18.02.2016 - 10:00

Erste Zungenspielchen Bachelor Leonard Freier heiß auf Daniela und Jasmin

Von

Foto: @ RTL

Leonard Freier müsste man dieser Tage heißen, um einen Freifahrtschein dafür zu bekommen, binnen weniger Wochen wilde Liebes-Spielchen mit allerlei hübschen Mädchen zu betreiben. Momentan stehen die Kandidatinnen Daniela und Jasmin beim aktuellen Bachelor hoch im Kurs. Sie durften den Rosenkavalier bereits innig küssen.

Lang hat’s gedauert, bis Versicherungs-Leo (30) zum Liebes-Leo wurde. Doch nun hat der aktuelle Bachelor den Dreh raus, wie er die blutjungen Herzen seiner schmachtenden Girls zum Schmelzen bringt: Nach ersten zarten Annäherungsversuchen in Folge eins bis drei, ging er in Folge vier in die Vollen, schaute den Mädchen tief in die Augen und sagte Sätze wie: „Ich bin gespannt, wie du dich anfühlst“, „Willst du dich in meinen Arm legen?“, „Ich bin ein ganz langweiliger Boxershorts-Träger. Und du so?“ oder „Möchtest du die Nacht mit mir verbringen?“. Kandidatin Jasmin (33) lief daraufhin direkt heiß und warf sich dem sexy Berliner unter einer Schmusedecke bei ihrem Einzeldate an den Hals. Ihre Konkurrentin Daniela (24) bekam ganz rote Wängchen und probte mit dem Rosenkavalier auf einem mit Rosenblättern bedeckten Hotelbett erste Zungenakrobatik.

Zurück in der Mädchen-Villa in Miami gaben die beiden Rivalinnen dann aber eher spärliche Infos von ihren Dates mit Leonard Freier preis. Jasmin schwieg sogar gänzlich und verneinte die Frage, ob sie sich geküsst hätten. Vielleicht auch die bessere Strategie, genießt die Brünette mit den türkisch-indischen Wurzeln bei den anderen Kandidatinnen derzeit immerhin noch den Status, dass sie „zu viel Klasse“ habe, um über andere abzulästern. Doch weit gefehlt: Insbesondere die 33-Jährige versuchte sich bei ihrer Verabredung mit dem Bachelor, bei der sie mit Sehkühen im Crystal River in Tampa schwimmen gingen, in den Vordergrund zu spielen, indem sie sagte: „Du weißt schon, dass ich ganz anders bin als die anderen oder?“ Im Anschluss erzählte sie dem Sunnyboy, dass ihre Konkurrentin Denise (25) beispielsweise ein falsches Spiel betreiben würde und es lediglich auf den Sieg bei der Kuppelshow abgesehen hätte.

Daniela hingegen bezirzte den 30-Jährigen auf ganz persönliche Art und Weise, offenbarte ihm beispielsweise, dass sie es handwerklich gut drauf habe und sogar Fußboden verlegen könne. Sichtlich beeindruckt stellte dieser danach fest: „Dani’s Wirkung auf mich hat sich von Date zu Date verändert und nach dem heutigen Date ist ihre Wirkung auf mich fast magisch.“ Doch es wäre nicht Dani, wenn sie nicht auch diese für sie eigentlich optimale Verabredung wieder verkomplizieren würde, wollte sie doch beim Besuch des Bachelors in der Villa nicht mehr mit ihm alleine auf der Hollywood-Schaukel sitzen. Stattdessen nippte sie nervös an ihrem mit Lippenstift umrandeten Weinglas und stammelte: „ Die anderen Mädchen sollen dich ja auch kennenlernen.“ Sichtlich irritiert stand der Rosenkavalier daraufhin auf und mischte sich wieder unters Volk seiner Miezen. Und Dani? Die behielt feuchte Augen und erhoffte sich sein Mitgefühl für ihre soziale Geste.

Die Rose hatte die Sportstudentin am Ende zumindest sicher. Die Show verlassen mussten hingegen die Bankberaterin Sandra (23), die Steuerfachangestellte Saskia (23) sowie die Marine-Offizierin Cindy (27). Kandidatin Franziska (23) zog von alleine die Reißleine und stieg aus lauter Frust über Leonards wenige Annäherungsversuche aus eigener Entscheidung aus der Sendung aus.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen