22.11.2016

Jauchs Quiz oben Quotenschwacher ZDF-Flüchtlingsfilm

Von

Szene aus dem Film "Der Andere": Der Flüchtling Nama (Nama Traore, r.) übernachtet bei Willi (Jesper Christensen, l.) im Seniorenheim.

Foto: dpa

Szene aus dem Film "Der Andere": Der Flüchtling Nama (Nama Traore, r.) übernachtet bei Willi (Jesper Christensen, l.) im Seniorenheim.

Deutlicher Rückschlag für das ZDF am Montagabend: Das Flüchtlingsdrama "Der Andere" blieb unter drei Millionen Zuschauern.

Mit seinen Krimidramen am Montagabend holt das ZDF oft bis zu sieben Millionen Zuschauer. Mit anderen Themen wird es dagegen schwieriger.

Die Flüchtlingsgeschichte "Der Andere" traf am Montag um 20.15 Uhr nicht den Geschmack des TV-Publikums. Lediglich 2,89 Millionen Zuschauer schalteten den Film (Buch und Regie: Feo Aladag) um den achtjährigen Nama (Nama Traore) aus Mali ein, der in Berlin seine ersten Deutschland-Erfahrungen sammelt. Der Marktanteil betrug 8,8 Prozent.

Am besten schnitt am Montagabend um 20.15 Uhr Günther Jauchs RTL-Quiz "Wer wird Millionär?" ab, für das sich 5,10 Millionen Zuschauer (15,5 Prozent) interessierten. Dort löste die Kandidatin Jutta Tegeler-Mehl (67) die 500 000-Euro-Frage richtig und könnte am kommenden Montag (28. November) eine Million Euro gewinnen. Danach interessierten sich ab 21.15 Uhr 4,86 Millionen Zuschauer (15,4 Prozent) für die populäre Kuppel-Reihe "Bauer sucht Frau".

Weiter gut läuft es für die eigenproduzierte Vox-Serie "Club der Roten Bänder" - Folge eins sahen 2,72 Millionen Menschen (8,3 Prozent), Folge zwei 2,94 Millionen (9,2 Prozent). Der ARD-"Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer" kam auf 2,59 Millionen Zuschauer (7,9 Prozent), die Sat.1-Krimiserie "Navy CIS" auf 2,52 Millionen (7,7 Prozent), die ProSieben-Serie "The Big Bang Theory" auf 2,09 Millionen (6,4 Prozent) sowie 1,76 Millionen (5,3 Prozent) und die RTL-II-Auswanderersoap "Die Reimanns" auf 1,14 Millionen (3,5 Prozent) sowie 1,24 Millionen (4,0 Prozent).

Im Jahresdurchschnitt liegt das ZDF unter den deutschen TV-Sendern aktuell mit einem Marktanteil von 13,1 Prozent auf Platz eins. Es folgt das Erste mit 12,3 Prozent vor dem privaten Marktführer RTL mit 9,8 Prozent. Dahinter liegen Sat.1 (7,3 Prozent), Vox (5,2 Prozent), ProSieben (5,1 Prozent), Kabel eins (3,8 Prozent), RTL II (3,5 Prozent) und Super RTL (1,8 Prozent).

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen