08.01.2018 - 12:37

Großer Rückblick „The Biggest Loser“: So geht's den Kandidaten heute

Sehen Sie unten im Artikel, wie sich das Leben von vier "The Biggest Loser"-Kandidaten nach der Show verändert hat.

Foto: Martin Rottenkolber/ SAT.1

Sehen Sie unten im Artikel, wie sich das Leben von vier "The Biggest Loser"-Kandidaten nach der Show verändert hat.

Im Februar startet die 10. Staffel von „The Biggest Loser“. Viele Kandidaten konnten bereits mithilfe der TV-Show unzählige Pfunde verlieren. Jetzt hat SAT.1 in einer Sondersendung gezeigt, wie es einigen früheren Kandidaten heute geht.

Durch "The Biggest Loser" änderte sich das Leben vieler Kandidaten schlagartig. In der Sendung "The Biggest Loser – Unser neues Leben" hat SAT.1 am Sonntag einen Rückblick auf ausgewählte Kandidaten und ihre Geschichten nach der TV-Show gezeigt. Mit sehr überraschenden Ergebnissen.

Dabei ging es nur um Kandidaten, die in den vergangenen Staffeln erfolgreich abgenommen haben. In der Sondersendung sprachen sie über den Kampf gegen die Pfunde und ihr privates Leben nach "The Biggest Loser". Einige von ihnen erlebten schwere Schicksalsschläge.

Lesen Sie hier, wie es den "The Biggest Loser"-Kandidaten heute geht.

Teilnehmer 2014: Daniel

Daniel nahm 2014 als 19-Jähriger an "Biggest Loser Teens" teil und speckte 25 Kilogamm ab. Heute wiegt er (wie nach der Show) 85 Kilogramm. Dazwischen aber lag ein schlimmer Rückfall. "Meine Freundin nahm sich das Leben. Ich fiel in ein Loch – und habe anderthalb Jahre lang nur gefressen." Bis er 135 Kilogramm wog – mehr als vor dem Start der Show.

Dann erinnerte er sich daran, was er bei "Biggest Loser Teens" geschafft hatte. Anfang 2017 startete Daniel einen neuen Abnehmversuch. Mit Erfolg. Er verlor über 40 Kilo. Daniels damaliger Coach Ramin sagt dazu: "Er hat sich am eigenen Kragen aus der Sch... gezogen. Eine Wahnsinnsleistung. Da sieht man's: Träume können zu Zielen werden. Und Ziele kann man erreichen."

Teilnehmer 2016: Bernd

Der heute 50-Jährige startete mit rund 155 Kilogramm in die Sendung. Er nahm fast 80 Kilo ab und halbierte somit sein Körpergewicht. Er berichtet vom Kampf gegen den Jojo-Effenkt: "Nach der 'The Biggest Loser’-Zeit habe ich versucht mein Gewicht zu halten." Es gelang ihm, auch heute ist Bernd noch schlank. Er hatte nur ein Problem: Das überflüssige Bauchfett war immer noch da. Bernd wollte das Thema angehen: "Jetzt muss diese Haut weg, sonst werde ich im Leben nicht mehr froh und zufrieden."

In einer Düsseldorfer Klinik ließ Bernd den Eingriff vornehmen – damit gehört nun auch die Fettschürze am Bauch der Vergangenheit an. Und Bernd ist glücklich. Gegenüber "BILD" sagt er: "Vor der OP habe ich mich schrecklich gefühlt, mich vor mir selbst geekelt. Meine überschüssige Haut war wie ein ausgeleiertes Gummiband, das konnte ich nicht weg trainieren.“

Teilnehmerin 2017: Alexandra

Erzieherin Alexandra gewann als erste Frau eine Staffel von "The Biggest Loser". Die 33-Jährige begann mit einem Startgewicht von 103,4 Kilogramm, nahm während der Show sagenhafte 53,2 Kilo ab – und holte den Sieg 2017. Seitdem hat sich Alexandras Leben sehr verändert. Sport und gesunde Ernährung gehören weiterhin zu ihrem Alltag. Außerdem macht sie eine Ausbildung zur Fitness-Trainerin und wird Ende Januar ein Buch veröffentlichen.

Mehr über Alexandras neues Leben , ihre Ziele und ihr Wunschgewicht – erfahren Sie hier im Interview.

Teilnehmer 2016: Jan

Jan startete 2016 mit mehr als 200 Kilogramm bei "The Biggest Loser". Er nahm während der Dreharbeiten fast 100 Kilo ab und wurde zweiter. Den ersten Platz hat er um drei Kilo verfehlt. Das nage auch heute noch etwas an ihm. "Ich bin Einzelkind und Skorpion – der geborene schlechte Verlierer. Der Gewinner hat mich aber zum Essen und dem einen oder anderen Getränk eingeladen. Das ist auf jeden Fall in Ordnung", sagte Jan Ende des letzten Jahres gegenüber "allgaeu.life".

Heute ist Jan zufrieden mit seinem Leben. Er trägt Kleidergröße XL und arbeitet unter anderem für ein schwedisches Lifestyle- und Fitnessunternehmen. In dem Interview spricht er über eine weitere Veränderung in seinem Leben. Jan berichtet, dass es eine ganz neue Erfahrung für ihn war, dass sich jemand in der Bahn neben ihn setzt: "Früher war da einfach kein Platz."

Alle Infos zur neuen Staffel

Die Fans müssen nicht lange auf eine Fortsetzung von "The Biggest Loser" warten. Sie bekommen zu Beginn der zehnten Staffel sogar ein weiteres Highlight präsentiert: Am Sonntag, dem 4. Februar (20.15 Uhr, SAT.1), kämpfen 50 neue Bewerber ausnahmsweise zur Primetime um den Einzug in das andalusische Bootcamp.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen