04.09.2017

Frank Matthée alias Froonck Wedding-Planner verrät seine schönsten Hochzeitstrends

Froonck, der Wedding-Planner Ihres Vertrauens!

Foto: Froonck

Froonck, der Wedding-Planner Ihres Vertrauens!

Wedding-Planner Froonck über das perfekte Brautkleid, die schönsten Frisurentrends – und wie man mit wenig Geld eine Traumhochzeit feiert.

Er sorgte schon bei vielen Brautpaaren dafür, dass ihr schönster Tag im Leben ein wirklich unvergessliches Ereignis wird: Frank Matthée – vielen auch als Froonck bekannt. Für bildderfrau.de hat er die wichtigsten Fragen rund um die perfekte Planung einer Hochzeit beantwortet.

Hochzeitsplanung: Was darf nicht vergessen werden

bildderfrau.de: Froonck, wenn Geld keine Rolle spielt, ist es leicht, eine Traumhochzeit zu feiern. Wie sieht es aber bei einem geringen Budget aus? Was darf bei einer Traum-Hochzeit auf keinen Fall fehlen?

Froonck: In einer besonderen Location mit hübscher Dekoration kann man auch bei einer niedrig budgetierten Feier viel Spaß haben. Live-Musik sorgt für eine besonders emotionale Zeremonie. Das Essen spielt natürlich eine große Rolle in der gesamten Veranstaltung und ist gut für Leib und Seele aller. Bei der anschließenden Feier sorgt ein guter DJ, der sich auf sein Publikum einstellen kann, für gute Stimmung. Und die sollte man natürlich auch bei den Gästen erwarten, die das Brautpaar und sich feiern!

>> 10 kreative Hochzeitseinladungen

Gibt es ein paar Grundregeln, die man auf jeden Fall bedenken sollte?

Über allem steht der perfekte Ablauf des Tages. Natürlich kann auch mal etwas schief gehen, aber das Grundkonzept des Tages sollte stehen. Es gilt bei der Planung, genau den Grat zu treffen, dass den Gästen nicht langweilig wird, sie aber auch nicht mit Programm überfordert werden. Daher: keine zu langen Pausen und nicht 100 Aktionen einplanen. Es muss ständig eine festliche oder entspannte Atmosphäre herrschen, in der die Gäste sich wohl und zu nichts genötigt fühlen. Damit Feierlaune und Festtagsstimmung entstehen - und so eine unvergessliche Hochzeit, muss sich um die Gäste perfekt gekümmert werden: Essen, Trinken und Unterhaltung muss den ganzen Tag beziehungsweise das gesamte Fest über gewährleistet sein.

>> Mit diesen 8 Tipps werden Sie zum perfekten Hochzeitsgast

Alle Bereiche und Themen der Hochzeit müssen aufeinander abgestimmt sein: Ort, Dekoration, Essen, Hochzeitstorte, Gastgeschenke usw. bis hin zur Kleidung des Brautpaares. Der Gesamteindruck muss stimmig sein, nur dann sendet man positive Signale.

Männer halten sich gerne aus der Planung heraus. Wie kriege ich ihn mit ins Boot?

Von Anfang an integrieren! D. h. nicht schon die gesamte Hochzeit als Braut alleine geplant haben und ihn mit dem fertigen Konzept "überrumpeln". Der Bräutigam sollte aktiv eingebunden werden. Fragen Sie nach seinen Wünschen, Bedürfnissen und Erwartungen an den Tag der Tage. Dann stellt man schnell fest, dass ER auch Vorstellungen hat. Sicher interessiert er sich für das Essen, die Drinks, die Zigarren oder den Oldtimer für die Fahrten am Hochzeitstag.

Was sind Ihrer Meinung nach die fünf schönsten Hochzeitsrituale?

  1. Das persönliche Ehegelübde.
  2. Der Ringtausch.
  3. Der Eröffnungstanz.
  4. Der Tortenanschnitt.
  5. Der Schleiertanz.

Brautmode

Die Hochzeit ist der Tag der Braut! Wie findet sie das perfekte Kleid?

Ein wichtiger Bestandteil, der die Damen natürlich mit als erstes interessiert. Vorab im Internet und in Magazinen stöbern, und sich ein paar Fotos zusammenstellen. Dann einen Multimarken-Store besuchen und diese Modelle, Schnitte anprobieren. Mein Tipp: sich auch von der Fachverkäuferin beraten lassen und andere Formen testen, die man sich zuerst nicht ausgesucht hätte oder die abwegig erschienen.

Oft gibt es nämlich eine Überraschung! Denn man darf nicht vergessen, dass die Brautkleider sowohl an Models auf Profi-Fotos als auch "auf der Stange" ganz anders aussehen und wirken als am eigenen Körper. Definitiv eine Person seines Vertrauens mitnehmen, die das Ganze ansieht und ehrlich berät. Bei der Entscheidung sollten die Figur, der Hautton, der Ort und der Stil der Feier und Jahreszeit stimmen.

Welches sind Ihre schönsten Kleidertrends?

Für den Prinzessinnen-Look ein enges Kleid mit Schärpe. Ein tolles Rückendekolleté und Spitzen-Transparenzen sorgen für subtilen Sexappeal und der Mermaid-Cut, verschwenderisch verziert, inszeniert weiblichen Glamour.

Mehr zum Thema Brautmode

Und die perfekte Frisur?

Auch hier ist es wichtig, den Frauentyp zu treffen und den Stil des Kleides.

  • Side Swept (offene, groß-gelockte/gewellte Haare auf einer Seite) für den sexy femininen Look
  • Undone Style für Vintage & Beach Weddings
  • Fashion Dutt für den classy look à la Audrey Hepburn
  • Schönstes Hochzeitskleid - Entscheidend: passend zur Figur und zum Stil der Hochzeit!

>> Noch mehr Brautfrisuren für kurzes Haar

Hilfe vom Hochzeitsplaner

Bei manchen Dingen braucht man in der Planung der Hochzeit Hilfe. Woran erkenne ich einen guten Dienstleister?

Deshalb gibt es ja uns, die Hochzeitsplaner. Sofern man sich uns nicht leisten möchte, sollte man die Referenzen der Dienstleister prüfen, Bekannte nach Empfehlungen fragen, so viel wie möglich live testen - DJ und Bands anhören, Probe-Essen, Muster von Floristen anfertigen lassen. Dann sollte man die Anbieter persönlich treffen, denn Webseiten sind oft nur ein hübscher Schein. Wer sich verschiedene Angebote einholt, kann manchmal noch an der einen oder anderen Stelle sparen. Ein guter Dienstleister ist freundlich, offen, flexibel, reagiert schnell und stellt sich auf das jeweilige Brautpaar ein. Vorsicht vor Pauschalangeboten: hier bekommt man oft Standard und mindere Qualität.

Was war Ihre persönliche Traumhochzeit?
Alle von mir organisierten Hochzeiten sind Traumhochzeiten, denn sie sind individuell auf das Paar abgestimmt und haben immer etwas Spezielles, ganz Besonderes, auch mal Verrücktes. Sicherlich wird es aber meine eigene Hochzeit werden, wenn sie denn mal ansteht.

>> "4 Hochzeiten und eine Traumreise": Bezahlte Flitterwochen für die Hochzeitsfeier in Perfektion

Welches waren die skurrilsten Momente bei einer Hochzeit

Die irritierten Bräutigam-Eltern, die auf einer Couch aus den 70ern in einer Berliner Industrie-Location sitzen; ein zweites unbekanntes Brautkleid, das im Zimmer hängen blieb und für Verwirrung sorgte, ein "unsichtbarer" Fleck auf dem Kleid, der die Braut verrückt machte, der Tanz im Springbrunnen, die Poolparty im Regen, die Guns 'n' Roses-Cover Band in der Kirche oder natürlich hinter den Kulissen: die internationale Band und mein Team essen Pizza aus dem Karton in einem 5-Sterne-Hotel an der Côte d’Azur.

Diese und noch mehr Geschichten können Sie in meinem Buch "Hochzeitsfieber" nachlesen.

-----

ANZEIGE


Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen