03.03.2016 - 14:00

Gemeinsamer Urlaub auf Hawaii Katy Perry und Orlando Bloom machen ihre Liebe öffentlich

Von

Foto: © iStock / EdStock

Sie halten Händchen, er nimmt sie in den Arm, sie schauen sich tief in die Augen – Katy Perry und Orlando Bloom machten gemeinsam Urlaub auf der hawaiianischen Insel Kauai und schmusten zum ersten Mal in der Öffentlichkeit seit den Gerüchten um ihre angebliche Beziehung.

Schluss mit dem Versteckspiel: Was viele bereits seit der Golden-Globe-Afterparty im Januar vermuteten, hat sich jüngst bestätigt. Sängerin Katy Perry (31) und Schauspieler Orlando Bloom (39) sind ein Paar. Wie die Fotos der US-Website „Entertainment Tonight“ belegen, verbrachten die beiden ihren ersten gemeinsamen Urlaub zusammen auf Hawaii und kuschelten zum ersten Mal öffentlich. „Sie sahen sehr verliebt aus und es machte ihnen nichts aus, dass alle sie als Pärchen sehen konnten - sie tauschten Zärtlichkeiten aus und hielten Händchen. Alles wirkte so romantisch, beide lächelten viel und genossen die Anwesenheit des anderen", sagte ein Insider der besagten Internetseite.

Es scheint, als wären die „Teenage Dreams“ der amerikanischen Pastorentochter aus Kalifornien Wirklichkeit geworden. Nach ihrer gescheiterten Ehe mit dem britischen Comedian Russell Brand (40), mit dem sie von 2010 bis 2012 verheiratet war, sowie ihrer leidigen On-Off-Beziehung mit Sänger John Mayer (38) datet die fünffache MTV Europe Music Awards-Gewinnerin nun einen Hollywood-Star. Und dieser wirkt ebenfalls ziemlich angetan von der neuen Liebe in seinem Leben. Beim Wandern an der Napali Küste auf der hawaiianischen Insel Kauai präsentierte er sich ganz männlich schon mal oben ohne und imponierte seiner Katy mit einem definierten Sixpack. Da musste die Brünette ihm dann auch nicht mehr mit „Baby, you’re a firework“ kommen, die Funken zwischen den beiden sprühten auch so. Zärtlich legte der Star aus „Herr der Ringe“ den Arm um die 31-Jährige, tauschte mit ihr verliebte Blicke und schmiegte sich an sie.

Vor dem Urlaub waren Perry und Bloom bereits häufiger gemeinsam auf Veranstaltungen gesehen worden, sodass sich die Gerüchte hartnäckig hielten, die beiden könnten mehr als nur Freunde sein. Ende Januar besuchten sie die Show „The Absolute Brightness of Leonard Pelkey“ in Los Angeles, am 3. Februar begleitete die Künstlerin den Schauspieler auf die Geburtstagsparty seines Managers Aleen Keshishian und am 12. Februar gingen sie gemeinsam auf das Konzert von Sängerin Adele in Los Angeles. Als Perry anschließend nach Hawaii reiste, um dort am 24. Februar im Grand Wailea Resort auf Maui ein Privatkonzert zu geben, flog der gebürtige Brite hinterher, um danach ein paar entspannte Tage in Zweisamkeit mit ihr zu verbringen. Mit Erfolg – die beiden mieteten sich eine Privatunterkunft, gingen gemeinsam im Bar Acuda Restaurant in Hanalei dinnieren und gönnten sich einen Hubschrauber-Flug über die Insel.

Für Bloom ist es übrigens auch nicht die erste Beziehung mit einer Prominenten. Von 2010 bis 2013 war er mit Supermodel Miranda Kerr (32) verheiratet, mit ihr hat er den gemeinsamen Sohn Flynn (5). Zuvor führte der Bambi-Preisträger vier Jahre lang eine Beziehung mit Kate Bosworth (33), die genau wie er im Filmgeschäft aktiv ist.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen