27.07.2017 - 13:12

"Etwas bleibt auf der Strecke" Inka Bause muss wegen Zwangsstörungen kürzer treten

Inka Bause leidet an schlimmen Zwangsstörungen.

Foto: imago/Horst Galuschka

Inka Bause leidet an schlimmen Zwangsstörungen.

Inka Bause leidet unter schweren Zwangsstörungen, die ihr Leben massiv beeinträchtigen. Deshalb zieht die TV-Moderatorin jetzt Konsequenzen.

Inka Bause gehört zu den beliebtesten Moderatorinnen im deutschen Fernsehen. Ein Grund: Die 48-Jährige ist stets gut gelaunt und locker. Doch jetzt verrät Bause, dass es ihr gar nicht gut geht. In einem Interview mit der Zeitschrift "Neue Post" sagt sie: "Wenn ich angespannt bin, dann merke ich, dass ich bei den Fußbodenplatten nicht auf die Linie treten kann."

"Es kam der Punkt, an dem klar war, dass etwas auf der Strecke bleibt"

Die Moderatorin hatte zuletzt sehr viel Stress. Sie war in zahlreichen TV-Shows, unter anderem auch " Bauer sucht Frau" und "Das Supertalent" zu sehen. Nun versucht sie kürzer zu treten. Bause: "Es kam der Punkt, an dem klar war, dass etwas auf der Strecke bleibt und ich mich nicht zu 100 Prozent konzentrieren konnte."

Deshalb ist Inka Bause seit 12 Jahren Single

"Habe gelernt, Prioritäten zu setzen"

Seitdem wählt sie ihre Jobs gezielt aus. Anstatt alle Angebote anzunehmen, verordnete sie sich selbst Ruhe. "Man wird ja nicht jünger, ich muss mich nicht mehr zerreißen." Bause gönnt sich Auszeiten, dann ist sie viel mit ihrem Hund im Freien unterwegs: "Mit ihm bin ich oft im Wald, habe gelernt, Prioritäten zu setzen."

Diese „Bauer sucht Frau“-Paare haben geheiratet

Das sind Zwangsstörungen

Rund zwei Mio. Menschen sollen in Deutschland an Zwangsstörungen leiden. Besonders tückisch: Die Betroffenen wissen meist, dass sie an an der Krankheit leiden und versuchen oft, sie vor ihrem Umfeld zu verheimlichen. Ein weiteres Problem: Noch immer weist die Forschung große Lücken auf. Erfahren Sie hier mehr über Zwangsstörungen:

>>Was sind Zwangsstörungen?

13. Staffel "Bauer sucht Frau"

Bei "Bauer sucht Frau" wird Bause aber weiterhin zu sehen sein. Im Herbst startet die 13. Staffel der beliebten RTL-Kuppelshow. 16 Landwirte gehen wieder auf die Suche nach ihrer Herzdame. Sehen Sie hier alle Kandidaten der 13. Staffel:

Single seit 12 Jahren

Während Bause anderen das Liebesglück bringt, ist sie selbst Single – und das bereits seit zwölf Jahren. In einem Interview mit der Zeitschrift "Super Illu" hat sie ihr Single-Dasein vor einigen Wochen erklärt: "Ich finde nicht die Männer, die mich wirklich interessieren. Die den sprichwörtlichen Arsch in der Hose haben, mir Paroli zu bieten. Das ist bei mir nicht einfach."

Der letzte offizielle Mann an Bauses Seite war ihr Ex-Mann Hendrik Bruch. Der Komponist und Sänger litt an schweren Depressionen und nahm sich im vergangenen September das Leben. Für Bause waren die vergangenen Monate sowohl privat als auch beruflich ziemlich hart, da ist es nur richtig, dass sie jetzt mehr auf sich Acht gibt.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe