28.03.2017

Neues aus Hollywood Pharrell Williams' Kindheit ist Vorlage für Film-Musical

Von

Ein Leben im Zeichen der Musik: Pharrell Williams.

Foto: dpa

Ein Leben im Zeichen der Musik: Pharrell Williams.

Pharrell Williams und Hollywood - das ist eine immer enger werdende Beziehung. Jetzt soll die Kindheit des Musikers in ein Film-Musical umgemünzt werden.

Die Kindheit von US-Sänger und -Produzent Pharrell Williams (43, "Happy") ist die Vorlage für ein geplantes Film-Musical.

Michael Mayer (56, "Ein Zuhause am Ende der Welt", "The Seagull") soll bei "Atlantis" Regie führen, wie die US-Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichteten. Das Hollywoodstudio Fox steht hinter dem Projekt.

Pharrell Williams war zuletzt bei dem Fox-Film "Hidden Figures" als Produzent und Komponist beteiligt. Er wuchs als ältester von drei Söhnen einer Lehrerin und eines Handwerkers in Virginia Beach (US-Staat Virginia) auf. Schon als junger Schüler entdeckte er seine Liebe zur Musik und spielte in Bands mit.

Der zehnfache Grammy-Preisträger wurde weltweit durch den 2013 veröffentlichten Hit "Happy" berühmt. Der Song aus dem Animationsfilm "Ich - Einfach Unverbesserlich 2" wurde für einen Oscar nominiert.

Als Mitproduzent von "Hidden Figures" hatte Williams in diesem Jahr wieder Oscar-Chancen. Zusammen mit den Musikern Hans Zimmer und Benjamin Wallfisch schrieb er auch die Musik für den Film.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen