30.01.2018

Tolle Geste Herzogin Kate spendet ihre Haare für krebskranke Kinder

Herzogin Kate hat einen Teil ihrer Haare einer Krebsstiftung für Kinder gespendet.

Foto: JONATHAN BRADY/AFP/Getty Images

Herzogin Kate hat einen Teil ihrer Haare einer Krebsstiftung für Kinder gespendet.

Was für eine tolle Geste. Herzogin Kate hat ihre Haare für einen guten Zweck gespendet. Wer sie bekommt und wie viel Haar die Ehefrau von Prinz William abgegeben hat, erfahren Sie hier.

Was für eine schöne Aktion: Herzogin Kate lässt ihre Haare einer Krebsstiftung für Kinder zugute kommen. Die 36-Jährige hat rund 18 Zentimeter ihrer Haare an die Organisation "Little Princess Trust" gespendet, wie der britische "Daily Express" berichtet. Der wohltätige Verein kümmert sich darum, Perücken aus Echthaar für Kinder zu erstellen, die wegen ihrer Krebserkrankung ihre Haare verlieren.

Herzogin Kate: Haarspende für krebskranke Kinder

"Little Princess Trust" hat auf der eigenen Website bestätigt, dass Kate die Haare gespendet habe. Allerdings wurden diese anonym eingereicht. Der „Little Princess Trust“ habe aber einen Telefonanruf bekommen, der bestätigt habe, dass die Frau von Prinz William (35) großzügig ihr eigenes Haar dafür gelassen habe.

Wer bekommt Kates Haare?

Das Kind, das die Perücke bekommt, wird somit nicht erfahren, dass es die Haare von Kate trägt. Außerdem werden deutlich mehr Haare für nur eine Perücke benötigt. Laut Angaben der Organisation werden im Schnitt rund sieben bis zehn Spenden für eine Perücke benutzt.

Übrigens: Kates Sohn, Prinz George, hat es gerade nicht leicht in der Schule. Warum, das erfahren Sie hier.

Sie wollen mehr über die Royals erfahren. Dann klicken Sie hier.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen