was die Sängerin für 2018 plant

Es läuft einfach gut für Kerstin Ott: schon Ende 2016 wurde ihre Single "Die immer lacht" mehr als 1 Mio. Mal verkauft. Dafür durfte sie im November 2017 den "Diamant Award" mit nach Hause nehmen.

Derzeit arbeitet die Sängerin in einem Münchner Studio an ihrem zweiten Album, das im Frühjahr dieses Jahres erscheinen soll.

Sie hat aber noch einiges mehr für 2018 geplant: So will Kerstin Ott auch ein Buch veröffentlichen und auf Tour gehen. Wenn Sie noch mehr über die 36-Jährige wissen wollen: Infos und weitere Artikel über Kerstin Ott finden Sie hier.

Seite