05.08.2016

Liebe Björn Casapietra sucht die große Liebe

Der Star-Tenor möchte sich endlich wieder neu verlieben: Björn Casapietra

Foto: Imago

Der Star-Tenor möchte sich endlich wieder neu verlieben: Björn Casapietra

Seit einem Jahr ist der Star Tenor und Schauspieler (In aller Freundschaft) Single. Doch nun möchte sich Björn Casapietra endlich wieder richtig verlieben.

Man könnte meinen, ihm fliegen die Frauenherzen nur so zu: Björn Casapietra. Der gut aussehende Star-Tenor und Schauspieler (u.a. "In aller Freundschaft") und seine Frau Anne Sophie (29) haben sich vor einem Jahr getrennt. Doch das Leben als Single scheint dem Sänger nicht so gut zu gefallen. "Ich möchte mich endlich wieder verlieben", verrät er im Interview mit BILD der FRAU ( das ganze Gespräch lesen Sie in der aktuellen Ausgabe). "Ich singe nicht nur 'Un Amore Italiano' – ich suche auch die Amore Italiano."

"Gebt den Kindern Liebe"

Allerdings muss die Herzensdame nicht nur Björn Casapietra verzaubern. Seine siebenjährige Tochter Stella hat da sicher auch ein Wörtchen mitzureden. "Stella ist das Wichtigste in meinem Leben", sagt der stolze Papa. Nach ihrer Geburt hat er sich eine fünfjährige Auszeit genommen. Während die Fans ihn vermisst haben, hat seine Tochter die Nähe sicher in vollen Zügen genossen.

"Ich hole meine eigene Kindheit nach: Vieles was ich nicht hatte, erleben wir jetzt zusammen." Streng sein, versucht er zu vermeiden. Seinen Erziehungsstil passt Björn Casapietra viel lieber an das Motto von Astrid Lindgren an: "Gebt den Kindern Liebe, dann stellen sich die guten Manieren von ganz allein ein." Mit seiner neuen Liebe könnte sich der gebürtige Italiener übrigens weitere Bambini vorstellen. Nun denn, liebe Damen, wenn das kein Mann zum verlieben ist...

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden