27.09.2017 - 14:43

Kastelruther Spatzen Tour-Absage wegen Herz-OP! Jetzt spricht Norbert Rier

Die Kastelruther Spatzen müssen wegen der Erkrankung von Norbert Rier die bevorstehende Tour absagen.

Foto: imago/Eibner

Die Kastelruther Spatzen müssen wegen der Erkrankung von Norbert Rier die bevorstehende Tour absagen.

Die Kastelruther Spatzen mussten ihre Tour absagen. Grund ist eine anstehende Herz-OP von Sänger Norbert Rier. Jetzt hat der 57-Jährige ein Statement für die Fans veröffentlicht.

Große Sorge um Norbert Rier. Der Sänger der Kastelruther Spatzen muss sich einer Herzoperation unterziehen. Weil er danach viel Ruhe braucht, sagen die Spatzen ihre für November geplante Classic-Tournee mit Richard Clayderman (63) komplett ab.

Die Herzklappe von Rier schließt nicht mehr richtig

Bei einer jährlichen Routineuntersuchung wurde bei Rier eine Herzklappenverkalkung festgestellt, schreiben die Kastelruther Spatzen auf ihrer Homepage. Die Herzklappe von Rier schließt nicht mehr richtig – und muss operiert werden. Die Ursache sei laut einer Band-Sprecherin "eine verschleppte Grippe oder eine verschleppte Lungenentzündung."

Wegen der Erkrankung fällt die komplette Tournee "Volksmusik meets Classic – die Kastelruther Spatzen und Starpianist Richard Clayderman" aus. Rier richtet sich mit einer Video-Botschaft auf dem Facebook-Kanal der Band an die Fans.

Botschaft an die Fans der Kastelruther Spatzen

Zum traditionellen Spatzenfest in Kastelruth nächste Woche will Rier noch einmal auf der Bühne stehen. Danach wird er in einer deutschen Spezialklinik die Operation durchführen lassen. "Es ist das erste Mal, dass ich eine Tour absage, und damit muss auch ich lernen umzugehen", sagt Norbert Rier, und er erklärt das plötzliche Tour-Aus: "Ich darf nicht den Fehler begehen, die OP weiter rauszuschieben.“ Nach der Operation am Herzen steht erst einmal eine mehrwöchige Reha auf dem Programm. Sollte alles planmäßig verlaufen, will Rier bereits im Dezember wieder auf der Bühne stehen.

Die Fans sind in Sorge

Die Fans machen sich natürlich Sorgen um Rier. Bei Facebook haben sich viele zur Erkrankung des beliebten Musikers mit einem Kommentar geäußert. Hier ein paar Beispiele:

  • Ich drücke fest die Daumen, dass Deine OP gut gelingt. Gib Deinem Körper die Zeit zur Erholung die er braucht, denn Gesundheit kann einem keiner geben und wir Fans wollen noch lange die Spatzen – komplett – hören und sehen. Alles Gute
  • Lieber Norbert ich wünsche dir ganz viel Glück und drücke dir die Daumen dass alles gut geht...für die abgesagten Konzerte ist euch keiner böse denn Gesundheit ist das höchste Gut und steht vor allem...nimm dir die Zeit die du brauchst und erhole dich gut.
  • Lieber Norbert, wir alle denken am 18.10. an dich und drücken beide Daumen. Du schaffst das schon.
  • Ich bete für dich das alles gut geht. Es ist kein leichter Gang, du bist ein Herzens-Mensch das hast du in deinen Liedern gesungen. Aus vollen Herzen, wie auch das Lied ein Leben lang das ist mein Lieblingslied , denke bitte an dich und deine Gesundheit du bist der wichtigste Mensch.
  • Für die OP wünschen wir dir alles erdenklich Gute. Pass gut auf dich auf und erhole dich gut. Jeder hat Verständnis für die abgesagten Termine, denn Gesundheit ist das höchste Gut was wir haben.

Auch Richard Clayderman hat sich zu Wort gemeldet: "Natürlich schockt mich diese traurige und völlig unerwartete Nachricht. Ich wünsche Norbert Rier eine gut verlaufende OP und eine schnelle Genesung."

Neues Album "Die Tränen der Dolomiten"

Eine gute Nachricht gibt es aber doch noch für die Fans der Spatzen: Am 29. September erscheint das neue Album "Die Tränen der Dolomiten".

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe