28.09.2017 - 12:49

Schauspieler in der Kritik Verwehrte Brad Pitt seiner Oma den letzten Wunsch?

Schwere Vorwürfe gegen Brad Pitt: Der Schauspieler soll seiner Oma den letzten Wunsch verwehrt haben.

Foto: imago/Future Image

Schwere Vorwürfe gegen Brad Pitt: Der Schauspieler soll seiner Oma den letzten Wunsch verwehrt haben.

Schwere Vorwürfe gegen Brad Pitt: Der Schauspieler soll seine sterbende Oma im Stich gelassen und ihr den letzten Wunsch verwehrt haben.

Was für eine traurige Geschichte. Die 95-jährige Betty Russell hatte einen letzten Wunsch an ihren Enkel Brad Pitt: die 95-Jährige wollte ihn noch ein letztes Mal sehen. Laut "Radar Online" verwehrte der Hollywood-Schauspieler ihr diesen Wunsch. Dem Bericht zufolge wurde Russell am 12. September wegen einer schlimmen Infektion in ein Krankenhaus in Oklahoma eingeliefert. Zwei Tage später starb die alte Dame im Kreise ihrer Familie – nur einer soll dabei gefehlt haben: ihr Enkel Brad, so berichtet "Radar Online".

>> Ist sie die Neue von Brad Pitt?

Ein Insider der Familie sagt gegenüber dem Blatt: "Die Familie hat ihn angebettelt, nach Hause zu kommen, sodass sie ihn ein letztes Mal sehen kann. Aber er sagte, dass er nicht kommen kann und vermutlich auch nicht bei der Beerdigung dabei sein wird."

Pitt soll seit Jahren keinen Kontakt zu seiner Oma gehabt haben. Auch, als es Russell nicht gut ging, soll er stur geblieben sein und sich nicht um seine Großmutter gekümmert haben.

>>

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe