17.07.2017

"Ich bin unendlich glücklich" "Bauer sucht Frau"-Paar hat geheiratet

"Bauer sucht Frau"-Paar Sabine (51) und Albert (56) haben sich das Ja-Wort gegeben.

Foto: MG RTL D / Jens Prewo

"Bauer sucht Frau"-Paar Sabine (51) und Albert (56) haben sich das Ja-Wort gegeben.

Erneutes Hochzeitsglück bei "Bauer sucht Frau". Albert und Sabine haben sich das Ja-Wort gegeben. Was Inka Bause dazu sagt – und wie das Paar geheiratet hat.

 

Sabine und Albert haben sich 2013 bei " Bauer sucht Frau" kennengelernt. Jetzt hat das Paar geheiratet. Kurz nach der Trauung sagte Albert zu RTL: "Ich habe mir nie träumen lassen, dass ich einmal eine so tolle Frau heiraten werde. Ich bin unendlich glücklich."

"Der Traum ist wahr geworden"

Bei der Hochzeit in Poppenhausen (Hessen) trug die Braut stilecht ein Dirndl, sogar selbstgenäht von "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Narumol. Im romantischen Hochzeitspavillon an der Wasserkuppe schlossen der Landwirt und die gelernte Industriekauffrau den Bund fürs Leben. Sabine: "Ich weiß einfach, dass Albert der Richtige für mich ist und wir für immer zusammen gehören. Jetzt ist endlich der Traum von unserer Hochzeit wahr geworden."

Das sagt Inka Bause zur Hochzeit

Auch Moderatorin Inka Bause freut sich mit den beiden. "Ich gratuliere Sabine und Albert von Herzen zu ihrer Hochzeit", sagt die Blondine gegenüber RTL. "Sie sind wirklich ein zauberhaftes Paar und verdienen alles Glück dieser Erde! Ich wünsche den beiden, dass sie jeden Tag ihres gemeinsamen Lebensweges genießen und ihre Liebe sie immer wieder aufs Neue beflügelt und stärkt!"

>> Deshalb ist Inka Bause seit 12 Jahren Single

RTL hat den beiden abgesagt

Eigentlich sollte die Hochzeit vor den Kameras stattfinden, RTL hatte sogar ein Hochzeitsspezial mit den beiden geplant, es aber aufgrund von Sendeplatz-Problemen wieder abgesagt. Nun hat es trotzdem mit der Hochzeit geklappt, auch wenn die Feier dadurch ein bisschen kleiner ausfallen musste.

Sabine und Albert sind bereits das 16. "Bauer sucht Frau"-Paar, das geheiratet hat.

Übrigens: Die 13. Staffel von "Bauer sucht Frau" beginnt im Herbst. Derzeit sucht Bause Bewerberinnen für die 16 neuen Kandidaten. Hier können Sie sich alle Bauern ansehen:

Bause verrät ein trauriges Geheimnis

Während es die schönen Hochzeitsnachrichten von "Bauer sucht Frau" gab, hat Moderatorin Inka Bause sehr offen über ein privates Problem gesprochen. Die 48-Jährige hat in einem Interview mit dem Magazin "das neue" erklärt, dass sie an Zwangsstörungen leide. Bause: "Wenn ich angespannt bin, dann merke ich, dass ich bei Fußbodenplatten nicht auf die Linien treten kann." Laut Schätzungen leiden rund zwei Millionen Menschen in Deutschland an Zwangsstörungen.

Erfolgsgeschichte "Bauer sucht Frau"

Die RTL-Sendung gibt es bereits seit über zwölf Jahren. Mehr als 25 Paare sind bis heute zusammen, 16 Hochzeiten wurden gefeiert und zehn Kinder geboren.

Seite

Kommentare