14.06.2017 - 14:08

Sükrü, Otto und Mauro Die 8 wichtigsten Flohmarkt-Tipps vom RTL-II-Trödeltrupp

Von

Sükrü, Otto und Mauro (v. l.) vom Trödeltrupp zeigen, wie man sich ganz einfach reich trödeln kann.

Foto: RTL II

Sükrü, Otto und Mauro (v. l.) vom Trödeltrupp zeigen, wie man sich ganz einfach reich trödeln kann.

Machen Sie mit bei der großen Flohmarkt-Aktion vom RTL-II-Trödeltrupp und BILD der FRAU. Vielleicht haben Sie ja auch ein Schätzchen im Keller?

Das kennen wir alle: Was einst lieb und teuer war, verstaubt jetzt in einer Kellerecke. Machen Sie es zu Geld! Die Flohmarkt-Experten von RTL II sagen, wie das geht...

8 Tipps für einen erfolgreichen Flohmarkt-Besuch vom Trödeltrupp

  1. Ganz in Ruhe und systematisch von Zimmer zu Zimmer gehen. Im Keller oder auf dem Dachboden nehmen Sie sich hintereinander jeden Schrank vor.
  2. Alles durchsehen, auch Kisten und Kartons aufmachen.
  3. Wenn Sie etwas gefunden haben, z. B. eine alte Kamera, schön geschliffene Gläser, eine Briefmarkensammlung, Bilder oder Zinnbecher: Informieren Sie sich über den aktuellen Wert. Richtwerte gibt’s meist im Internet. Wertvollere Stücke schätzt der Kunst-, Antiquitäten oder Fachhandel.
  4. Es gibt Antik-, gemischte oder Themen-Flohmärkte. Die Veranstalter sagen Ihnen, ob Ihre Fundsachen zum allgemeinen Angebot passen.
  5. Bananenkartons sind ideal, um in Zeitungspapier eingewickelte Flohmarktsachen zu transportieren.
  6. Hübsch ordentlich auf dem Tapeziertisch aufgebaut machen die Schätzchen einen guten Eindruck. Eine Tischdecke lässt den Stand aufgeräumter aussehen.
  7. Wer verkaufen möchte, sollte gerne feilschen. Deshalb Preise anfangs höher ansetzen, bereitwillig handeln. Krimskrams in eine Ein-Euro-Box legen: Die Leute lieben es, zu stöbern.
  8. Ob man es glaubt oder nicht: Das Zünglein an der Waage sind oft die Kleinigkeiten. Packen Sie genügend Wechselgeld ein und haben Sie Verpackungsmaterial am Stand. Eine Plastiktüte hat schon so manchen Deal „eingetütet“.

Und jetzt können Sie selbst mitmachen beim Trödeltrupp...

Der RTL-II-Trödeltrupp verkauft Ihre Schätzchen

Sie funktioniert wie am ersten Tag, doch so stolz die Familie in den 60ern auf ihre original Schwarzwälder Kuckucksuhr auch war – heute passt das reiche Schnitzwerk nicht mehr zum Einrichtungsstil. Doch die Chancen stehen gut, dass das Sammlerstück auf dem Flohmarkt Liebhaber findet, die es sich gern etwas kosten lassen. Das zahlt sich dann doppelt aus: Die Uhr bringt Geld und bereitet wieder Freude.

>> Antonia aus Tirol: Einsatz in der Trödeltrupp-Auktionsnacht

Machen Sie mit bei der großen Flohmarkt-Aktion vom Trödeltrupp

Vielleicht haben Sie ja auch ein Schätzchen auf dem Dachboden oder im Keller? Fotografieren Sie das gute Stück und schicken das Bild mit Kennwort „Trödeltrupp“ an BILD der FRAU, 20666 Hamburg oder per E-Mail an bdf.troedeltrupp@funkezeitschriften.de.

Sicher hat das Schätzchen auch seine kleine Geschichte, oder? Bei der Kuckucksuhr war es zum Beispiel so, dass Hänschen damals beim Spazierengehen immer Futter für das Vögelchen gesammelt hat.

>> Sükrü Pehlivan: "Trödeltrupp-Auktionsnacht" für guten Zweck

Bitte schreiben Sie kurz auf, was es mit Ihrer Fundsache auf sich hat. Und bitte nennen Sie auch eine Preisvorstellung. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017.

Die Experten der RTL II-Doku-Soap „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ (immer sonntags um 16 Uhr, mit Spezialfolgen in der Primetime – ab Dienstag, den 20. Juni, bei RTL II) wählen aus allen Einsendungen 25 Schätzchen aus – und bieten sie am 29. Juli 2017 auf dem Antik-Flohmarkt in Köln an. Das wird spannend – wir werden berichten in der BILD der FRAU.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe