15.09.2017

Diskussionen um neue Frisur Schrowanges Sohn knallhart: Du siehst aus wie ein Junge!

Birgit Schrowange sorgte mit ihren grauen Haaren Anfang der Woche für eine echte Überraschung.

Foto: MG RTL D / Stephan Pick

Birgit Schrowange sorgte mit ihren grauen Haaren Anfang der Woche für eine echte Überraschung.

Moderatorin Birgit Schrowange hat in den letzten Tagen viel Lob für ihre neue Frisur bekommen. Ihr eigener Sohn reagierte allerdings entsetzt auf die grauen Haare.

Birgit Schrowange sorgt mit ihrer neuen Frisur für mächtig Aufsehen. Die 59-Jährige hat sich Anfang der Woche erstmals mit weiß-grauen Haaren im Fernsehen gezeigt. Die Reaktionen waren vor allem positiv – und auch sie selbst ist glücklich mit ihrem neuen Look. Das war aber nicht von Anfang an so...

Der Gang zum Frisör fiel Schrowange nicht leicht: "Es war für mich keine Überwindung, weil das wirklich ein Herzenswunsch war. Als ich dann aber beim Frisör saß, da haben meine Kollegen gedacht, dass ich einen Rückzieher mache. Ich habe dann zu meinem Frisör, dem Peter, gesagt: 'Peter, schneid' jetzt einfach. Schneid', schneid', mach schnell. Ich will es hinter mich bringen.'"

>> Das sagt Birgit Schrowange zu ihrem neuen Aussehen

Schrowanges Sohn war entsetzt

Anfangs fand die Moderatorin ihre grauen Haare gewöhnungsbedürftig. In einem Facebook-Video erklärt die Moderatorin, dass sie einen Schrecken bekommen habe, als sie den neuen Haarschnitt das erste Mal sah. Und auch ihr Sohn Laurin war anfangs alles andere als begeistert. Nach dem Besuch beim Frisör begrüßte der 16-Jährige seine Mutter mit den Worten: "Oh Mama, was hast du denn gemacht?" Und legte nochmal nach: "Du siehst aus wie ein Junge."

Sehen Sie hier das ganze Video:

Diese Worte nagten sehr an Schrowange, so dass sie selbst an ihrer Typ-Veränderung zweifelte. "Ich habe mir gedacht: Oh Gott, was habe ich denn gemacht?", sagt Schrowange. Aber das Selbstbewusstsein wuchs von Tag zu Tag wieder.

Mittlerweile fühlt sich Schrowange rundum wohl mit ihrer neuen Frisur. In "BILD" schwärmte sie vor einigen Tagen: "Ich fühle mich befreit. Es sieht super aus. Und komischerweise macht es mich jünger und nicht älter." Und erklärt weiter: "Der Jugend hinterherzulaufen, ist Blödsinn. Wir werden alle älter. Das ist nicht unbedingt schön, aber wir sollten dazu stehen."

>>Schrowanges neuer Look: Das rät eine Haar-Expertin

So reagieren die Fans

Die Reaktionen der Fans auf das Facebook-Video sind ebenfalls vor allem positiv. Wir haben einige zusammengefasst:

  • Ich freue mich schon, wenn ich soweit bin, denn dann brauche ich sie nicht mehr so färben
  • Ich bin sprachlos! Unglaublich toll! Es steht dir und macht dich so wie du bist, einfach natürlich.
  • Sie ist eine so tolle Frau... So authentisch, so liebenswert, voller großer Klasse... Ein Vorbild für alle Frauen dieser Welt... Respekt und Chapeau!!!!
  • Sieht mega klasse aus, viel besser als vorher. Hab mir jetzt schon mal graue Strähnchen machen lassen – hab noch ein wenig, bis alle grau sind.

Das steckt hinter der neuen Frisur von Schrowange

Schrowange hat die neue Frisur im Rahmen der RTL-Show "This Time Next Year" präsentiert. Die Moderatorin wollte sich innerhalb eines Jahres einen langersehnten Traum erfüllen: ihre natürliche Haarfarbe zurückbekommen und damit auf Sendung gehen.

Aufgrund eines Gen-Deffekts ist der RTL-Star nämlich eigentlich schon seit über 20 Jahren grau. Weil das für den Sender ein Problem darstellte, musste Schrowange ihre Haare über Jahre hinweg regelmäßig braun färben. Seit einem Jahr trug sie eine Perücke, damit die Farbe rauswachsen konnte.

Birgit Schrowange trug seit einem Jahr eine Perücke. Schauen Sie mal, welche Promis noch mit unechten Haaren unterwegs sind – klicken Sie sich durch.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen