08.05.2017 - 14:40

Panettiere & Klitschko Verliebt, verlobt – aber immer noch nicht verheiratet

Seit 2009 sind Box-Star Wladimir Klitschko und US-Schauspielerin Hayden Panettiere ein Paar.

Foto: imago/Sven Simon

Seit 2009 sind Box-Star Wladimir Klitschko und US-Schauspielerin Hayden Panettiere ein Paar.

Seit drei Jahren sind Box-Star Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere verlobt. Eine Hochzeit ist nicht in Sicht. Ist das ein Problem für die US-Schauspielerin?

Sie ist die starke Frau an der Seite eines ganz starken Mannes: Hayden Panettiere. Zuletzt sah man sie in der Öffentlichkeit beim WM-Kampf ihres Mannes, Box-Champion Wladimir Klitschko, im Londoner Wembley-Stadion Ende April. Die Schauspielerin saß am Ring, schaute zu, wie Klitschko viele harte Treffer einstecken musste und feuerte ihn bei der Niederlage gegen Anthony Joshua an.

Die beiden verstehen sind einfach – und sie passen perfekt zueinander. Klitschko und Panettiere lernten sich angeblich 2009 durch eine gemeinsame Freundin kennen. Auffällig an dem prominenten Paar ist natürlich der enorme Größenunterschied: Er misst 1,98 Meter, sie 1,53 Meter. Für die beiden genauso wenig Hindernis wie der Altersunterschied von 14 Jahren.

>>

Verlobung im Oktober 2013

Im Oktober 2013 verlobten sich die US-Schauspielerin und der Box-Champion. Doch wer dachte, dass die Hochzeitsglocken schon bald läuten werden, hatte sich geirrt. Der 41-Jährige und die 27-Jährige lassen sich mit dem Bund fürs Leben ganz offensichtlich Zeit.

"Kaya verbindet uns für die Ewigkeit"

Auch als Töchterchen Kaya ein Jahr später zur Welt kam, war das kein ausreichender Grund, vor den Traualtar zu treten. Klitschko scheint das einfach nicht so wichtig zu sein. Gegenüber der "BILD" sagte er: "Elternschaft hält besser als alle Ehen – sagt die Statistik. Ich denke, Kaya verbindet uns für die Ewigkeit.“

Aber sieht das auch seine Dauer-Verlobte so? Könnte der Ehe-Wunsch zu Problemen in der Beziehung führen? Im Sommer letzten Jahres war auch Panettiere noch ganz entspannt. Nachdem sie ohne ihren Verlobungsring gesichtet wurde und bereits Trennungsgerüchte in der Presse die Runde machten, stellte die Schauspielerin über ihren Twitter-Account allerdings klar: "Fehlende Ringe bedeuten nicht das Ende einer Beziehung. Ich bin gesegnet mit meiner schönen Familie!"

Harte Zeiten in der Beziehung

Klitschko und Panettiere haben auch schon einige schwere Zeiten durchlebt. 2011 verkündete die Schauspielerin, dass sich die beiden wegen der langen Distanzen, die häufig zwischen ihnen lagen, freundschaftlich getrennt hätten. Aber die Liebe der beiden war stärker: 2013 gab Panettiere bekannt, dass sie wieder mit Klitschko zusammen sei, im Oktober des gleichen Jahres feierten sie ihre Verlobung.

Ein weiterer Rückschlag für die Beziehung des Promi-Paares: 2015 erklärte Panettiere, dass sie an postnataler Depression leidet – auch um damit öffentlich klarzumachen: "Darüber muss gesprochen werden." Im Oktober darauf ließ sie sich in einer Einrichtung behandeln, auch im vergangenen Jahr war sie noch einmal in einer Klinik.

Die Liebe zwischen Klitschko und Panettiere hat bisher in guten wie in schlechten Zeiten gehalten. So etwas schweißt doch viel mehr zusammen als ein Ehering...

>> Depressionen: Hayden Panettiere kämpft sich zurück ins Leben

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe