20.12.2017 - 18:09

Frank Zander lädt ein Weihnachten mit Herz: Obdachlose und Stars feiern zusammen

Obdachlosen Weihnachtsfeier von Frank Zander

Obdachlosen-Weihnachtsfeier von Frank Zander

Beschreibung anzeigen

Jedes Jahr lädt Entertainer und Moderator Frank Zander die Obdachlosen in Berlin zur Weihnachtsfeier ein. Mit dabei auch zahlreiche Stars. Hier gibt's die Highlights.

Frank Zander hat geladen und mehr als 3000 Gäste kamen am Dienstag ins Estrel Hotel in Berlin Neukölln. Bereits zum 23. Mal fand dort die Weihnachtsfeier für Obdachlose statt. Es war eine ganz besonderer Nachmittag für die Gäste. Denn: Sie alle leben auf der Straße, in diesen wenigen Stunden können sie einmal kurz aus ihrem Alltag entfliehen und die Sorgen vergessen.

Einer, der bereits seit fünf Jahren bei der Feier hilft, ist Moderator Sascha Lauterbach. Er sagt, dass diese Veranstaltung für ihn die schönste Weihnachtsfeier der Welt ist. Sascha: "Hier wird man geerdet und erlebt, was die wahren Werte im Leben sind – ab und zu kämpft man mit den Tränen aber letztendlich tut es der Seele gut, den Menschen hier zu helfen und ihnen Freude zu bereiten." Sascha hat bildderfrau.de von der diesjährigen Veranstaltung berichtet.

Mehr als 3000 Obdachlose kamen ins Estrel Berlin

Die Vorbereitungen gingen bereits um 10 Uhr los. Mehr als 3000 Geschenktüten mussten für die Obdachlosen gepackt werden. Denn alles soll perfekt sein, wenn die Gäste kommen. Alle Helfer wollen den Bedürftigen ein paar unvergessliche Stunden schenken. "Man läuft mit leeren Tüten von Station zu Station und sie werden von anderen Helfern vollgepackt und dann kommt am Ende echt ein ganz schönes Gewicht zusammen." Und während drinnen die Vorbereitungen auf Hochtouren liefen, warteten viele Obdachlose bereits Stunden bevor sich die Türen öffneten vor dem Eingang. Sie wurden von Sascha und zahlreichen freiwilligen Helfern mit Essen und Getränken versorgt, um die Wartezeit in der Kälte erträglicher zu machen.

Ab 14 Uhr öffnete das Estrel für die Gäste die Tore. Die Obdachlosen bekamen unter anderem Gänsekeulen von zahlreichen Prominenten serviert. Die Kellner-Runde war bunt gemischt: Es waren zum Beispiel Schauspieler Dieter Hallervorden, Grünen-Politikerin Renate Künast, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), Entertainer Wolfgang Lippert und Regisseur Detlev Buck im Einsatz.

Miranda Meier von der Pressestelle des Estrel Berlin erklärt die Dimensionen der Veranstaltung: "Unsere größte Herausforderung war nicht die Zubereitung der 3.600 Gänsekeulen, sondern die Organisation und Logistik der zahlreichen freiwilligen Helfer. So hatten wir nicht nur 30 festangestellte Estrel-Köche im Einsatz sondern zusätzlich 70 freiwillige Küchenhelfer, die uns bei der Speiseausgabe unterstützen. Und die mussten koordiniert werden, so dass alle 100 Küchenmitarbeiter präzise wie ein Schweizer Uhrwerk Hand in Hand arbeiten. Insgesamt bereiteten wir die 3.600 Gänsekeulen in 30 Öfen vor."

Frank Zander: "Eines sage ich euch: Ich bleibe euch erhalten"

Mit dabei war natürlich auch Gastgeber Frank Zander. Der 75-Jährige musste sich erst vor kurzem einer Krebs-Operation unterziehen. Im wurde die Prostata entfernt. Zander erzählte auf der Bühne, dass er froh sei, dass der Tumor noch nicht gestreut hatte und er fügte hinzu: "Eines sage ich euch: Ich bleibe euch erhalten."

Zahlreiche Stars waren auf der Bühne

Neben Zander kamen viele weitere Stars, die für Stimmung sorgten. Sascha: "Besonders bewegend fand ich auch das erstklassige Bühnenprogramm mit Wolfgang Lippert, Nicole, Michael Hirte und David Garret." Der größte Jubel entbrannte übrigens bei David Garret, weil die Anwesenden sich geehrt fühlten, dass so ein Weltstar hier für sie auftrat. Es war ein Nachmittag der großen Gefühle und alle Stars haben sich ganz viel Zeit für die Bedürftigen genommen. "Sehr emotional war das Ende des Abends, als alle prominenten Helfer auf der Bühne mit Frank Zander 'Nur nach Hause gehen wir nicht' gesungen haben". Exklusive Bilder von diesem Moment sehen Sie oben im Video.

Nicole bei der Obdachlosen-Weihnachtsfeier
Nicole bei der Obdachlosen-Weihnachtsfeier

Auch die Vierbeiner wurden versorgt

Neben Speis und Trank gab es warme Kleidung und kleine Geschenke für die Gäste. Auch Sascha hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht. Er ist Hundebesitzer und hat seine Tierärztin Sandra Höfer mit zur Feier genommen. Zusammen haben die beiden Gutscheine für eine kostenlose Behandlung unter den Obdachlosen, die Tiere haben, verteilt. Ein Bedürftiger hat sich darüber so sehr gefreut, dass er vor Freude in Tränen ausgebrochen ist, anschließend hat er die Tierärztin umarmt. Für ihn hatte dieses Geschenk eine ganz besondere Bedeutung, denn der Mann kann sich keine Behandlung für seine 14-jährige Hündin leisten.

Sascha hat fast zwölf Stunden vor Ort geholfen und sich Zeit genommen für die Obdachlosen. Und trotz der ganzen Anstrengung ist er glücklich nach Hause gegangen. Sascha: "Eins wird einem in diesem Moment klar: Wir gehen nach Hause und viele der Anwesenden zurück auf die Straße, zurück in die Kälte." Zumindest für ein paar Stunden konnten Frank Zander, Sascha und alle Helfer den Bedürftigen die Sorgen vertreiben. Für viele der Gäste war dies sicherlich ihr schönster Tag des Jahres.

David Garrett live
David Garrett bei der Obdachlosen-Weihnachtsfeier

Wenn auch Sie noch nach Inspirationen für Weihnachten und schönen Weihnachtsgeschichten suchen, schauen Sie auf unserer Themenseite vorbei.

_____________________

Sascha Lauterbach ist unter anderem Moderator bei QVC. Wenn Sie mehr über Ihn erfahren möchten, schauen Sie auf seiner Facebook-Seite vorbei: www.facebook.com/DerSaschaDe

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe