16.05.2017

Mobbing-Opfer in der Schule Michelle Hunziker: "Ich bin zäh – mich kriegt keiner klein"

Michelle Hunziker ist an sich ein Strahlemensch – mit dem Thema Mobbing musste sie sich allerdings auch schon auseinandersetzen.

Foto: Imago

Michelle Hunziker ist an sich ein Strahlemensch – mit dem Thema Mobbing musste sie sich allerdings auch schon auseinandersetzen.

Bildhübsch, immer gut gelaunt, strahlend: Kaum zu glauben, dass diese Frau mal gemobbt wurde! Die 3-Mädels-Mama über das, was Frauen stark macht.

BILD der FRAU: Liebe Michelle, wir fragen direkt: Ist wirklich das vierte Baby unterwegs?

Michelle Hunziker: Nein, ich bin nicht schwanger. Aber es ist süß, dass mich Journalisten immer wieder schwanger reden. Die Gerüchte reißen nicht ab. So gesehen bin ich seit 16 Jahren dauerschwanger.

Würde aber erklären, dass Sie mit so viel Appetit bei den Käsehäppchen zugreifen - Schwangerschaftsgelüste …

Nein, hat nichts damit zu tun. Aber je älter ich werde, desto mehr genieße ich - und Schweizer Emmentaler schmeckt mir einfach, stillt auch ein bisschen mein Heimweh, ich bin ja Schweizerin.

>> Experten testen 1500 Käse

Woran erkennt man noch die Schweizerin in Ihnen?

Wir Schweizer sind disziplinierte, ausdauernde Leute. Als Schülerin bin ich bergauf, bergab mit dem Fahrrad gefahren - das macht zäh fürs Leben. Mich kriegt sowieso so schnell keiner klein. In der Schule wurde ich früher gemobbt. Auch weil mein Vater mir die Haare immer raspelkurz geschnitten hatte. Da hatte ich echte Minderwertigkeitskomplexe. Mit 13 habe ich mir dann gesagt: Schluss jetzt, die anderen können mir egal sein.

>> Kids unter Druck: Belastung für Kinder steigt

Und das hat geklappt?

Ja, ich hatte schon damals eine gewisse Willenskraft. Andere wären womöglich untergegangen. Aber ich wollte nicht leiden. Ich wurde dann sogar Klassenbeste.

Und heute wirken Sie immer so entspannt und gelassen. Selbst auf dem Spielplatz sehen Sie blendend aus. Geraten Sie nie an Ihre Grenzen?

Doch, natürlich. Es gibt Momente, da bin ich einfach nur müde, wie jede andere berufstätige Mutter auch. Dann versuche ich, mir irgendwo ein Stündchen zu stehlen, um Sport zu treiben. Das ist meine Luxuszeit.

>> Spagat zwischen Job und Familie macht vielen Eltern Probleme

Nicht mal einfach nur aufs Sofa?

Nein, da habe ich sofort zwei Hunde, zwei Kinder und meinen Mann auf dem Schoß.

Sitzt auf dem Sofa auch mal eine Freundin, zum Kaffeeklatsch?

Ja, ich habe eine ganz feste Freundin, Simone. Wir kennen uns seit 18 Jahren, haben uns in dem Kindergarten kennengelernt, den Aurora besuchte. Simones Tochter Camilla hat sich mit Auri angefreundet - die beiden wohnen heute sogar zusammen. Wir sind ein tolles Vierergespann. Manchmal gehen wir alle zusammen aus: Dann ist „Girls Evening“.

Aurora ist jetzt 20. Können Sie gut loslassen?

Nicht wirklich. Emotional sind wir sehr eng verbunden. Sie wird mich auch immer brauchen, denn ich brauche meine Mama ja auch immer. Bei bestimmten Themen ruft man seine Mama an.

Und wie versteht sie sich mit ihren kleinen Schwestern?

Sie liebt sie. Sie ist eine super Schwester. Und für die Kleinen ist Auri wie eine Göttin.

Thema Talente: Was können die kleinen Mädels besonders gut?

Sie haben eine unglaubliche Energie und Lebensfreude. Sole singt super und Celeste tanzt ganz süß. Ich denke, dass man Kinder positiv stimulieren sollte. Ich lege viel Wert darauf, dass sie viele Sprachen lernen. Deshalb gehen sie auf eine deutsche Schule, zu Hause sprechen wir Italienisch, mit der Nanny Englisch und mit unserer Haushälterin Spanisch.

>> Michelle Hunziker: So happy macht sie ihr Familienglück.

Sind Sie eine besorgte Mama?

Natürlich mache ich mir Sorgen. Gerade, wenn Auri in die Disco geht. Man muss heutzutage schon mehr aufpassen, aber man darf sich seine Lebensfreude nicht nehmen lassen. Meine Familie und mein Glaube an Gott geben mir dafür die Kraft.

ZUR PERSON

GEBURTSTAG: 24. Januar 1977 (Wassermann) in Sorengo/Schweiz.

KARRIERE: Model, seit 1996 Moderatorin in Italien/Schweiz. 2009-2011 Co-Moderatorin bei „Wetten, dass..?“, 2012 Jurorin „Das Supertalent“, seit 2016 „Die größten kleinen Talente der Welt“.

PRIVAT: 1998-2002 verheiratet mit Eros Ramazzotti, Tochter Aurora (20). Seit 2014 verheiratet mit Tomaso Trussardi (34, Mode-Unternehmer), zwei Töchter: Sole (3) und Celeste (2).

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen