03.01.2018 - 17:16

Meinen's die Sterne nicht gut? Wahrsagerin sieht schwarz für Harry und Meghan

Der Prinz und die Schauspielerin ganz verliebt bei der Bekanntgabe ihrer Verlobung. Laut einer Wahrsagerin soll Harry und Meghans Glück aber nicht von allzu langer Dauer sein...

Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP/Getty Images

Der Prinz und die Schauspielerin ganz verliebt bei der Bekanntgabe ihrer Verlobung. Laut einer Wahrsagerin soll Harry und Meghans Glück aber nicht von allzu langer Dauer sein...

Briten-Prinz Harry und seine Meghan wollen heiraten. Doch jetzt sagt eine Wahrsagerin den beiden eine düstere Zukunft voraus. Und sie hat noch weitere Prognosen auf Lager...

Sie haben noch nicht mal geheiratet – und schon wird ihrer Ehe das Aus vorausgesagt. Laut einer Wahrsagerin stehen Harry und Meghan keine rosigen Aussichten ins Haus...

Gerade erst haben Prinz Harry und seine Meghan ihre Verlobung verkündet, und alle Welt freut sich mit den beiden. Auch der Hochzeitstermin steht schon fest: Am 19. Mai wollen sich der britische Prinz und die US-amerikanische Schauspielerin das Jawort geben.

Wahrsagerin: Meghan und Harry werden sich trennen

Das Ja für immer als Krönung ihrer Liebe: leider nicht, wenn es nach Kerrie Erwin geht. Denn die australische Hellseherin hat den beiden in der TV-Sendung "Sunrise" ein eher düsteres Szenario prophezeit.

Demnach soll Meghan zwar im kommenden Jahr schwanger werden – insgesamt gibt Kerrie Erwin dem Paar aber maximal fünf Jahre. Autsch... Und wie kommt die Hellseherin darauf, die sich selbst außerdem als Medium und Heilerin bezeichnet? Sie sagt, sie sehe eine Menge persönlicher Probleme zwischen den beiden, die nach und nach aufkommen, weil sie beide sehr selbstbewusste und starke Persönlichkeiten seien.

Es sei wirklich sehr schade, so die Wahrsagerin zu Harry und Meghans Schicksal. "Ich wünsche ihnen wirklich nur das Beste", äußert sich Kerrie Erwin in der Sendung, "aber es sieht nicht gut aus."

Dabei fing alles so schön an: die Verlobung von Prinz Harry und seiner Meghan, bei der der Prinz seine verstorbene Mutter Diana mit dem Verlobungsring ehrt.

Bessere Prognose für William und Kate

Schönere Aussichten hat die Wahrsagerin für Harrys Bruder und dessen Frau auf Lager: Prinz William und Herzogin Kate bildeten ein sehr gutes Paar, sie seien wahre Seelenverwandte. Und auch das Geschlecht ihres dritten Kindes, das im April zur Welt kommen soll, kann Kerrie Erwin fühlen: Es wird ein Mädchen, sagt sie.

Das waren die royalen Highlights des britischen Königshauses 2017:

Schöne Aussichten für die deutsche Nationalelf

Soll man den Weissagungen nun Glauben schenken – den düsteren Aussichten der australischen Wahrsagerin Harry und Meghan betreffend zum Trotz? Sie hat sich in der Sendung auch noch zu weiteren Voraussagen verstiegen: So werden sich ihrer Meinung nach Kanye West and Kim Kardashian trennen, außerdem sieht sie große Probleme in der Ehe von Justin Timberlake und Jessica Biel.

Vor allem aber sagt sie der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland den Sieg voraus! "Es wird knapp, sehr, sehr knapp", so Kerrie Erwin – aber es reicht eben für den Sieg. Also noch einmal: Sollen und wollen Sie den Voraussagen nun glauben oder nicht...?

---

Sind Sie an den Königshäusern Europas interessiert? News und Infos rund um die Royals finden Sie in unserem Themen-Special.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen