24.05.2019

"Biggest Loser"-Trainerin Sophia Thiel: "So darf ich nicht mehr weitermachen"

Sophia Thiel wehrt sich gegen Kritik an ihrer Figur – endlich hat sie sich mit emotionalen Worten bei ihren Fans gemeldet.

Foto: imago images/Future Image

Sophia Thiel wehrt sich gegen Kritik an ihrer Figur – endlich hat sie sich mit emotionalen Worten bei ihren Fans gemeldet.

Hat Sophia Thiel wieder zugenommen? Diese These geisterte in den letzten Wochen erneut durch die Presse und auch Social Media Kanäle. Nachdem sich das Fitness-Model zunächst zur Figur-Kritik bedeckt hielt, meldete sie sich nun mit einem Video zu Wort.

In den letzten Wochen musste Fitness-Queen Sophia Thiel wieder viel Kritik an ihrer Figur einstecken. Die 24-Jährige hatte vor zwei Jahren schon einmal ein paar Pfund zugelegt, weil sie sehr viel Stress hatte. Kürzlich sind Bilder aufgetaucht, die die in der Regel gut trainierte Frau offenbar mit ein paar Kilos mehr zeigen. Die Fans waren in Sorge – fragen sich, was mit ihr los ist, da Thiel sich zunächst geschlossen hielt. Nun brach sie ihr Schweigen.

Nach Figur-Kritik: Sophia Thiel meldet sich zu Wort

Update vom 24.05.2019: Fitness-Star Sophia Thiel hat sich mit einem über acht Minuten langen Video bei ihren Fans gemeldet. "Ich muss euch etwas sagen", heißt der Clip auf YouTube, in dem die 24-Jährige erklärt, dass sie "Klarheit schaffen" wolle. Die Influencerin erzählt, dass sie von der großen Aufmerksamkeit in den vergangenen Jahren positiv überrascht worden sei, alles sei auf sie "eingeprasselt, ich kam gar nicht mehr hinterher".

Allerdings gebe es zwei Seiten der Medaille, sagt Thiel in ihrer emotionalen Botschaft weiter. Sie hätte in der letzten Zeit ein sehr hohes Pensum gehabt, das sehr kräftezehrend gewesen sei. "In den letzten Monaten habe ich gemerkt, dass es mir immer schwerer fiel, alles gleichzeitig zu meistern. Der Spagat zwischen Athletin, Fitnessmodel, Online-Trainerin, Person des öffentlichen Lebens und Influencerin zehrte immer mehr an mir und meinen Energiereserven."

Sophia Thiel: Mitten im Teufelskreis

Zudem sagt sie, dass sie nicht von Natur aus schlank sei: "Ich muss konsequent auf meine Ernährung achten und für jede Situation vorbereitet sein. Hinzu kommt das intensive Training." Sie wolle ihrer Rolle als Vorbild gerecht werden und trainiere daher beinahe täglich.

Zum Thema Ernährung erklärte sie zudem: Essen stehe für sie für "Liebe, Zusammenhalt, Verbindung. Es war immer etwas, das in meiner Familie sehr zelebriert wurde. Wenn ich gestresst bin und das Gefühl habe, nicht mehr hinterherzukommen, ist dann Essen in solchen Momenten ausgerechnet meine größte Schwäche." Dadurch entstehe ein Teufelskreis. Durch das Zunehmen gebe es noch mehr Druck für sie. Als Athletin sollte sie das ganze Jahr über in Topform sein, führt sie aus.

Viele Schicksalsschläge...

Auch über Schicksalsschläge, die sie "sehr viel Kraft gekostet haben", spricht Thiel. Nach fünf Jahren Beziehung kam die Trennung von ihrem Freund. Ihre beiden Omas seien 2018 zeitnah verstorben, erzählt sie weiter. "Und ich bin allein nach München gezogen. Dadurch wurde ich aus vielen gewohnten Dingen herausgerissen, was für mich zu diesem Zeitpunkt sehr schwer war."

Zeit, die Dinge richtig zu verarbeiten, habe sie kaum gehabt. "Ich habe weiterhin versucht, hart zu trainieren, mich gut zu ernähren, habe Pläne verfolgt, um mich von meinen Emotionen abzulenken. Ich wollte einfach nur noch funktionieren, wie eine Maschine." Dann habe sie gemerkt, dass sie "so nicht mehr weitermachen darf" und etwas verändern müsse.

Der 24-Jährigen sei es "in letzter Zeit immer schwerer gefallen, die Sophia zu sein, die ich eigentlich bin und genau dafür will ich mir die nächsten Monate Zeit nehmen". Sie müsse das Erlebte sacken lassen und ihre Energiereserven wieder aufladen. "Wenn ihr das Video seht, bin ich bereits auf meiner persönlichen Reise. Ich brauche Zeit, um zu mir zurückzufinden", sagt Sophia Thiel mit einem Dank an die Fans.

Hier sehen Sie das ganze Video:

Sophie Thiel "Ich muss euch was sagen"

Sophia Thiel: erneute Figur-Kritik beschäftigt Fans

Update vom 21.05.2019: Eigentlich ist Sophia Thiel sehr aktiv auf ihrem Instagram-Kanal – auch zeigt sie eigentlich oft private Fotos. Seit Wochen sehen ihre Fans aber höchstens professionelle Fitness-Fotos. Nachdem kürzlich ein Foto von einem Auftritt in den Düsseldorf-Arcaden aufgetaucht war, auf dem sie nicht mehr so durchtrainiert aussah, fragen sich die Fans nun: Was ist los mit Sophia Thiel?

Und es regnet harsche Kritik. Sie verstecke sich aus Angst vor den Fans, heißt es. Ihre Fitnessblogger-Kollegin Yavi Hameister hingegen nimmt sie gegenüber "Exklusiv – Weekend" in Schutz: "Sophia ist die Erste gewesen, die in Deutschland so groß war", sagte sie dem Magazin gegenüber. "Auf ihr lastet unfassbarer Druck."

Thiels Management hat derweil angekündigt, dass sie sich eine dreimonatige Pause nehmen wolle und Urlaub mache. Ob dies nun zum Training für einen neuen Bodybuilder-Wettkampf ist oder um sich möglicherweise von zu hohem Stress zu erholen – spekulieren wollen wir hier nicht. Wir wünschen Sophia Thiel für die nächste Zeit alles Gute.

Sophia Thiel äußert sich auf Instagram

Original vom 28.07.2017: Auf ihrem Instagram-Account schreibt Thiel: "Dass ich zugenommen habe, ist ja gerade irgendwie das große Thema. Jedoch finde ich allerdings, dass das alles etwas aufgebauscht wird. Es wird sogar behauptet, dass ich meine Muskeln verloren hätte! Ich kann euch aber vergewissern – sie sind noch alle da. haha!"

Für die Extra-Kilos hat Thiel eine ganz einfache Erklärung: In Stressphasen isst sie mehr, und ihr Körper speichert auch mehr Wasser. "Man spricht dann auch von einem sogenannten 'Rebound-Effekt' – das ist in Stressphasen ganz normal und kommt auch mal vor. Das ist sogar ein Zeichen, dass man gesund ist und der Körper funktioniert, da er Energie für Notzeiten speichern will."

"Ich gebe wieder richtig Vollgas"

Von der Stressphase und der harten Figur-Kritik lässt sich Sophia Thiel aber nicht entmutigen. Sie ist bereits auf einem guten Weg – und will wieder zur alten Form zurückfinden. Thiel: "Wichtig ist nur, dass man sich in solchen Phasen nicht entmutigen lässt und versucht wieder seinen Rhythmus zu finden! Daran arbeite ich gerade und gebe wieder so richtig Vollgas!"

Sophia Thiel: Vom "Pummelchen" zum Fitness-Model

Sophia Thiel ("Fit & stark mit Sophia") ist ein Vorbild für unzählige Frauen in Deutschland. Die 22-Jährige hat innerhalb von wenigen Jahren rund 30 Kilo abgenommen. Ihre enorme Veränderung begeistert ihre Fans. Thiel hat sich vom kleinen "Pummelchen" zu einer Fitness-Queen gewandelt, die mehr als eine Million Abonnenten bei Instagram hat und fülligen Menschen auf ihrem YouTube-Kanal zur Wunschfigur verhilft. Deutschlandweit bekannt geworden ist Thiel durch ihre Auftritte als Coach in der TV-Show "The Biggest Loser".

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen