16.01.2017

Bewegend "Manchester by the Sea": Familiendrama mit Casey Affleck

Von

Michelle Williams als Randi und Casey Affleck als Lee, den mit seinem Heimatort schlimmste Erinnerungen verbinden.

Foto: dpa

Michelle Williams als Randi und Casey Affleck als Lee, den mit seinem Heimatort schlimmste Erinnerungen verbinden.

Es sind Feinheiten, die der Hauptdarsteller Casey Affleck in "Manchester by the Sea" grandios umsetzt. Dafür wurde er mit dem Golden Globe als bester Drama-Darsteller ausgezeichnet und kann sich damit gute Chancen auf einen Oscar ausrechnen.

Eine bewegende Geschichte und eine hochkarätige Besetzung machen das ruhig erzählte Familiendrama "Manchester by the Sea" zu einem starken Kinoerlebnis.

Casey Affleck spielt einen Hausmeister in Boston, der nach dem Tod seines älteren Bruders (Kyle Chandler) in sein kleines Heimatdorf am Meer zurückkehren muss. Dort wird er mit dem 16-jährigen Sohn (Lucas Hedges) des Verstorbenen und mit einer alten Familientragödie konfrontiert.

Der Newcomer Hedges (20) und Michelle Williams ("Brokeback Mountain") als Ex-Ehefrau haben starke Nebenrollen. Kenneth Lonergan ("You Can Count On Me") schrieb das Skript und führt Regie.

Manchester by the Sea, USA 2016, 138 Min., FSK ab 12, von Kenneth Lonergan, mit Casey Affleck, Lucas Hedges, Michelle Williams

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen