12.07.2017

Großer Umbruch „Sturm der Liebe“: Diese drei Darsteller steigen aus

Philip Butz (2.v.l.) und Dietrich Adam (r.) werden "Sturm der Liebe" und den Falkenhof verlassen.

Foto: ARD/Christof Arnold

Philip Butz (2.v.l.) und Dietrich Adam (r.) werden "Sturm der Liebe" und den Falkenhof verlassen.

Die Fans von "Sturm der Liebe" müssen sich auf große Veränderungen einstellen. Gleich drei Serienfiguren haben ihren Abschied aus der Serie bekannt gegeben.

 

Vor allem das Aus von Philip Butz, der in der ARD-Erfolgsserie den Braumeister Oskar Reiter spielt, wird die Fans sicherlich sehr treffen. Butz war erst seit einem Jahr bei "Sturm der Liebe". Der gebürtige Karlsruher will sich in Zukunft anderen Schauspielprojekten widmen.

Butz hat sich über Facebook an seine Fans gewandt und er schreibt über seine Pläne für die Zukunft: "Für mich persönlich heißt das seit einiger Zeit schon volle Kraft voraus – denn viele Figuren gibt es zu entdecken, neue und alte Ideen wollen umgesetzt werden." Die Fans können den 29-Jährigen zum Beispiel ab Oktober in "Fack Ju Göthe 3" sehen, dort spielt Butz eine Nebenrolle.

So verlässt Butz die Serie

Letztmalig wird Butz am 12. Juli in "Sturm der Liebe" zu sehen sein. Er wird den Fürstenhof verlassen, weil in der Serie seine Ehe mit Tina Reiter (gespielt von Christin Balogh, 31) nicht funktioniert hat und die Scheidung unmittelbar bevor steht. Mit dem Abschied von Oskar bleibt Tina als alleinerziehende Mutter am Fürstenhof zurück. Somit wird die angehende Köchin innerhalb weniger Wochen bereits das zweite Mal von einem Mann verlassen.

Zwei weitere Abschiede

Neben Philip Butz werden die beiden Schauspieler Dietrich Adam, der die Serienfigur des Friedrich Stahl spielt, und Louisa von Spies (in der Serie die Desirée Bramigk) die beliebte Telenovela verlassen.

Wie Adam ausscheiden wird, das hat die ARD noch nicht bekannt gegeben. Allerdings soll der Abschied spektakulär sein, gab der Sender bekannt. Adam erklärte seinen Ausstieg gegenüber der ARD: "Wenn der Wind weht, muss ein Seemann wieder hinaus, um neue Abenteuer zu erleben. Ich breche mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf zu neuen Ufern."

Larissa Marolt ab August zu sehen

Immerhin dürfen sich „Sturm der Liebe“-Fans auf viele Neuzugänge in den kommenden Wochen freuen. Zuletzt wurde beispielsweise Dschungelcamp-Star Larissa Marolt als neues Mitglied am Fürstenhof bestätigt. Marolt wird ab dem 10. August die Ärztin Dr. Alicia Lindbergh spielen. Gegenüber "BILD" sagt die 25-Jährige: "Die Rolle fand ich ab der ersten Sekunde sehr spannend. Zur Vorbereitung habe ich mich auch mit Ärzten getroffen und Gespräche geführt, um die Rolle glaubwürdig zu spielen."

Auch die Lochis werden in "Sturm der Liebe" zu sehen sein. Roman und Heiko Lochmann steigen ab Folge 2765 (voraussichtlicher Sendetermin: 7. September 2017) ein. Die beiden Brüder werden für acht Folgen als Johannes und Leopold Sendler in der Produktion zu sehen sein.

In ihrer Rolle kommen die beiden YouTube-Stars für ein Praktikum als Pagen in das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof". Doch statt ihre Aufgaben dort ernstzunehmen, wollen die beiden lieber als Musiker groß herauskommen und kosten ihren Betreuer Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer) viele Nerven.

"Sturm der Liebe" läuft bereits seit 12 Jahren auf ARD. Aktuell wird die 13. Staffel der Erfolgsserie im Fernsehen ausgestrahlt.

Seite

Kommentare