16.05.2017 - 10:54

„Sie zählt den ganzen Tag“ Sogar Mitarbeiter sind genervt von Heidis Kalorienwahn

Heidi Klum scheint am Set von „America's Got Talent“ nicht nur Freunde zu haben.

Foto: imago/Future Image

Heidi Klum scheint am Set von „America's Got Talent“ nicht nur Freunde zu haben.

Heidi Klum achtet sehr auf ihre Figur – das Supermodel zählt angeblich den ganzen Tag Kalorien. Damit macht sie sogar ihre Mitarbeiter verrückt.

Für Heidi Klum ist der Körper das Kapital. Sie achtet penibel auf ihre Figur und ihr Aussehen. Dazu gehört unter anderem, dass sie ständig die Kalorien zählt, die sie zu sich genommen hat. Aber das ist noch lange nicht alles, wie jetzt ein Insider dem US-Magazin "Star" berichtet.

Demnach soll Heidi nicht nur die Kalorien zählen, die sie selbst verzehrt, sondern auch die ihrer Mitarbeiter. Und die sind so richtig genervt davon – das verriet ein Kollege, der mit dem Model zusammen bei der amerikanischen TV-Show „America's Got Talent“ arbeitet. „Kaum hat man eine Tüte Chips in der Hand, kommt Heidi und zählt auf, wieviel Kalorien und wieviel Gramm Fett, Zucker und Kohlenhydrate die Chips haben“, sagt der Insider dem „Star“. Und die blonde Schöne gehe sogar noch weiter: „Dann wird sie dir erzählen, wie lange du auf dem Laufband tätig sein musst, um es abzuarbeiten“, so der Insider.

>> DAS ist Heidis Wundermittel für Haut, Haare und Figur

So reagiert Heidi auf Fast Food

Die 43–Jährige sieht es offenbar als ihre Aufgabe, in Sachen Ernährung den Moralapostel zu spielen und sich auch in den Speiseplan ihrer Kollegen einzumischen. Angeblich traue sich deshalb niemand mehr, in ihrer Nähe Fast Food zu essen – sonst drohe eine ungefragte Lehrstunde in Sachen gesunder Ernährung. „Gott helfe dir, wenn sie dich mit Fast Food sieht. Im Moment ist es einfacher, bei Salat und Wasser zu bleiben, wenn Heidi am Set ist“, erzählt die Quelle weiter.

>> Gesund essen gehen: 10 Tipps für den Restaurantbesuch

Aber warum ist die Klum so streng zu ihren Kollegen? Sie scheint doch öfter selber zu Fast Food zu greifen, wie mehrere Fotos auf ihrem Instagram-Account zeigen. Hier nur ein Beispiel:

Heidi Klum: „Straff ist gut“

Erst vor kurzem hatte Heidi in einem Interview über ihre Ernährung gesprochen. Dem „People“-Magazin sagte sie: „Als ich 30 wurde, habe ich angefangen, mehr Wert auf meinen Körper zu legen und meine Ernährung umgestellt.“

Mehr zum Thema Heidi Klum

Genauso viel Disziplin wie bei der Ernährung hat Heidi auch beim Sport, das verriet sie im selben Interview. Sie bewege sich derzeit so viel wie noch nie. „Ich gehe joggen, laufe aber nicht super schnell oder weit“, sagte sie, „aber darum geht es auch nicht. Hauptsache, ich mache etwas.“ Dazu mache sie Übungen zum Muskelaufbau. „Es ist wichtig, die Muskeln straff zu halten. Straff ist gut“, so das Model.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen