30.08.2017

Ein Paar feiert Comeback Lesen Sie mal, wer zu „Sturm der Liebe“ zurückkehrt

Am Set von "Sturm der Liebe" tut sich immer viel. Auf welche beiden Schauspieler Fans sich jetzt freuen dürfen, lesen Sie hier.

Foto: Imago / MiS

Am Set von "Sturm der Liebe" tut sich immer viel. Auf welche beiden Schauspieler Fans sich jetzt freuen dürfen, lesen Sie hier.

"Sturm der Liebe"-Fans aufgepasst: Gleich zwei Serien-Lieblinge kehren zu der beliebten Telenovela zurück – um bei einer Serienhochzeit dabei zu sein...

Es ist ein Kommen und Gehen bei Fernsehserien, das wissen die Fans – und sind vor allem bei Abschieden meist traurig. Doch bei "Sturm der Liebe" stehen die Zeichen jetzt ganz auf Wiedersehensfreude: Zwei ehemalige Stars der Soap kehren zurück!

Hauptcharaktere der sechsten Staffel wieder dabei

Lorenzo Patané (40), der Robert Saalfeld spielt, hatte bereits 2005 seinen Einstieg bei "Sturm der Liebe" – und blieb bis 2007. 2010 hatte er sein erstes Comeback und durfte sich nach dem Tod seiner Frau Miriam (Inez Bjørg David) neu verlieben: in Eva, gespielt von Uta Kargen.

Jetzt kommen die beiden Hauptcharaktere der sechsten Staffel wieder – vermutlich ab Folge 2789 (voraussichtlicher Sendetermin: 16. Oktober 2017). Denn Robert und seine Frau Eva lassen es sich nicht nehmen, bei der Hochzeit von Charlotte und Werner Saalfeld – Roberts Serien-Eltern – dabei zu sein.

>> „Sturm der Liebe“: Diese drei Darsteller steigen aus

Freude über den Anlass der Rückkehr

Uta Kargel freut sich, dass der Anlass ihrer Rückkehr von so großer Bedeutung ist – der ARD gegenüber schwärmt sie: "Eine tiefe, innere Verbundenheit wie bei Charlotte und Werner ist etwas unvergleichbar Kostbares."

Serienpartner Lorenzo Patané, der nach seinen beiden Staffel-Hauptrollen 2006 und 2010 zuletzt im Frühjahr ein kurzes Comeback feierte, ergänzt: "Es ist etwas ganz Besonderes, als Spiel-Sohn mitzuerleben, wie sich meine Eltern nach all den Irrungen und Wirrungen doch wiedergefunden haben."

Ein kleiner Wermutstropfen ist bei aller Freude aber dabei, denn das Wiedersehen ist von kurzer Dauer: Robert und Eva werden nur für neun bzw. sieben Folgen zu sehen sein, dann verabschieden sie sich wieder. Aber wer weiß schon, für wie lange...

Larissa Marolt seit August Serienmitglied

In den letzten Wochen gab es schon weitere tolle Neuzugänge: So ist Dschungelcamp-Star Larissa Marolt seit dem 10. August neues Mitglied am Fürstenhof. Sie spielt die Ärztin Dr. Alicia Lindbergh. Gegenüber "BILD" sagte die 25-Jährige: "Die Rolle fand ich ab der ersten Sekunde sehr spannend. Zur Vorbereitung habe ich mich auch mit Ärzten getroffen und Gespräche geführt, um die Rolle glaubwürdig zu spielen."

>> Larissa Marolt steigt bei "Sturm der Liebe" ein

YouTube-Stars für acht Folgen an Bord

Auch die Lochis werden in "Sturm der Liebe" zu sehen sein. Roman und Heiko Lochmann steigen ab Folge 2765 (voraussichtlicher Sendetermin: 7. September 2017) ein. Die beiden Brüder werden für acht Folgen als Johannes und Leopold Sendler in der Produktion zu sehen sein.

>> Die Lochis spielen bei "Sturm der Liebe" mit

In ihrer Rolle kommen die beiden YouTube-Stars für ein Praktikum als Pagen in das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof". Doch statt ihre Aufgaben dort ernstzunehmen, wollen die beiden lieber als Musiker groß herauskommen und kosten ihren Betreuer Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer) einiges an Nerven.

"Sturm der Liebe" läuft bereits seit zwölf Jahren auf ARD. Aktuell wird die 13. Staffel der Erfolgsserie im Fernsehen ausgestrahlt.

>> „Rote Rosen“ und „Sturm der Liebe“: beide Serien verlängert

Seite

Kommentare