28.08.2017 - 11:43

3. Kind ist auf dem Weg Darum musste Madeleine ihre Baby-News jetzt schon verkünden

Madeleine von Schweden ist schwanger. Die 35-Jährige erwartet im März 2018 ihr drittes Kind.

Foto: imago/E-PRESS PHOTO.com

Madeleine von Schweden ist schwanger. Die 35-Jährige erwartet im März 2018 ihr drittes Kind.

Madeleine von Schweden ist wieder schwanger. Die Prinzessin und ihr Ehemann Christopher O’Neill erwarten ihr drittes Kind. Das gab das Königshaus jetzt offiziell bekannt.

Die freudige Nachricht gab Madeleine auf Facebook bekannt. Dort postete die 35-Jährige folgendes offizielles Statement: "Chris und ich sind so aufgeregt mitzuteilen, dass wir ein Kind erwarten. Wir freuen uns, dass aus Vier nun Fünf wird!" Auch der schwedische Hof bestätigte die Baby-News: "Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Madeleine und Herr Christopher O'Neill haben die große Freude mitzuteilen, dass sie ihr drittes Kind erwarten. Der Prinzessin geht es gut. Die Geburt ist für den März 2018 berechnet."

Warum verkündete das Königshaus die Baby-News so früh?

Madeleine hat scheinbar noch einmal die ersten drei Monate der Schwangerschaft hinter sich. Aber warum wurde die Baby-News jetzt schon verkündet? Laut schwedischen Medien soll Madeleine etwas unvorsichtig gewesen sein. Sie soll sich wenige Stunden vor dem Statement in einem Stockholmer Edelrestaurant mit ihren Freundinnen getroffen haben. Dabei soll sie verkündet haben, dass sie wieder Mutter wird. Dumm nur: Am Nebentisch saß zufällig ein Reporter der örtlichen Zeitung – und der hatte alles mitgehört. Der Reporter gab die Baby-News an die Redaktion weiter, und diese informierte das Königshaus.

>> Kate Middleton löst ungewöhnlichen Beauty-Trend aus

3. Kind für Madeleine und Chris O'Neill

Madeleine und Chris O'Neill sind seit 2013 verheiratet. Kennengelernt hatten sich Madeleine und O'Neill in New York, wo Madeleine für die "World Childhood Foundation" arbeitet. Die beiden leben mit ihren Kindern derzeit in London. Ihre Tochter Leonore von Schweden ist bereits drei Jahre alt, Brüderchen Nicolas von Schweden (2) kam nur wenige Monate danach zur Welt.

Ob das dritte Kind von Madeleine und ihrem Ehemann ein Junge oder ein Mädchen wird, ist noch nicht bekannt. Die Fans freuen sich trotzdem schon auf den royalen Nachwuchs. Das Statement von Madeleine wurde bei Facebook bereits mehr als 35.000-mal geliked und fast 2000-mal kommentiert. Fans auf der ganzen Welt gratulieren der Schwedin zum Nachwuchs.

Mehr zum Thema Royals

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen